Notfall-Drops für Hund an Silvester?

NV-Hundehaftpflicht
NV-Hundehaftpflicht

Wusel

Newbie
Hallo!

Ich habe vor ca. 3 Wochen einen älteren Hund (ca. 10-15 Jahre alt - genau weiß das keiner) aus dem Tierheim geholt! Das er bei Schüssen im Wald ängstlich reagiert wurde mir gesagt. Allerdings das er bei Feuerwerk völlig kopflos wird, habe ich heut beim Spaziergang gemerkt. Um ein Haar wären wir beide vom Auto gelandet weil er einfach panisch auf die Straße gesprungen ist. An ein weitergehen war nicht zu denken und er wäre fast durch´s bodentiefe Fenster neben der Haustür gesprungen nur um reinzukommen! Gelöst hat er sich natürlich auch nicht! Auch nicht bei uns im Garten!

Ich habe im I-net gestöbert und von Rescuetropfen gelesen. In der Apo wurden mir dann Notfall-Drops für Hunde empfohlen. Hat jemand damit Erfahrungen?

Ich möchte ihn nicht ruhigstellen, sondern ihm einfach ein bisschen mehr Sicherheit oder sagen wir mal Gelassenheit geben!

Für eure Erfahrungen wäre ich dankbar!

Gruss
Wusel
 

SandraW

Stammuser
Erster Hund
Tequila schnauzerpudm(5j)
Zweiter Hund
Bonetti Bernersennen(1j))
Meine Hündin bekommt sein heute Bachblüten globolies!! Damit sie Silvester einigermassen überlebt!!!
 

Lunchen

Stammuser
Erster Hund
Senta, Schäferhündin R.I.P.
Zweiter Hund
Luna, Golden Retriever
Luna bekommt an Silvester eine ordentliche Dosis Rescue-Tropfen.

:winken5:
 

Aepfelchen

Stammuser
Erster Hund
Bella - DSH
Dann wären sie doch aber sinnlos, wenn man die Notfalltropfen ned im Notfall anwenden kann, sondern man sie schon Wochen vor dem Notfall anwenden muss, wenn man noch gar ned weiß, ob es einen Notfall geben wird...:denken24:
 

delchen

Stammuser
Erster Hund
Luna/ Aussiemix (14.07.06)
Zweiter Hund
Erna/Terroristin (15.08.13)
Dritter Hund
Gipsy 18.11.1995-10.5.2013
Vierter Hund
Polly/Pudel Tageshund
immer das leidige thema.

rescue sind,wie der name schon sagt,für den notfall.
gebt diese tropfen/drops wirklich nur im notfall/schockzustand.

@wusel für deinen hund tut es mir sehr leid.
gehe gleich morgen in die apotheke und besorge dir rock rose.
die sind gegen angst und panikattacken.
gebe ihn immer kurz bevor du rausgehst 5 tropfen direkt ins maul.
aber erwarte jetzt keine wunder.
die rescue kannst du ihn geben wenn er dir silvester die wände hoch geht.


die behandlung mit bachblüten sollte 4 - 6 wochen vor silvester beginnen.
wie aepfelchen schon anmerkte - aber eben keine notfalltropfen.
ich lasse mir extra verschiedene mittel mischen mit denen ich mehr oder weniger erfolg habe.
meine tropfen bestehen aus verlust / lernen / angst im leben / verzweiflung / lebensfreude und schock.

diese mischung hilft meinen hunden sehr gut.ist aber vielleicht für nachbars
lump nicht geeignet.

viele apotheken bieten schon fertige mischungen an.

sandra welche bachblüten gibst du ?
manch einer würde sich über eine genaue auflistung freuen ;)

lunchen...eine ordentliche dosis macht den hund betrunken
 

Lunchen

Stammuser
Erster Hund
Senta, Schäferhündin R.I.P.
Zweiter Hund
Luna, Golden Retriever
Rescue-Tropfen sind, wie hier schon geschrieben, für den Akut-Fall.

Und auch auf Bachblüten-Mischungen reagiert jeder Hund - wie jeder Mensch - anders.
Ich habe vor 14 Tagen einer Freundin eine Mischung für ihren Hund zusammengestellt,
der etwas überdreht ist. Er hat sofort auf die Tropfen angesprochen.
Gestern erzählte sie mir, sie wollen sich Silvester einen DVD-Abend machen.
Sie haben ein paar Filme rausgesucht, u. a. auch Kriegsfilme, in denen viel und laut geschossen wird.
Und ihr Hund lag entspannt vor dem Fernseher, ohne auf die Schüsse zu reagieren.
Dabei rastet er sonst schon bei entferntem Donner aus.
Sie lässt den Film heute und morgen noch mal laufen und steigert die Lautstärke, um zu schauen,
wie er dann reagiert. Er bekommt seine tägliche Dosis Bachblüten und morgen Abend noch mal Notfall-Drops.

Wenn die Ballerei losgeht, wird sie mit ihm in ihr Zimmer gehen, und er kommt in seine Box. Die Rolläden werden runtergelassen, und sie stellt Musik an. So hofft sie, ihn ohne Panik übers Feuerwerk wegzubringen.

Sandra, ja, die Rescue-Tropfen sind mit Alkohol.

Delchen, nein, ich gebe nicht so viel, dass Luna betrunken wird.
Da sie die Tropfen auch vor längeren Autofahrten bekommt, weiß ich,
wie ich dosieren kann und muss.

Außerdem finde ich das Thema nicht leidig, denn viele von uns haben einen Hund,
der panisch auf die Böllerei reagiert. Und jeder von uns will seinem Hund Angstzustände
doch irgendwie ersparen, wenn's geht, oder?

:winken5:
 

Wusel

Newbie
Hallo und Guten Morgen!

Erstmal Danke für Eure Antworten!

Ich werde nachher mal zur Apo fahren und gucken was ich da so ergattern kann. Am Tele haben die schon gesagt das die manche Sachen gar nicht vorrätig haben, wir werden sehen!

Zum Glück hat Zeus sich gestern gegen 23:00 Uhr nochmal zu einem kurzen Gang in die nähere Umgebung überreden lassen. Er war zwar nervös ist aber freiwillig mitgegangen und hat sich auch gelöst!

Das komische ist, jetzt wo er so gestresst ist, frisst er sein Futter immer sofort auf. Sonst war er da eher zögerlich weil er ja noch nicht so lange bei uns ist und sich noch eingewöhnt! Aber seit vorgestern ist der Napf schneller leer als man gucken kann! Liegt vielleicht auch am Stress! Schaden kann es ihm nicht denn er war halb verhungert als er im Sommer beschlagnahmt wurde und er muß immer noch ein bisschen gepäppelt werden!

LG
Wusel
 


Hundeforum.com - Partnerseiten :
Gesundheitstreff.de | Veggieforum.de | Tierfreund.com

Oben