Sie/er wird halt alt! - Altersbedingte Vernachlässigung bei Hund und Katze & geistige Gesundheit

NV-Hundehaftpflicht
NV-Hundehaftpflicht

Shnarph

Stammuser
Erster Hund
Kritzel(7) & Keks(5)
Zweiter Hund
Paul(1,5)
Dritter Hund
Schorsch ♱ / Sepp ♱
Vierter Hund
Henry ♱ / Fritz ♱
Hallo,

hier sind ja ein paar Leute, die den Tierarzt Ralph Rückert kennen, der auch bloggt. Ich fand diesen Beitrag sehr passend und wollte ihn mit euch teilen.

Hier die Quelle: https://www.tierarzt-rueckert.de/blog/details.php?Kunde=1489&Modul=3&ID=20638


"Ja, sicher, wir werden alle nicht jünger, und je älter wir werden, desto mehr lassen gewisse Fähigkeiten nach. Wo man mit 20 Jahren noch über einen Zaun gesprungen ist, einfach weil er da war, würde man das mit über 50 Jahren nur noch auf der Flucht vor einer Horde Zombies in Betracht ziehen, und das auch nur, nachdem man vorher seine Zaunspring-App hat ausrechnen lassen, ob und wie das klappen könnte....[GELÖSCHT]"
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Shnarph

Stammuser
Erster Hund
Kritzel(7) & Keks(5)
Zweiter Hund
Paul(1,5)
Dritter Hund
Schorsch ♱ / Sepp ♱
Vierter Hund
Henry ♱ / Fritz ♱
Und hier noch der zweite Teil, der eine andere Thematik - die geistige Gesundheit - behandelt.

Quelle: https://www.tierarzt-rueckert.de/blog/details.php?Kunde=1489&Modul=3&ID=20641&fbclid=IwAR2RqyyIAfxxDEt0TwzEgfO73VxFDjon5C2P86LiGMM4oVSXyvxgJyuFCWA


"Einige der älteren Hunde, die man draußen beim Spaziergang melancholisch hinter ihren Besitzern hertrotteln sieht, haben natürlich gesundheitliche Probleme, die sie schlecht zu Fuß machen. Auf dieses Thema bin ich ja in Teil 1 eingegangen. Bei der Mehrheit dürfte der Grund für dieses Verhalten aber darin zu suchen sein, dass sie einfach geistig erstarrt, völlig unterfordert und bezüglich der immer gleichen täglichen Routine vor Langeweile schier um den Verstand gebracht worden sind, also - neudeutsch ausgedrückt - unter einem ausgewachsenen Boreout-Syndrom leiden....[GELÖSCHT]"
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Wautzi

Stammuser
Erster Hund
BalouDackelMix8.3.11
Zweiter Hund
Mogli, JRT,21.10.12
Dritter Hund
HermanPodiMix16.6.14
Man darf nicht alle Beschwerden auf das Alter schieben. Balou hatte seinen ersten Alters-Checkup schon letztes Jahr.
 
Naja ich kenne aber auch genug Halter von alten Hunden die ihren Hund überdiagnostizieren und keine Skrupel haben einem 12 Jahren alten Labrador noch zwei künstliche Hüftgelenke einbauen zu lassen.

Und der Artikel stammt offenbar von einem Tierarzt! Alte Hunde sind eine wahre Goldgrube. Da kann man als Tierarzt prima dran verdienen.
 

TheDogGirl

Stammuser
Naja ich kenne aber auch genug Halter von alten Hunden die ihren Hund überdiagnostizieren und keine Skrupel haben einem 12 Jahren alten Labrador noch zwei künstliche Hüftgelenke einbauen zu lassen.

Und der Artikel stammt offenbar von einem Tierarzt! Alte Hunde sind eine wahre Goldgrube. Da kann man als Tierarzt prima dran verdienen.
Dein Statement ist für mich ein deutliches Beispiel dafür, wie unterschiedlich man etwas auffassen kann und wie unterschiedlich wir Menschen teilweise ticken. :)

Ich sehe den Blog-Beitrag dieses Tierarztes als einen hilfreichen Appell an Hundehalter, sehr genau hinzusehen und ja, tatsächlich lieber einmal mehr einen Fachmann auf das älter werdende Tier schauen zu lassen, als einmal zu wenig.
 

Hundeforum.com - Partnerseiten :
Gesundheitstreff.de | Veggieforum.de | Tierfreund.com

Oben