1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Herzlich Willkommen auf Hundeforum.com - die kostenlose Hunde Community für Herrchen und Frauchen. Du kannst bereits schon jetzt ohne Registrierung Teilbereiche des Hundeforums einsehen und dort Beiträge lesen. Um in den vollen Genuss der einzigartigen Community unter Hundeforum.com zu kommen, Beiträge verfassen und Zugriff auf alle Forenbereiche, wie z.B. die Hundebilder Alben, Hundeforum Chat und Hundefoto Wettbewerbe mit attraktiven Preisen zu erhalten, ist eine kostenlose Registrierung erforderlich.
  3. ▷ ▷ ▷ Tiermedizin-Stunde #4 – Fragen an und Antworten von Tierarzt Dirk Schrader -> Direkt zum Video ▷ ▷ ▷

Katastrophe Autofahren

Dieses Thema im Forum "Welpen & Junghunde" wurde erstellt von 19Kenia98, 8. Februar 2018.

  1. Ayoka

    Ayoka Stammuser

    Beiträge:
    1.920
    Geschlecht:
    weiblich
    Erster Hund:
    Freddy TibetT. +2016
    Zweiter Hund:
    Chumani Mix *2013
    Ist bestimmt nicht verkehrt wenn du jemanden hast der dir hilft. So dass du dich mit Hund auf dem einsamen Parkplatz oder Feldweg treffen kennst und ganz langsam Übungen mit Motor an, rückwärts vorwärts, Pause, und so weiter. Mitten in der Stadt vorm Haus so langsam Übungen zu machen würde ich eher nicht empfehlen.
     
  2. T S
    19Kenia98

    19Kenia98 Stammuser

    Beiträge:
    1.481
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Oberbayern
    Erster Hund:
    Nanouk - B.C - 12/17
    Ich wohne in einem Dorf mit 1000 Einwohnern, da stört es niemanden wenn ich im Schritttempo oder gar rückwärts fahre xD
     
    Hanni1990 und Lesko gefällt das.
  3. Ayoka

    Ayoka Stammuser

    Beiträge:
    1.920
    Geschlecht:
    weiblich
    Erster Hund:
    Freddy TibetT. +2016
    Zweiter Hund:
    Chumani Mix *2013
    Na gut umso besser, also tu es! ;)
     
    19Kenia98 und Karojaro gefällt das.
  4. Lesko

    Lesko Stammuser

    Beiträge:
    3.308
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Thüringer Wald
    Erster Hund:
    Andy/Mix ( 6 Jahre)
    :D Sorry, aber mein erster Gedanke war: Hund umdrehen! :D Leider nicht hilfreich.:oops:
    Vielleicht machst du auch zu viel? Er orientiert sich ja an dir, und wenn du bei jedem Winseln denkst: "Oh, jetzt fängt er wieder an.", über trägt sich das auch. Ist nicht böse gemeint. Man kann schon Sachen " schönfüttern", aber da muss man auch aufpassen, dass man nicht das Jammern belohnt.
     
    19Kenia98 gefällt das.
  5. Hanni1990

    Hanni1990 Stammuser

    Beiträge:
    1.012
    Ort:
    Bayern
    Erster Hund:
    Felix / Eurasier
    :D:D
     
    Karojaro gefällt das.
  6. Lesko

    Lesko Stammuser

    Beiträge:
    3.308
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Thüringer Wald
    Erster Hund:
    Andy/Mix ( 6 Jahre)
    Vielleicht hätte es doch Sinn ergeben, ihn an eine (Vorsicht! Böses Wort!) Box zu gewöhnen? Die Boxen, die den Eingang an der schmalen Seite haben, kann man sicherlich auch auf der Rückbank fixieren. Ein begrenzter Raum mit weniger Reizen ist für manche Hunde hilfreich. Außerdem kannst du die auch mal nutzen, wenn ihr woanders mitfahrt, du später ein anderes Auto hast oder er doch in dem Kofferraum umsiedeln soll. Dann hat er seinen gewohnten Platz immer dabei.
     
Die Seite wird geladen...


Hundeforum.com - Partnerseiten :
Gesundheitstreff.de | Cryptoforum.de | Veggieforum.de | Tierfreund.com