1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Herzlich Willkommen auf Hundeforum.com - die kostenlose Hunde Community für Herrchen und Frauchen. Du kannst bereits schon jetzt ohne Registrierung Teilbereiche des Hundeforums einsehen und dort Beiträge lesen. Um in den vollen Genuss der einzigartigen Community unter Hundeforum.com zu kommen, Beiträge verfassen und Zugriff auf alle Forenbereiche, wie z.B. die Hundebilder Alben, Hundeforum Chat und Hundefoto Wettbewerbe mit attraktiven Preisen zu erhalten, ist eine kostenlose Registrierung erforderlich.
  3. ▷ ▷ ▷ Tiermedizin-Stunde #4 – Fragen an und Antworten von Tierarzt Dirk Schrader -> Direkt zum Video ▷ ▷ ▷

Tipps: "Wie erkennt man einen seriösen Züchter?"

Dieses Thema im Forum "Augen auf beim Welpenkauf !" wurde erstellt von TinaH, 8. März 2012.

  1. Monstie

    Monstie Stammuser

    Beiträge:
    4.523
    Geschlecht:
    weiblich
    Erster Hund:
    Penny / Flat(2012)
    Zweiter Hund:
    Baghira / Flat(2016)
    Dritter Hund:
    Cody / Flat (2016)
    Vierter Hund:
    Diesel (gest.)
    Ich hatte gestern einen Anruf von einen "seriösen" Züchter, der sich für einen Hund aus meinem nächsten Wurf interessiert. Er hat mich gefragt, warum ich im A und B Wurf eine A2 Hüfte mit einer B Hüfte verpaart habe. Erst mal war ich ziemlich verwirrt, weil das ja völlig legitim ist. Pennys A2 Hüfte ist ja frei von HD, und die B Hüfte von Tiger war ja nur eine Übergangsform, und dennoch frei.
    Naja, irgendwann hat er davon geredet dass man eine A2 Hüfte nur mit einer 0 Hüfte verpaaren darf. Und dass ist bei mir der Groschen gefallen. Ihm sagt die Einteilung A/B/C nichts, und er denkt Pennys A2 Hüfte wäre eine HD2 Hüfte. Über 2 Stunden hat es gedauert, bis der langjährige (seit 15 Jahren) Züchter verstanden hat, dass er da einen Denkfehler hat, und unzählige Links hab ich per Email geschickt, die schön die HD Einteilung erklären. Ehrlich gesagt finde ich es unglaublich, dass man so viele Jahre züchten kann, und noch nicht mal die Grundlagen der HD Einteilung verstanden hat, und dabei so tun kann, als wäre man der Wissensgott höchst persönlich. Ich will gar nicht wissen wie viele genauso dämliche Gespräche er mit anderen Züchtern geführt hat, (fast schon Streitgespräche) die nicht die Geduld hatten ihm das zu erklären...
    ich muss glaub ich nicht erwähnen, dass er definitiv keinen Hund von mir bekommt.
     
  2. trucker1967

    trucker1967 Newbie

    Beiträge:
    13
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    27798 Hude
    Erster Hund:
    Senta (Mischling)
    Zweiter Hund:
    Speedy (Mischling)
    Dritter Hund:
    Sunni (Schäferhund)
    Mein Sunni hat einen relativ geraden Rücken,das vermindert das Risiko für ihn an HD zu erkranken erheblich.
     
  3. DieterI

    DieterI Gast

    Beiträge:
    6.086
    Vielleicht war das auch nur ein Spinner, der mal einen Flat oder einen anderen Retriever gehabt hat.
    Und heute nur noch seine Erinnerungen pflegt. Und die werden nun mal eher selten aktualisiert :).
     
  4. Monstie

    Monstie Stammuser

    Beiträge:
    4.523
    Geschlecht:
    weiblich
    Erster Hund:
    Penny / Flat(2012)
    Zweiter Hund:
    Baghira / Flat(2016)
    Dritter Hund:
    Cody / Flat (2016)
    Vierter Hund:
    Diesel (gest.)
    Nein, leider nicht Dieter. Der Herr hat eine Homepage, und ist in der Flatwelt auch ziemlich bekannt. Natürlich nicht positiv...
     
