1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Herzlich Willkommen auf Hundeforum.com - die kostenlose Hunde Community für Herrchen und Frauchen. Du kannst bereits schon jetzt ohne Registrierung Teilbereiche des Hundeforums einsehen und dort Beiträge lesen. Um in den vollen Genuss der einzigartigen Community unter Hundeforum.com zu kommen, Beiträge verfassen und Zugriff auf alle Forenbereiche, wie z.B. die Hundebilder Alben, Hundeforum Chat und Hundefoto Wettbewerbe mit attraktiven Preisen zu erhalten, ist eine kostenlose Registrierung erforderlich.
  3. ▷ ▷ ▷ Tiermedizin-Stunde #4 – Fragen an und Antworten von Tierarzt Dirk Schrader -> Direkt zum Video ▷ ▷ ▷

Katastrophe Autofahren

Dieses Thema im Forum "Welpen & Junghunde" wurde erstellt von 19Kenia98, 8. Februar 2018.

  1. T S
    19Kenia98

    19Kenia98 Stammuser

    Beiträge:
    1.499
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Oberbayern
    Erster Hund:
    Nanouk - B.C - 12/17
    Gute Idee, aber ich denke, dass sieht die Polizei nicht so gerne:rolleyes:
     
    RosAli gefällt das.
  2. Yacco

    Yacco Gast

    Beiträge:
    15.221
    Automarke wechseln.
    Der kleine Hummer, sieht vorne aus wie hinten.
    Der große ist sogar beidseitig zu fahren.

    Du mußt ihn an das Geräusch gewöhnen, rückwärts fahren klingt anders, als vorwärts.
    Hat mit dem Getriebe zu tun.
    Ist bei jedem Auto so.
     
  3. T S
    19Kenia98

    19Kenia98 Stammuser

    Beiträge:
    1.499
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Oberbayern
    Erster Hund:
    Nanouk - B.C - 12/17
    Und wie? Ich hab schon versucht ihm während des Fahrens Leckerlis zu geben, aber das ist halt doch recht gefährlich, weil ich ja eigentlich fahren muss...
     
  4. Wautzi

    Wautzi Stammuser

    Beiträge:
    20.145
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    In der Nähe von Peine
    Erster Hund:
    BalouDackelMix8.3.11
    Zweiter Hund:
    Mogli, JRT,21.10.12
    Dritter Hund:
    HermanPodiMix16.6.14
    Vielleicht das Auto nur anmachen und nicht losfahren? Dann könntest du ihn ja auch füttern. Am nächsten Tag mal vom Hof runter und wieder zurück und das dann ganz langsam steigern.
     
    Karojaro gefällt das.
  5. T S
    19Kenia98

    19Kenia98 Stammuser

    Beiträge:
    1.499
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Oberbayern
    Erster Hund:
    Nanouk - B.C - 12/17
    Ich kann das Auto 10 Minuten im Stehen anlassen und es stört ihn gar nicht. Länger wollte ich es meinem Auto zu liebe nicht ausprobieren;)
     
  6. Yacco

    Yacco Gast

    Beiträge:
    15.221
    Ich weiß ja nicht auf welches Gerâusch er reagiert.
    Im Leerlauf hört sich das anders an
    Auch wenn du einen Gang drin hast und noch die Kupplung tritts.
    Wenn es nur das Motorengeräusch ist, ist die Idee von @Wautzi ganz gut.
    Nur allzulange Auto im Leerlauf?
    Zehn Minuten ist schon viel, in der Stadt riskierst du ne Knolle.
    Vlt. auf einem einsamen Parkplatz üben.
    Stück fahren, anhalten ausmachen, belohnen oder auch nicht.
    Nur Vorsicht, achte darauf das die Batterie gut geladen ist.
    Bei vielen Starts in Folge macht die schnell schlapp.
     
  7. T S
    19Kenia98

    19Kenia98 Stammuser

    Beiträge:
    1.499
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Oberbayern
    Erster Hund:
    Nanouk - B.C - 12/17
    Ich habe von Autos echt keine Ahnung. Woran sehe ich denn, ob die Batterie gut geladen ist?:oops:

    Allerdings muss ich mit ihm ja schon ein ziemliches Stück fahren, um auf einen Parkplatz zu kommen...
     
  8. Yacco

    Yacco Gast

    Beiträge:
    15.221
    Dann üb doch in heim nähe, fährst halt mehr Nebenstraßen, sonst
    ( Achtung Ironie, haste den Crime hinter dir und der beschwert sich im Aufreger des Tages, weil vor ihm jemand Bremsübungen machte )
    Ist nat8rlich blöd mit einer Hand zu fahren, aber wenns ein Border ist lernt er schnell.
    Vlt. hat er auch schon gelernt ?
    Nochmal Ironie.
    Wieviel Gänge hat dein Auto?
    Dann macht er das demnâchst beim Schalten.
    Bei den Scheibenwischern!
    Scheibenwischer! Kein Witz!
    Asco als Welpe, ist aufs Armaturenbrett gesprungen und den Scheibenwischern nach hin und her!
    Wir waren zum Glück zu zweit ( nein Gurte für Hunde gabs da noch nicht )
    Also das würde ich auch noch irgendwie mit einbringen.
    Frag mich nicht wie.
    Yacco hat es einfach nicht gemacht.
     
  9. T S
    19Kenia98

    19Kenia98 Stammuser

    Beiträge:
    1.499
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Oberbayern
    Erster Hund:
    Nanouk - B.C - 12/17
    5 Gänge plus Rückwärtsgang. Sorn ganz normaler Ford Fiesta halt
     
  10. Yacco

    Yacco Gast

    Beiträge:
    15.221
    Glaub nicht das der mitzählt.
    Aber vorwärts und rückwärts kann er schon unterscheiden das merkt man ja auch.
     
Die Seite wird geladen...


Hundeforum.com - Partnerseiten :
Gesundheitstreff.de | Cryptoforum.de | Veggieforum.de | Tierfreund.com