1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Herzlich Willkommen auf Hundeforum.com - die kostenlose Hunde Community für Herrchen und Frauchen. Du kannst bereits schon jetzt ohne Registrierung Teilbereiche des Hundeforums einsehen und dort Beiträge lesen. Um in den vollen Genuss der einzigartigen Community unter Hundeforum.com zu kommen, Beiträge verfassen und Zugriff auf alle Forenbereiche, wie z.B. die Hundebilder Alben, Hundeforum Chat und Hundefoto Wettbewerbe mit attraktiven Preisen zu erhalten, ist eine kostenlose Registrierung erforderlich.
  3. ▷ ▷ ▷ Tiermedizin-Stunde #4 – Fragen an und Antworten von Tierarzt Dirk Schrader -> Direkt zum Video ▷ ▷ ▷

Ab wann mit einem Jack Russell...

Dieses Thema im Forum "Hundespiele, -sport & -beschäftigung" wurde erstellt von 19Kenia98, 5. November 2017.

  1. 19Kenia98

    19Kenia98 Stammuser

    Beiträge:
    1.532
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Oberbayern
    Erster Hund:
    Nanouk - B.C - 12/17
    Hallo, ab Februar soll bei uns ein Jack Russell Welpe leben. Ich bin sportlich recht aktiv und möchte den Hund dann natürlich auch gerne als Partner dabei haben. Nun findet man aber doch recht widersprüchliche Aussagen zu verschiedenen Sportarten und dem Alter der Hunde. Oft habe ich gelesen, dass ein Hund ausgewachsen sein soll. Laut Google ist das bei einem Jack Russell mit 8 Monaten der Fall. Gleichzeitig habe ich aber auch gefunden, dass der Hund mindestens 1 oder 1,5 Jahre alt sein sollte. Daher meine Frage: Wann ist ein Jack Russell für folgende Sportarten alt genug? Falls es eine Rolle spielt, die Elterntiere haben beide bzw. alle vier, da wir momentan noch zwei zukünftige Würfe zur Wahl haben, lange Beine und sind somit nicht niederläufig.

    1. Wandern: Ich gehe gerne und oft wandern und würde den Kleinen dann natürlich auch sobald wie möglich daran gewöhnen wollen. Aber ich möchte ihn nicht überfordern und auch seinen Knochen nicht schaden.
    2. Fahrradfahren/Inlineskaten/Joggen: Damit ich zum Wandern fit genug bin, bin ich auch daheim eigentlich immer in Bewegung. Auch hier soll der Hund mich dann in Zukunft natürlich begleiten.
    3. Trail/Mantrail: Ich finde das ziemlich cool und ein Jack Russell möchte ja schließlich auch geistig gefordert werden. In den Hundeschulen in meiner Umgebung werden viele Kurse hierzu angeboten. Manche sind ab 10 Wochen andere erst ab 1 Jahr.
    Liebe Grüße
     
  2. Sanshu

    Sanshu Stammuser

    Beiträge:
    18.515
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Kreis Alzey-Worms
    Erster Hund:
    Alcantha/Aussie
    Zweiter Hund:
    Aiden im Herzen
    Dritter Hund:
    Baasies/Border
    Vierter Hund:
    Jaano/Border
    Sportlich ( aber andere Richtung ) fange ich mit Welpe an.

    Die Strecken werden mit der Zeit länger.
    Ab ca. 9-10 Monate dürfen sie auch mal längere Strecken mit.
    Wanderungen ab ca. 1 Jahr...
     
  3. T S
    19Kenia98

    19Kenia98 Stammuser

    Beiträge:
    1.532
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Oberbayern
    Erster Hund:
    Nanouk - B.C - 12/17
    Danke :)

    Was meinst du mit "andere Richtung"?
     