  5. DieterI

    DieterI Gast

    Beiträge:
    6.086
    Auch das noch.
    Aber immerhin "nicht positiv".
     
  6. Monstie

    Monstie Stammuser

    Beiträge:
    4.523
    Geschlecht:
    weiblich
    Erster Hund:
    Penny / Flat(2012)
    Zweiter Hund:
    Baghira / Flat(2016)
    Dritter Hund:
    Cody / Flat (2016)
    Vierter Hund:
    Diesel (gest.)
    Ja, zum Glück.
    Dennoch eine Schande, dass sowas züchtet. :(
    Vor allem wie überzeugt der war :confused: ehrlich, es hat 2 Stunden gedauert, bis er es verstanden hat! Und dann hat er es darauf geschoben, dass sich einfach die letzten paar Jahre viel geändert hat ;)
     
    Silkies und DieterI gefällt das.
  7. Chiwi

    Chiwi Stammuser

    Beiträge:
    2.551
    Geschlecht:
    weiblich
    Erster Hund:
    Django/DSH *86-00
    Zweiter Hund:
    Chihuahuas
    Dritter Hund:
    Bolonka Zwetnas
    Das Problem ist das solche Züchter zwar bei Insidern der Züchterwelt bekannt sind, nicht aber bei Käufern.
    Der Großteil von Welpen wird aber nicht an Züchter verkauft.... :(
    Und bis sich das auch bei den Käufern rumgesprochen hat dauert Jahrzehnte und länger
     
    Silkies und Monstie gefällt das.
  8. Monstie

    Monstie Stammuser

    Beiträge:
    4.523
    Geschlecht:
    weiblich
    Erster Hund:
    Penny / Flat(2012)
    Zweiter Hund:
    Baghira / Flat(2016)
    Dritter Hund:
    Cody / Flat (2016)
    Vierter Hund:
    Diesel (gest.)
    Wenn überhaupt. Der kann schon ziemlich überzeugend reden, der ist so ein typischer Große Klappe und nichts dahinter Typ. Ich kann mir gut vorstellen, dass da die Käufer hingehen, und er erzählt Storys vom Pferd, und die Käufer denken, dass das eine sehr erfahrene Zuchtstätte ist.
    am Telefon hat er total überzeugt erzählt, dass dieses HD A1+2 eine Masche der Vereine ist (er ist überzeugt von der Vereinslosen Zucht :rolleyes: ) um die schlechten Befunde aufzuhübschen, daher der Buchstabe A vor dem schlechten 2-er Befund (was dann ja einer C-Hüfte entsprechen würde).
    Nachdem er sich dann doch herabgelassen hat, und die Links angesehen hat, die ich ihm geschickt habe, was eine große Überzeugungsarbeit war, hat man gemerkt, dass es in seinem Kopf ziemlich gerattert hat.
    Ich glaube ich hab den Satz "Sie haben da etwas völlig falsch verstanden! HD-0 entspricht HD-A1 und HD-A2" gestern ca. 40 Mal gesagt :confused:
    Ich will gar nicht wissen was für Befunde seine Hunde haben, wenn er bisher HD-freie Hunde als Hunde mit leichter HD verwechselt hat.
     
  9. Chiwi

    Chiwi Stammuser

    Beiträge:
    2.551
    Geschlecht:
    weiblich
    Erster Hund:
    Django/DSH *86-00
    Zweiter Hund:
    Chihuahuas
    Dritter Hund:
    Bolonka Zwetnas
    Es müßte sowas wie die Stiftung Warentest für Züchter geben ;)
     
    Monstie gefällt das.
  10. Monstie

    Monstie Stammuser

    Beiträge:
    4.523
    Geschlecht:
    weiblich
    Erster Hund:
    Penny / Flat(2012)
    Zweiter Hund:
    Baghira / Flat(2016)
    Dritter Hund:
    Cody / Flat (2016)
    Vierter Hund:
    Diesel (gest.)
    Aber wirklich :D wäre ich voll und ganz dafür :D
     
Die Seite wird geladen...


Hundeforum.com - Partnerseiten :
Gesundheitstreff.de | Cryptoforum.de | Veggieforum.de | Tierfreund.com