1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Herzlich Willkommen auf Hundeforum.com - die kostenlose Hunde Community für Herrchen und Frauchen. Du kannst bereits schon jetzt ohne Registrierung Teilbereiche des Hundeforums einsehen und dort Beiträge lesen. Um in den vollen Genuss der einzigartigen Community unter Hundeforum.com zu kommen, Beiträge verfassen und Zugriff auf alle Forenbereiche, wie z.B. die Hundebilder Alben, Hundeforum Chat und Hundefoto Wettbewerbe mit attraktiven Preisen zu erhalten, ist eine kostenlose Registrierung erforderlich.
  3. ▷ ▷ ▷ Tiermedizin-Stunde #4 – Fragen an und Antworten von Tierarzt Dirk Schrader -> Direkt zum Video ▷ ▷ ▷

Anbellen ängstlicher Menschen

Dieses Thema im Forum "Hundeverhalten & Erziehung" wurde erstellt von Limbo, 15. Dezember 2017.

  1. Yacco

    Yacco Gast

    Beiträge:
    15.221
    Ein ängstliche Mensch provoziert, aber unbeabsichtigt, diese Typen die ich erwähnte machen sich einen Spaß daraus.
    Und auch nur diese Typen darf er anbellen, wenn ich das nicht schon tue!
     
  2. Yacco

    Yacco Gast

    Beiträge:
    15.221
    Ja es war mißverständlich geschrieben.
    Und nein ängstliche Menschen bellt er nicht an.
    Er verharrt einen Moment, ich merke das er da was sondiert, vlt. kommt noch ein Blick zu mir, vlt ein leises bäff.
    Aber dann ist gut.
    Yacco hat von Anfang an Kontakt mit Kindern ( auch behinderten ) durch die Waldorfschule gehabt, viele waren Anfangs ängstlich, dies hat Yacco in keiner Weise irritiert!
    Und auch jetzt, hier gibt es mehrere betreute Wohngruppen, die Bewohner laufen etwas seltsam herum, das stört ihn eben so wenig.
     
    Lesko gefällt das.
  3. Tinchen1

    Tinchen1 Stammuser

    Beiträge:
    293
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Österreich
    Erster Hund:
    DSH (~2013)
    Zweiter Hund:
    Dogge/Schäfer
    Meiner ist zwar erst 14. Wochen reagiert aber zu 90% nur auf Ausländer :eek:
    Klar ist es Unsicherheit, er ist ja auch noch ein Baby und das wird sich wohl noch legen aber schon komisch.
    Übrigends bin ich nicht voreingenommen eingestellt, von mir hat er das nicht :p
    Ich glaube es ist die Fremde Sprache.
     
  4. Lesko

    Lesko Stammuser

    Beiträge:
    3.291
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Thüringer Wald
    Erster Hund:
    Andy/Mix ( 6 Jahre)
    Je nach Kulturkreis auch eine andere Einstellung zu Hunden? Vielleicht spürt er das...
     
  5. Yacco

    Yacco Gast

    Beiträge:
    15.221
    Keine Sorge, wenn du ihn nicht animierst.
    Viele Hunde haben da ein Problem.
     
  6. Maeusele

    Maeusele Gast

    Beiträge:
    439
    Komische Einstellung. Ich bin froh, dass meine Hunde niemand anbellen. Ich persönlich finde es wesentlich cooler mit einem entspannten, lockeren Hund an provozierern vorbei gehen zu können. Aber ist vielleicht eine persönliche Sache, ich „belle“ auch niemand an. Lohnt nicht. Souveränität ist still.

    Eine Menschengruppe dürfen meine anbellen. Die trägt wattierte Hosen, eine Juteärmel und hält sich auf Hundeplätzen auf :p
     
    Entenwackele, Tinchen1, Mestchen und 2 anderen gefällt das.
  7. Yacco

    Yacco Gast

    Beiträge:
    15.221
    Jetzt hab ich zunâchst was falsch verstanden und gelöscht.
    Stille wird in der heutigen Zeit, als Angst interpretiert und die brauche ich nicht zu haben.
     
  8. Tinchen1

    Tinchen1 Stammuser

    Beiträge:
    293
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Österreich
    Erster Hund:
    DSH (~2013)
    Zweiter Hund:
    Dogge/Schäfer
    Nein ich schenke dem im Moment mal noch gar keine Beachtung, sondern geh mit ihm weiter, bzw grüße die Personen, weil ich glaube das es Welpische Unsicherheit ist. Mal abwarten. Lg
     
  9. Yacco

    Yacco Gast

    Beiträge:
    15.221
    Wird meiner hoffentlich nie kennen lernen!:mad:
     
  10. Yacco

    Yacco Gast

    Beiträge:
    15.221
    Es gibt hier einen Thread, diesbezüglich.
    Aber erst mal abwarten, wenn du locker bleibst, tut es dein Hund auch.
     
Die Seite wird geladen...


Hundeforum.com - Partnerseiten :
Gesundheitstreff.de | Cryptoforum.de | Veggieforum.de | Tierfreund.com