1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Herzlich Willkommen auf Hundeforum.com - die kostenlose Hunde Community für Herrchen und Frauchen. Du kannst bereits schon jetzt ohne Registrierung Teilbereiche des Hundeforums einsehen und dort Beiträge lesen. Um in den vollen Genuss der einzigartigen Community unter Hundeforum.com zu kommen, Beiträge verfassen und Zugriff auf alle Forenbereiche, wie z.B. die Hundebilder Alben, Hundeforum Chat und Hundefoto Wettbewerbe mit attraktiven Preisen zu erhalten, ist eine kostenlose Registrierung erforderlich.

Hund frisst Katzenkot

Dieses Thema im Forum "Gesundheit" wurde erstellt von Achilles, 17. Februar 2012.

  1. Achilles

    Achilles Newbie

    Beiträge:
    11
    Erster Hund:
    Bobbi/Pudeldackelmischling
    Hallo

    Mein Hund frisst ständig Katzenkot. :wut:

    Woher kann das kommen und was kann ich da machen?

    Danke für eure Antworten :danke:
     
  2. Jule1991

    Jule1991 Stammuser

    Beiträge:
    581
    Erster Hund:
    Stafford / Labrador Mix (1)
    Hat mein Hund früher auch mal gemacht, habe Ihn dabei 2 x erwischt & Ihn sofort ein Zeichen gegeben, dass er das nicht darf. Mit einen lauten "pfui" spuckte er den Katzenkot wieder aus. Je nachdem was du für "Kommandos" verwendest, probiere es auf deine Art.

    Manchmal schnüffelt er noch daran, aber er weiß der Katzenkot ist tabu für Ihn.

    Wo steht denn euer Katzenklo?
     
  3. DonNegro

    DonNegro Stammuser

    Beiträge:
    1.456
    Das kann auf eine Mangelerscheinung hinweisen. Was bekommt er denn zu fressen?
     
  4. Steffi11

    Steffi11 Stammuser

    Beiträge:
    2.348
    Ort:
    Nordostsachsen
    Erster Hund:
    Ebby / Boxer 31.08.10
    Zweiter Hund:
    Lea / Bordeauxdogge 3.11.06
    Unsere fressen auch ständig Katzenkot, weil die Biester immer in unseren Garten kacken. Das nervt voll, aber ich hab noch keine gute Möglichkeit gefunden, den Hunden das abzugewöhnen. Muss echt lecker sein :uebel1:

    Dass es eine Mangelerscheinung ist, wage ich zu bezweifeln. Meine Meinung!
     
  5. Benutzer285

    Benutzer285 Gast

    Beiträge:
    452
    Einerseits kann wie schon geschrieben ein mineralmangel vorliegen oder es liegt am futter von der katze. in vielen futtersorten werden geschmacksverstärker und aromen verarbeitet die nach der verdauung und ausscheidung immernoch vorhanden sind und so kann es vorkommen das hund es lecker findet und es frisst.
     
  6. Steffi11

    Steffi11 Stammuser

    Beiträge:
    2.348
    Ort:
    Nordostsachsen
    Erster Hund:
    Ebby / Boxer 31.08.10
    Zweiter Hund:
    Lea / Bordeauxdogge 3.11.06
    Das find ich mal eine prima Erklärung, auch für meine Hunde. Denn eben, ein Mangel kanns bei meinen Hunden eigentlich wirklich nicht sein.
     
  7. Benutzer285

    Benutzer285 Gast

    Beiträge:
    452
    wie gesagt kann so sein muss aber nicht, jedenfals handelt es sich meienr meinung nach immer ume inen dieser zwei fälle.

    mein hund hat früher nie kot gefressen, dann fing es an und zum gleichen zeitpunkt stelte sich heraus das sie eine futtermittelunverträglichkeit hat. so mussten wir das futter umstellen und mit der umstellung ging auch das kot fressen weg. das ganze ich jetzt drei jahre her. seit dem hat sie keinen hunde oder katzenhaufen mitgenommen. allerdings trifft das leider nicht für menschliche hinterlassenschafften :S den der schmeckt udn riecht immer gut, ob mangel oder nicht ... da fragt man sich wer da wohl keine toilette zuhause hat xD
     
  8. T S
    Achilles

    Achilles Newbie

    Beiträge:
    11
    Erster Hund:
    Bobbi/Pudeldackelmischling
    Danke für die schnellen Antworten :danke:

    Bei mir ist das Problem auch im Garten. Er riecht den Kot kilometerweit :traurig2:

    Vielleicht ist es das mit den Geschmacksverstärkern.
    Ich kaufe ihm heute mal eine Mineralstoffpaste und schaue ob es etwas bringt.

    Lg Achilles
     
  9. Fuse

    Fuse Stammuser

    Beiträge:
    2.390
    Ort:
    Heinsberg
    Erster Hund:
    Taye - BC
    Zweiter Hund:
    Robin - Aussie Mix
    Taye frißt auch Katzenkot! Hundekot hat sie noch nie gefressen...

    Scheinen eben echt zu schmecken die Würste ;)
    Ich finde das nicht gut! Freilaufende Katzen haben doch oft Würmer...

    Wenn ichs mitbekomme wirds unterbunden~
     
  10. Steffi11

    Steffi11 Stammuser

    Beiträge:
    2.348
    Ort:
    Nordostsachsen
    Erster Hund:
    Ebby / Boxer 31.08.10
    Zweiter Hund:
    Lea / Bordeauxdogge 3.11.06
    Klar, bei mir auch, aber wenn ich "pfui" rufe, wird nochmal ein großer Haps genommen und geschluckt :zornig:
     
Die Seite wird geladen...


Hundeforum.com - Partnerseiten : Gesundheitstreff.de | VRTreffpunkt.de | Tierfreund.com