1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Herzlich Willkommen auf Hundeforum.com - die kostenlose Hunde Community für Herrchen und Frauchen. Du kannst bereits schon jetzt ohne Registrierung Teilbereiche des Hundeforums einsehen und dort Beiträge lesen. Um in den vollen Genuss der einzigartigen Community unter Hundeforum.com zu kommen, Beiträge verfassen und Zugriff auf alle Forenbereiche, wie z.B. die Hundebilder Alben, Hundeforum Chat und Hundefoto Wettbewerbe mit attraktiven Preisen zu erhalten, ist eine kostenlose Registrierung erforderlich.
  3. ▷ ▷ ▷ Tiermedizin-Stunde #4 – Fragen an und Antworten von Tierarzt Dirk Schrader -> Direkt zum Video ▷ ▷ ▷

Schlafen eure Hunde mit bei euch im Bett?

Dieses Thema im Forum "Hundehaltung" wurde erstellt von Amilie, 10. Januar 2010.

?

Schläft eurer Hund bei euch im Bett?

  1. Ja

    450 Stimme(n)
    53,9%
  2. Nein

    385 Stimme(n)
    46,1%
  1. Crime

    Crime Stammuser

    Beiträge:
    17.475
    Erster Hund:
    Luke / BdP-Senne-Mix (8,5)
    Zweiter Hund:
    Jack/Schnauzer † 01.07.2015
    So isses hier ja auch. Sobald ich wegdöse krieg ich oft noch mit, steht Luke auf und verlässt das Bett und kommt dann morgens wieder wenn ich schon nicht mehr so tief schlafe. :D

    Eins was schön ist wenns kühler wird. Luke liegt jetzt wieder häufiger bei mir im Bett. Das ist einer der gaaanz wenigen Nachteile am Sommer und Vorteile am Winter.:rolleyes:
     
  2. Wautzi

    Wautzi Stammuser

    Beiträge:
    20.454
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    In der Nähe von Peine
    Erster Hund:
    BalouDackelMix8.3.11
    Zweiter Hund:
    Mogli, JRT,21.10.12
    Dritter Hund:
    HermanPodiMix16.6.14
    Meine Hunde dürfen im Bett schlafen, haben aber auch Körbchen im Schlafzimmer. Manchmal liegen alle im Bett oder auch mal gar kein Hund.

    Gestern Abend lag Balou auf meinem Kopfkissen als ich ins Bett gegangen bin und hat mir ausführlich die Hand abgeleckt sobald ich mich hingelegt hatte. Heute Morgen lag sein Kopf auf meinen Bauch. Was dazwischen war? Keine Ahnung – ich schlafe immer wie ein Stein und verschlafe Gewitter, Bellereien und Starkregen.

    Beliebt ist immer der Platz vor meinem Bauch. Da muss man als Hund schnell sein denn der Hund der den Platz erobert hat knurrt die anderen weg.:D
     
  3. Dusty17

    Dusty17 Newbie

    Beiträge:
    10
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Bamberg
    Erster Hund:
    Dusty, Mischling
    Also Dusty geht nur ins Bett wenn er ängstlich ist z.B bei Gewitter, Feuerwerk etc. Ansonsten schläft er neben dem Bett in seinem Kuschelkörbchen
     
  4. meeresmaedchen

    meeresmaedchen Stammuser

    Beiträge:
    125
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Kiel
    Erster Hund:
    Luna/Kraski Ovcar(2)
    Luna schläft nicht mit im Bett. Sie liegt direkt neben der Bettseite meines Freundes auf dem Kuschelteppich. Und wenn irgendwas gruselig ist wie z.B. Gewitter oder so, liegt sie unterm Bett :D
     
  5. Viio

    Viio Newbie

    Beiträge:
    24
    Geschlecht:
    weiblich
    Sie dürfen nciht bei uns im Bett schlafen, aber sie haben ihre eigenen Betten in unsrem Schlafzimmer. Brauch Nachts meinen Platz und die Hunde auch ;D
     
