Warum geht sie immer auf Herrchens Platz?

NV-Hundehaftpflicht
NV-Hundehaftpflicht
Moin!
Ich habe nur mal eine kleine Frage nebenbei. Ist nichts wichtiges aber ich finde es irgendwie lustig.
Wir haben eine U-Förmige Couch. Luna hat vorne Re ihre Decke liegen. Somit ihr Platz. Ich sitze in der mitte und mein Freund links. Wenn keiner auf der Couch ist legt sie sich immer auf meinen Platz. Wenn ich dann sage 'geh auf deinen Platz' und auf ihren Platz zeige läuft sie auf den von meinem Freund. Ganz selbstverständlich *lol*
Wenn mein Freund morgens aufsteht und das Haus verlässt kommt sie sofort aufs Bett gesprungen und legt sich auf seinen Platz. Wenn ich vor ihm aufstehen muss bleibt sie in ihrem Körbchen liegen.
Wieso macht sie das?

Viele Grüße und 'Wuff' von Luna :)
 

blackbetty2168

Stammuser
Erster Hund
Räuber / Mix (+07)
Zweiter Hund
Ronja / Mix (*07)
Hallo,

das kenne ich ganz genauso von meiner Maus.

Ich stehe auf...komme aus dem Bad wieder und Motte liegt bei mir im Bett.

Ich deute es als Verbundenheit...der Hund möchte einem nahe sein und der noch warme Platz, wo man gesessen oder gelegen hat, läßt den Hund sich wohlfühlen. Er genießt es einfach, den Duft seiner Menschen bei sich zu haben und sich eben dort hinzukuscheln.

Liebe Grüße

BETTY und Ronja
 

Kailyn

Stammuser
Erster Hund
Pogo, Pitbull-Herder(8)
Zweiter Hund
Sheeva, Japanspitz-Husky(9)
Weils da bequem ist. :D

Meine Hunde dürfen nicht ins Bett und derzeit auch (noch) nicht auf die Couch. Mein Rüde geht ja immer absolut anstandslos in sein Körbchen, wenn man es ihm sagt. Meine Hündin ist aber eine, die erstmal nur einen halben Meter weitergeht und sich dann hinlegt. Sie will einfach nicht so weit weg liegen. Sie liegt immer am Fußende der Couch oder neben meinem Schreibtisch vor dem Aquarium. Wenn ich sie jetzt wegschicken würde, würde sie sich einen halben meter daneben auf den Teppich legen. Die geht erst wirklich auf "ihren" Platz ins Körbchen, wenn man es ihr dreimal gesagt hat. xD
Und fünf Minuten später, wenn man gar nicht mehr an sie denkt, schleicht sie sich wieder ganz nah an einen ran.
 

Crime

Stammuser
Erster Hund
Luke, 11 Jahre
Zweiter Hund
BdP-Sennen-Mix
Dritter Hund
Jack/Riesenschnauzer
Vierter Hund
† 01.07.2015
Es ist bequem, warm und in deiner Nähe.

Zu deinem Freund sucht sie eventuell nicht die Nähe oder er hat da vielleicht am Anfang bisschen Erziehung walten lassen und sie hat es sich gemerkt und bleibt deshalb unten auch wenn du gehst und dein Platz frei wird.
 

Saphy

Newbie
Erster Hund
Spike / Foxterrier (11)
Zweiter Hund
Lady / Dobermann (2)
Spike macht's auch so, bzw. hat's so gemacht. Die genauen Gründe habe ich mir schon sehr oft versucht herzuleiten. :D Generell sitzt der Hund immer genau da, wo er NICHT sitzen soll, lässt sich aber sofort und anstandslos, wenn ich es sehe, korrigieren. Mittlerweile habe ich das Gefühl, dass es ihm auch einfach zu dämlich wird ständig wieder aufstehen und an einen anderen Platz umziehen zu müssen und so finde ich ihn immer wieder auf seiner Decke vor. Von ganz alleine. :tanzen2:
 

Wave99

Newbie
Das kenne ich :jawoll:
Wenn mein Mann Montag auf Montage macht liegt er die ganze Woche auf seiner Seite im Bett, wie wenn er die Rolle einnimmt als Mann im Haus :D
 

Hundeforum.com - Partnerseiten :
Gesundheitstreff.de | Veggieforum.de | Tierfreund.com

Oben