  4. Silkies

    Silkies Stammuser

    Beiträge:
    2.672
    Geschlecht:
    weiblich
    Also ich sag mal so: Auf jeden Fall auf die körperliche und geistige Reife achten. Generell wäre meine Faustregel, je besser man weiß was man tut (und vor allem was man noch nicht tun sollte!), desto früher kann man auch mit dem jungen Hund anfangen. Und je weniger man das weiß, desto eher gilt, im Zweifelsfall lieber abwarten!
     
    Karojaro, Entenwackele, Hanca und 3 anderen gefällt das.
  5. Sanshu

    Sanshu Stammuser

    Beiträge:
    18.515
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Kreis Alzey-Worms
    Erster Hund:
    Alcantha/Aussie
    Zweiter Hund:
    Aiden im Herzen
    Dritter Hund:
    Baasies/Border
    Vierter Hund:
    Jaano/Border
    Ich gehe zb. Richtung Agi ( Turniere ) UO, Tricks, Hüten...
     
  6. Sanshu

    Sanshu Stammuser

    Beiträge:
    18.515
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Kreis Alzey-Worms
    Erster Hund:
    Alcantha/Aussie
    Zweiter Hund:
    Aiden im Herzen
    Dritter Hund:
    Baasies/Border
    Vierter Hund:
    Jaano/Border

    Muss nicht zwingend stimmen
     
  7. Silkies

    Silkies Stammuser

    Beiträge:
    2.672
    Geschlecht:
    weiblich
    Was stimmt schon zwingend? Deshalb sagte ich ja, Faustregel. Ich nehme mal ein Beispiel aus dem Obedience, weil mir das einfach nahe ist: Es gibt Sportler, die wissen genau was sie tun. Starten mit Übungen zum Körperbewusstsein, Motivationsspielen, anclickern etc. - das kann schon mit wenigen Wochen super gemacht werden, wenn man es kurz und spielerisch anfängt. Andere, und das sind eben leider meist weniger erfahrene Hundehalter, fangen mit dem Junghund gleich mit minutenlanger Fußarbeit an, ohne entsprechende Gymnastizierung vorher, und das ist sowohl für den Bewegungsapparat wie auch für die geistige Entwicklung einfach Mist.

    Nun klarer was ich meine?
     
  8. PatPat

    PatPat Stammuser

    Beiträge:
    8.539
    Ort:
    Pirmasens
    Erster Hund:
    Patty Hütehundmix
    Zweiter Hund:
    Diego Kleiner Spanier
    Wandern würde ich mit ca. 10 Monaten anfangen. Kommt aber drauf an welche Länge und wie oft. 1x die Woche ca. 10km fände ich nicht so tragisch. Die Länge kann man ja dann erhöhen.

    Fahrrad fahren, joggen und Co würde ich warten bis er Mond. 12 Monate ist. Dann langsam anfangen.

    Mantrailing kannst du schon im Welpenalter beginnen. Da werden die Trails an den Hund angepasst das er nicht überfordert wird und Spaß hat :)
     
    lina27 gefällt das.
  9. Sanshu

    Sanshu Stammuser

    Beiträge:
    18.515
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Kreis Alzey-Worms
    Erster Hund:
    Alcantha/Aussie
    Zweiter Hund:
    Aiden im Herzen
    Dritter Hund:
    Baasies/Border
    Vierter Hund:
    Jaano/Border
    Fahrrad fahren haben wir bei Jaano mit ca. 8-10 Monate angefangen, wobei es weniger fahren war
     
  10. Silkies

    Silkies Stammuser

    Beiträge:
    2.672
    Geschlecht:
    weiblich
    Und noch ein Gedanke: Planen kann man schon mal, das gehört zur Vorfreude. Aber vor allem dann, wenn der Kleine erst mal da ist, in aller Ruhe gucken was für ein Typ er eigentlich ist und was IHM Spaß macht! ;)
     
    Karojaro, RosAli, Entenwackele und 3 anderen gefällt das.
Die Seite wird geladen...


Hundeforum.com - Partnerseiten :
Gesundheitstreff.de | Cryptoforum.de | Veggieforum.de | Tierfreund.com