  6. Annali

    Annali Stammuser

    Beiträge:
    301
    Erster Hund:
    Linnie/ Shiba (2015)
    Linnie schläft in ihrem Körbchen neben dem Bett. Wir kuscheln beide gerne aber in Maßen, aber mögen beide keinen Körperkontakt beim schlafen - passt perfekt :)
     
  7. JuCo

    JuCo Stammuser

    Beiträge:
    501
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Nähe HN
    Erster Hund:
    Judy, Pinscher-Mix
    Zweiter Hund:
    Coco, Podengo-Mix
    Dritter Hund:
    Ameli&Martha, Chins
    Meine zwei Nasen belagern eine gesamte Seite im großen Bett. Gegen 21 Uhr verschwinden sie aus dem Wohnzimmer und wandern in mein Bett. Bei Nacht bleiben sie auch meist auf ihrer Bettseite. Manchmal kuschelt sich auch was unter die Bettdecke oder auf meine Beine.

    Wenn ich ausschlafen kann, kommen beide morgens zum Kuscheln.
     
  8. Shaddow

    Shaddow Stammuser

    Beiträge:
    385
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Berlin
    Erster Hund:
    Shaddow-Rottweiler
    Zweiter Hund:
    Mia -Staffi (1 Jahr)
    Dritter Hund:
    Browny malinoisboxer
    Bei mir durfte mein Shaddow ins Bett und meine Mia darf es auch, nur wenn ich meine Ruhe will, dann krieg ich sie auch. :p
     
  9. Blake

    Blake Newbie

    Beiträge:
    550
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Schönenberg/Kübelberg
    Erster Hund:
    Blake Chihuahua (6)
    Zweiter Hund:
    Sammy Jack Russell(5
    Sammy hat ein Körbchen und Blake hat eine Höhle in der Wohnstube und da schlafen sie auch am Tag und in der Nacht darin. Oben im Schlafzimmer haben wir für Sammy und Blake jeweils ein Häuschen stehen. ☺️Manchmal kommen die Beiden am Abend direkt mit nach oben, oder erst, wenn Beide vor etwas Angst haben! (z. B. bei Gewitter usw.)
    Natürlich wird auch auf dem Sofa gekuschelt, aber zum schlafen sollte doch jeder sein "eigenes Reich" haben.
     
  10. XEinhornX

    XEinhornX Stammuser

    Beiträge:
    436
    Geschlecht:
    weiblich
    Erster Hund:
    Paco / Malinois (13)
    Zweiter Hund:
    Charlie / DS-RR (1)
    Weder Paco noch Charlie durften/dürfen ins Bett. Paco auch nur das letzte halbe Jahr aufs Sofa. Erstens war das Sofa neu *g und zweitens hat er extrem gehaart. Paco ging nur aufs Sofa, wenn er alleine war *g.............. Er war kein richtiger Schmusehund. Streicheln war gut, mal auf den Kopf küssen auch, aber so richtig geschmust hat er nie. Dazu muss ich sagen, dass er es ja nicht gewöhnt war auf dem Sofa zu liegen. Er blieb auch, als er durfte, nur sehr kurz drauf.
    Bei Charlie ist alles anders :) Er ist die größte Schmusebacke, die ich kenne. Das Sofa ist nun mit Decken abgedeckt (naja, sieht scheis..... aus :D) und er darf drauf. Er hat so überhaupt kein Dominanzproblem, das kommt noch dazu. Mal schläft er nachts im Körbchen, mal auf dem Sofa. Er dürfte auch im Schlafzimmer, neben dem Bett schlafen, aber er bleibt freiwillig im Wohnzimmer.
    Gestern, als mein Mann abends vom Gassi wiederkam, hüpfte der Hund mit seinen ellenlangen Beinen zu mir aufs Sofa, stupste mich mit der Nase an (ich hatte das Handy in der Hand) und legte dann ganz schmusig sein Köpfchen auf meine Schulter und leckte mir einmal über die Wange. Das war sooooooooooooo süss :)
     
    Crime, Wautzi, Blake und 2 anderen gefällt das.
Die Seite wird geladen...


Hundeforum.com - Partnerseiten :
Gesundheitstreff.de | Cryptoforum.de | Veggieforum.de | Tierfreund.com