1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Herzlich Willkommen auf Hundeforum.com - die kostenlose Hunde Community für Herrchen und Frauchen. Du kannst bereits schon jetzt ohne Registrierung Teilbereiche des Hundeforums einsehen und dort Beiträge lesen. Um in den vollen Genuss der einzigartigen Community unter Hundeforum.com zu kommen, Beiträge verfassen und Zugriff auf alle Forenbereiche, wie z.B. die Hundebilder Alben, Hundeforum Chat und Hundefoto Wettbewerbe mit attraktiven Preisen zu erhalten, ist eine kostenlose Registrierung erforderlich.
  3. ►►► Protestiere mit uns zusammen gegen Artikel 13! Das Hundeforum.com beteiligt sich wie viele andere Foren (Stand heute: 371 Foren mit 15.071.130 Mitgliedern) an der Initiative "Foren gegen Upload-Filter". Weitere Infos zu den Hintergründen und wie ihr euch aktiv beteiligen könnt, erfahrt ihr hier ►►►
  4. ►►► The Truth About Pet Cancer - Die Wahrheit über Krebs bei Hunden & Katzen -> Direkt zum Video ►►►
  5. ►►► Tiermedizin-Stunde #4 – Fragen an und Antworten von Tierarzt Dirk Schrader -> Direkt zum Video ►►►

Hund mit ins Schlafzimmer ?

Dieses Thema im Forum "Hundeverhalten & Erziehung" wurde erstellt von Schnuti, 29. Dezember 2018.

NV-Hundehaftpflicht
NV-Hundehaftpflicht
  1. sandra8877

    sandra8877 Stammuser

    Beiträge:
    173
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    72108
    Erster Hund:
    Pucsu (8 Jahre)
    Wir haben Pucsu am Anfang dazu gezwungen in unserem Schlafzimmer zu schlafen, nicht im Bett aber er hat da eine seiner Decken vorm Bett.
    Nach 3 oder 4 Nächten hat er beschlossen nach unten ins Wohnzimmer zu gehen. Am Anfang waren wir etwas beunruhigt, haben dann aber beschlossen er soll selbst entscheiden wo er schlafen will.

    Ich habe oft auch Angst etwas zu überhören obwohl ich einen leichten Schlaf habe, aber deshalb ihn zu etwas aufzuzwingen was er nicht will möchte ich nicht.
    Die letzten Monate hat es sich so eingependelt, daß er mit uns hoch ins Schlafzimmer geht und meist nach 2-3 Stunden sich nach unten auf die Couch legt.
    Im Bett wollte ich ihn hingegen nicht. Ich brauche Platz und es gibt schon genug Boxereien mit meinem Mann im Schlaf da brauch ich nicht auch noch ein Hund.

    Wenn es gewittert schläft er jedoch immer unter meinem Bett. :D
     
    Lesko und RosAli gefällt das.
Die Seite wird geladen...


Hundeforum.com - Partnerseiten :
Gesundheitstreff.de | Veggieforum.de | Tierfreund.com