1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Herzlich Willkommen auf Hundeforum.com - die kostenlose Hunde Community für Herrchen und Frauchen. Du kannst bereits schon jetzt ohne Registrierung Teilbereiche des Hundeforums einsehen und dort Beiträge lesen. Um in den vollen Genuss der einzigartigen Community unter Hundeforum.com zu kommen, Beiträge verfassen und Zugriff auf alle Forenbereiche, wie z.B. die Hundebilder Alben, Hundeforum Chat und Hundefoto Wettbewerbe mit attraktiven Preisen zu erhalten, ist eine kostenlose Registrierung erforderlich.
  3. ▷ ▷ ▷ Tiermedizin-Stunde #4 – Fragen an und Antworten von Tierarzt Dirk Schrader -> Direkt zum Video ▷ ▷ ▷

Wieviele Sportarten macht ihr?

Dieses Thema im Forum "Hundespiele, -sport & -beschäftigung" wurde erstellt von JennySch84, 15. Oktober 2010.

  1. Bienelly

    Bienelly Newbie

    Beiträge:
    284
    Na ja, nenngelder, essen und trinken auf der Prüfung etc bezahle ich ja auch. Ich trainiere halt in ner Trainingsgruppe. Dafür dass da der Trainer steht bezahle ich pro Trainingstag 10€. Also auch meinen Anteil.
    Ich denke das kann man ganz gut vergleichen.

    Das bei unserem Sport Blues die Hunde im Auto warten halte ich für sinnig. Wüsste auch nicht dass da irgendjemand auf die Idee käme den Hund am Zaun warten zu lassen. Die brauchen ja auch mal Pause und Ruhe.

    Wie oben schon geschrieben, meinen Hund lastet nur Wald und Feld nicht aus. Ist schön nebenbei. Quasi als Zusatz zum Training. Aber ausschließlich nicht genügend.
     
  2. derDobermann

    derDobermann Stammuser

    Beiträge:
    2.844
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Leipzig
    Erster Hund:
    Kein Hund
    Habe vlt überlesen... wie oft in der Woche bist du auf dem Platz?
    Und wie lange ist dein Hund dann im Einsatz?
     
  3. Bienelly

    Bienelly Newbie

    Beiträge:
    284
    Meiner?
    Ich bin zweimal die Woche beim Training. Wir machen zwei Durchgänge Uo und einen Durchgang sd. Wie lange die Pausen zwischendurch sind hängt davon ab wie viele zum Training kommen.
     
  4. derDobermann

    derDobermann Stammuser

    Beiträge:
    2.844
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Leipzig
    Erster Hund:
    Kein Hund
  5. Sanshu

    Sanshu Stammuser

    Beiträge:
    18.291
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Kreis Alzey-Worms
    Erster Hund:
    Alcantha/Aussie
    Zweiter Hund:
    Aiden im Herzen
    Dritter Hund:
    Baasies/Border
    Vierter Hund:
    Jaano/Border

    Ja, finde ich auch.
    Es ist ein Unterschied zwischen "Hobby" und halt richtiges Training.
    Wobei, man auch daheim "richtig trainieren" kann, aber idr. sieht es halt
    doch etwas anderes aus.

    Wobei nicht alles gut ist was auf dem Platz gemacht wird.
    Da wird auch übertrieben.

    Neben Rasse kommt auch auf den Hund an. Baasies ist eher ein "Mitläufer".
    Aiden dagegen war mein "Arbeiter" (wobei es drauf ankommt was es ist ).
    Jaano geht ach in Richtung "Arbeiter", was ich aber schon bei der Auswahl der
    Eltern geachtet habe. Aber trotzdem nicht extrem.

    Bei Agi gibt es viele Wege nach "Rom". Ich baue meine ganz anders auf wie im
    Verein. In dem eine Verein fährt Baasies auch "hoch" ( für seine Verhältnisse ).
    Aber dass liegt an dem ganze "drum rum".


    Für mich wäre es ein Nogo, wenn ich meinen Hund in der Box "parken" müsste.
     
  6. Bienelly

    Bienelly Newbie

    Beiträge:
    284
    Siehste so ist es für jeden anders. Ich fänd es furchtbar wenn ständig andere Hunde am Zaun wären oder gar mit auf dem Platz (Ausnahme natürlich der Hund in der Ablage in der Uo). Oder wenn ich meinen Hund da die ganze Zeit rumpüngeln müsste.
     
  7. Hanca

    Hanca Stammuser

    Beiträge:
    9.236
    Ort:
    Nähe Straubing
    Erster Hund:
    Hans, Boxer
    Zweiter Hund:
    Paul, Boxer
    Ja - das war für mich auch der Grund, mit meinen Hunden wieder auf einem Hundeplatz zu arbeiten und nicht in einer Hundeschule mit Gruppentraining.
    Für einen jungen Boxer ist die Gruppenarbeit fast schon Tierquälerei und solcher Stress, dass er gar nicht mehr in der Lage ist, sich zu konzentrieren und zu lernen. Bei uns sind nur der Hund, der arbeitet, auf dem Platz - und einer in der Ablage. Natürlich muss er sich später auch ordentlich in einer Hundegruppe konzentrieren können. Aber zum Aufbau geht das bei meiner Rasse gar nicht.
     
  8. PatPat

    PatPat Stammuser

    Beiträge:
    8.489
    Ort:
    Pirmasens
    Erster Hund:
    Patty Hütehundmix
    Zweiter Hund:
    Diego Kleiner Spanier
    Das ist zwar eine Möglichkeit, aber wie ich das mit Patty und Diego machen soll, das wäre schwierig. Ich bin ja Spurenausleger und Flanker, da würden sie immer stören, bzw. den trailenden Hund ablenken, da ich immer bei der Suchperson bin :nachdenklich1:
    Geb ich sie jemand anderem der hinten dran mitläuft, der würde sich bedanken, denn beide würden sicher an der Leine zerren, aufgeregt sein, mittrailen und jammern weil ich weiter vorne laufe und sie nicht zu mir können :denken24:

    Dafür dürfen sie nun bei den Waldtrails beim Spurenauslegen in jedem Fall dabei sein. So sind sie immer mal wieder mit draußen und die Wartezeit im Auto ist immer nur kurz :)
     
  9. Wautzi

    Wautzi Stammuser

    Beiträge:
    20.062
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    In der Nähe von Peine
    Erster Hund:
    BalouDackelMix8.3.11
    Zweiter Hund:
    Mogli, JRT,21.10.12
    Dritter Hund:
    HermanPodiMix16.6.14
    In meinem Mantrailing-Kurs ist immer die Trainerin Spurauslegerin und Flankerin. Entweder ich traile mit Mogli und mein Mann läuft mit Balou und Hermann hinterher oder er trailt und ich laufe mit den Hunden hinterher nicht trailen. Dadurch haben wir in einer Stunde auch nur zwei Trails. Wahrscheinlich funktioniert dass nur weil wir immer zwei Menschen beim Mantrailing sind.
     
  10. PatPat

    PatPat Stammuser

    Beiträge:
    8.489
    Ort:
    Pirmasens
    Erster Hund:
    Patty Hütehundmix
    Zweiter Hund:
    Diego Kleiner Spanier
    Klar, aber wir haben ja einfach ne Fun Gruppe und da ich die einzige bin, die 3 Jahre richtig getrailt habe, leite ich das mehr oder weniger :nachdenklich1: Deshalb leg ich immer aus und bin Flanker.
     
Die Seite wird geladen...


Hundeforum.com - Partnerseiten :
Gesundheitstreff.de | Cryptoforum.de | Veggieforum.de | Tierfreund.com