1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Herzlich Willkommen auf Hundeforum.com - die kostenlose Hunde Community für Herrchen und Frauchen. Du kannst bereits schon jetzt ohne Registrierung Teilbereiche des Hundeforums einsehen und dort Beiträge lesen. Um in den vollen Genuss der einzigartigen Community unter Hundeforum.com zu kommen, Beiträge verfassen und Zugriff auf alle Forenbereiche, wie z.B. die Hundebilder Alben, Hundeforum Chat und Hundefoto Wettbewerbe mit attraktiven Preisen zu erhalten, ist eine kostenlose Registrierung erforderlich.
  3. ▷ ▷ ▷ Tiermedizin-Stunde #4 – Fragen an und Antworten von Tierarzt Dirk Schrader -> Direkt zum Video ▷ ▷ ▷

Welpenkurs sinnvoll?

Dieses Thema im Forum "Welpen & Junghunde" wurde erstellt von 19Kenia98, 12. Februar 2018.

  1. T S
    19Kenia98

    19Kenia98 Stammuser

    Beiträge:
    1.695
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Oberbayern
    Erster Hund:
    Nanouk - B.C - 12/17
    Ich glaub, ich hab's weiter oben schonmal geschrieben: Wenn es so ist, dann werden wir das auf jeden Fall mitmachen, wenn es aber eben anhängen und (richtig) weggehen sein sollte, werden wir das nicht machen. ;)
     
    Lesko gefällt das.
  2. Sanshu

    Sanshu Stammuser

    Beiträge:
    18.970
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Kreis Alzey-Worms
    Erster Hund:
    Alcantha/Aussie
    Zweiter Hund:
    Aiden im Herzen
    Dritter Hund:
    Baasies/Border
    Vierter Hund:
    Jaano/Border
    Ich habe es mit meine 3 Borders nicht gemacht und würde es auch nicht machen.
     
    Karojaro gefällt das.
  3. Blumenfee2017

    Blumenfee2017 Stammuser

    Beiträge:
    2.745
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Niederösterreich
    Erster Hund:
    Cira - Sib. Husky 2009
    Zweiter Hund:
    Cotya - Sib. Husky 2009
    Dritter Hund:
    Mia - KH Collie 2011
    Vierter Hund:
    Loomie - Pitbull 2013
    Ich kann dir von einer meiner Erfahrungen berichten. Ich habe im Clever Dog Lab einen jungen Kurzhaar Berger getestet. Der Rüde war eineinhalb, hatte ein Frauchen, das auf "Benehmen" nun wenig Wert legte und alles mit viel Gelassengeit nahm. Er war ein lauter, ungestümer Rüde, überall dran, überall drauf, hat mir (obwohl ich damit gerechnet hatte und vorbereitet war) die Futterschüssel aus der Hand gerissen, Essen geklaut uvm. Also wirklich kein Hund, wo du dir denkst der wäre leicht zu beeindrucken. Dann saßen wir am Boden und der Bursche kam angestürmt, um mein Gesicht abzuschlecken und nachdem er das oft mit vollem Körpereinsatz machte, hab ich etwas getan, das ich öfter mal bei Hunden mache, die mir zu aufdringlich in's Gesicht wollen: ich habe ihm in's Gesicht gepustet. Nicht böse, nicht wütend, nicht dramatisch - eigentlich mit einem freundlichen Lächeln im Gesicht. Mit seiner Reaktion hatte ich allerdings überhaupt nicht gerechnet - er hat mich von dem Moment an gemieden, hatte mich aber immer als mögliche Bedrohung im Auge. Mit mir im Test arbeiten ging nur, weil es günstigerweise Leckerlis gab, aber mit soviel Abstand zu mir wie möglich. Es hat 4 weitere Besuche gebraucht, bis er sich in meiner Gegenwart wieder entspannen konnte. Damit hätte ich nie gerechnet, schon gar nicht bei dem Hund. Das haben schon viele andere, im Allgemeinverhalten wesentlich sensiblere Hunde gut ausgehalten.
     
    Mestchen, Entenwackele, Silkies und 5 anderen gefällt das.
  4. Dalila

    Dalila Stammuser

    Beiträge:
    6.709
    Geschlecht:
    weiblich
  5. T S
    19Kenia98

    19Kenia98 Stammuser

    Beiträge:
    1.695
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Oberbayern
    Erster Hund:
    Nanouk - B.C - 12/17
    @Blumenfee2017 Welche Erfahrungen hast du denn so mit Border Collies?:D
     
  6. Blumenfee2017

    Blumenfee2017 Stammuser

    Beiträge:
    2.745
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Niederösterreich
    Erster Hund:
    Cira - Sib. Husky 2009
    Zweiter Hund:
    Cotya - Sib. Husky 2009
    Dritter Hund:
    Mia - KH Collie 2011
    Vierter Hund:
    Loomie - Pitbull 2013
    Definitiv nix für mich Terriermenschen :D
     
  7. Blumenfee2017

    Blumenfee2017 Stammuser

    Beiträge:
    2.745
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Niederösterreich
    Erster Hund:
    Cira - Sib. Husky 2009
    Zweiter Hund:
    Cotya - Sib. Husky 2009
    Dritter Hund:
    Mia - KH Collie 2011
    Vierter Hund:
    Loomie - Pitbull 2013
    Nicht solche - die Border, die ich kenne, sind auch sensibel, aber sowas habe ich davor noch nie gesehen.
     
  8. Sanshu

    Sanshu Stammuser

    Beiträge:
    18.970
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Kreis Alzey-Worms
    Erster Hund:
    Alcantha/Aussie
    Zweiter Hund:
    Aiden im Herzen
    Dritter Hund:
    Baasies/Border
    Vierter Hund:
    Jaano/Border
  9. Dalila

    Dalila Stammuser

    Beiträge:
    6.709
    Geschlecht:
    weiblich
    Ich mußte auch ganz schwer umlernen bei meinem ersten Berger.
    Habe oft ins Fettnäpfchen gefasst. Für diese Hündin tat es mir sehr leid, aber ich wußte es auch noch nicht besser.
     
  10. T S
    19Kenia98

    19Kenia98 Stammuser

    Beiträge:
    1.695
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Oberbayern
    Erster Hund:
    Nanouk - B.C - 12/17
    Da bin ich doch ein wenig froh, denn ein hypersensibler Hund wäre, glaub ich, nichts für mich:rolleyes:
     
Die Seite wird geladen...


Hundeforum.com - Partnerseiten :
Gesundheitstreff.de | Cryptoforum.de | Veggieforum.de | Tierfreund.com