Wenn kein Pudel, welcher Wasserhund oder Lagotto?

Ja aber es stellt sich die Frage, ob dann nun Wasserhund im Sinne von Wasserfreude der wichtigste Aspekt ist, oder locken im Sinne der Optik?
Es gibt auch noch Spaniels, die sehr Wasser freudig sind und auch noch mehr die passen können. Damit meine ich aber Hauptsache die Rassegruppen 7 und 8.
Hüte Hunde und Wasser passt meist nicht, bzw es ist Glückssache und wenn einen die Sache mit dem Wasser super wichtig ist verstehe ich nicht, wie man Collies empfehlen kann, die hassen meist schwimmen
 
Hüte Hunde und Wasser passt meist nicht, bzw es ist Glückssache und wenn einen die Sache mit dem Wasser super wichtig ist verstehe ich nicht, wie man Collies empfehlen kann, die hassen meist schwimmen
Ich hatte eigentlich den Bordercollie vorgeschlagen.

... Ein spezieller Tick von Bordercollies ist ihre Vorliebe für Wasser und Matsch, worin sie liebend gern herumtoben.Foto-0106.jpg
 
@franzifranzi Such hier im Forum nach den Beiträgen von Julia1 über ihre Chihiro, hier z. B. https://www.hundeforum.com/threads/ersthund-wanderbegleiter.48083/page-3 und nächste Seiten.

Und wieso schränkt deine Titelfrage die Rassenwahl auf Wasserhunde ein?
Vielen vielen Dank! Ich bin noch sehr neu auf dieser Plattform, deshalb tuts mir leid für meine Fehler. Wir würden uns für Anfang 2022 einen Hidn wünschen, allerdings halten wir jetzt schon Ausschau und informieren uns, damit die Wahl dann gut getroffen ist! Danke
 
Erster Hund
Arek 7J.
Deswegen würden mich eure Erfahrungen interessieren
In welchem Zusammenhang denn?

Die Userin TinaH züchtet Perros (meine ich)
Und ist ganz toll in vielen Beiträgen zu lesen.

Die Userin Julia1 hat sich ja auch schon vorgestellt und schreibt sehr schön von ihrem Leben mit Großpudel Chihiro.

Da könntest du dich einfach mal durch die Beiträge lesen und einen Eindruck bekommen.
Wenn dann Fragen offen sind, müsstest du gezielt nachfragen.

Viel Spass.
 
Erster Hund
Kein Hund
Wenn ich an deiner Stelle wäre, hätte ich mir ein Hunderassenbuch geschnappt und mir die Hunde die mir gefallen markiert und danach im Internet Informationen gesammelt. Videos auf YouTube angesehen, da gibt es verschiedene Kanäle die einzelne Rassen super vorstellen.
Irgendwie können wir ja nicht für dich die ganze Arbeit machen. Denn wir müssen auch erstmal nach einigen Rassen nachgucken und überlegen ob es passen würde, wenn man nicht gerade jemanden kennt der diese bestimmten Hunde hat.
Also wäre dies erstmal deine Hausaufgabe würde ich sagen.

Wenn dann noch Fragen aufkommen, dann können wir immer noch Ratschläge geben.
 



Hundeforum.com - Partnerseiten :
Gesundheitstreff.de | Veggieforum.de | Tierfreund.com

Oben