1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Herzlich Willkommen auf Hundeforum.com - die kostenlose Hunde Community für Herrchen und Frauchen. Du kannst bereits schon jetzt ohne Registrierung Teilbereiche des Hundeforums einsehen und dort Beiträge lesen. Um in den vollen Genuss der einzigartigen Community unter Hundeforum.com zu kommen, Beiträge verfassen und Zugriff auf alle Forenbereiche, wie z.B. die Hundebilder Alben, Hundeforum Chat und Hundefoto Wettbewerbe mit attraktiven Preisen zu erhalten, ist eine kostenlose Registrierung erforderlich.
  3. ▷ ▷ ▷ Tiermedizin-Stunde #4 – Fragen an und Antworten von Tierarzt Dirk Schrader -> Direkt zum Video ▷ ▷ ▷
  4. ▷ ▷ ▷ The Truth About Pet Cancer - Die Wahrheit über Krebs bei Hunden & Katzen -> Direkt zum Video ▷ ▷ ▷

Hund jault und flennt

Dieses Thema im Forum "Allgemeines" wurde erstellt von Limbo, 11. Februar 2019.

  1. Limbo

    Limbo Stammuser

    Beiträge:
    2.263
    Ort:
    Tor zum Spessart
    Erster Hund:
    Span. Strassenköterchen
    Meines Nachbars Hund flennt und jault wenn er alleine ist. Mir tut das arme Hascherl sowas von leid...

    Sprecht ihr bei sowas die Hundehalter an ?
    Ich kenne den Nachbarn nur vom Hallo sagen und wenn wir uns draußen sehen, können wir nicht gut kommunizieren, da unsere beiden Rüden Dorffeinde sind ....seiner kläfft wie blöde und meiner natürlich mitmacht ;)
     
  2. Skadi

    Skadi Stammuser

    Beiträge:
    6.049
    Geschlecht:
    weiblich
    Erster Hund:
    Skadi-Boxer *07/15
    Zweiter Hund:
    Aris-Boxemix *03/09
    Dritter Hund:
    Akela/Atreyu Ragdoll
    Vierter Hund:
    Vaiana Mainecoon
    Rüber gehen und ohne Hund Bescheid sagen ;) Vielleicht weißt der Besitzer davon gar nichts.
     
    Blake, Chriluan9, Manfred007 und 2 anderen gefällt das.
  3. weltbesde

    weltbesde Stammuser

    Beiträge:
    2.335
    Geschlecht:
    weiblich
    wenn du den Eindruck hast, dass es etwas bringen könnte, dann frag doch lieb "hintenrum": Wie weit seit ihr denn mit dem Training zum alleine bleiben?
     
    Blake und Limbo gefällt das.
  4. T S
    Limbo

    Limbo Stammuser

    Beiträge:
    2.263
    Ort:
    Tor zum Spessart
    Erster Hund:
    Span. Strassenköterchen
    Das die das nicht wissen, daran dachte ich auch schon...das ist schon herzzerreißend:(
     
    Blake und weltbesde gefällt das.
  5. TheDogGirl

    TheDogGirl Newbie

    Beiträge:
    584
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    südlich von Hamburg
    Erster Hund:
    Alfke / Kromi +2010
    Zweiter Hund:
    Lani / Kooiker *2010
    Ich würd' den Halter auch ganz freundlich drauf ansprechen.
    Kann ja wirklich sein, dass er gar nichts vom Jaulen weiß...
    Und wenn er sich auf den Schlips getreten fühlen sollte...tja, dann hast du wenigstens versucht, dem Hund zu helfen :)
     
    Blake, RosAli, hennesks und 4 anderen gefällt das.
  6. RosAli

    RosAli Stammuser

    Beiträge:
    5.020
    Erster Hund:
    Rosie/Yorkie-Pinscher-Mix
    Zweiter Hund:
    Ali/AmStaff
    Ich hab unsern Nachbarn auch schon mal ganz höflich gefragt, ob er weiß, das sein Hund manchmal heult. Als wir uns mal ohne Hund getroffen haben.
    Hab auch gesagt, das ich mich nicht gestört fühle, sondern das die Hündin mir halt leid tut, wenn sie so weint.

    Gab keinen Nachbarschaftszoff, wir haben uns nett und höflich drüber unterhalten.
     
    Blake, Limbo, Manfred007 und 4 anderen gefällt das.
  7. lina27

    lina27 Stammuser

    Beiträge:
    7.286
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Österreich
    Erster Hund:
    Rex / Chihuahua
    Zweiter Hund:
    Jasmin/Yorkiemix
    Ich wusste auch nicht dass Jasmin beim Alleinebleiben bellt... bis die Nachbarin mich eben drauf ansprach.
     
    Blake, weltbesde und Limbo gefällt das.
  8. Manfred007

    Manfred007 Stammuser

    Beiträge:
    2.283
    Erster Hund:
    Arek/Mischling (5 J.)
    Würde auch freundlich drauf ansprechen - ohne Vorwurf.

    Auf mein Nachfragen hin erzählte mir meine Nachbarin auch dass Arek seit einigen Monaten beim alleine sein jault.
    Ich bin da aus allen Wolken gefallen und mich hätte es sehr gefreut, wenn sie mir das schon mal eher gesagt hätte ;)
     
    Blake und weltbesde gefällt das.
  9. Chriluan9

    Chriluan9 Newbie

    Beiträge:
    27
    Ort:
    im Norden
    Auf jeden Fall ansprechen; wie schon jemand schrieb: Vielleicht weiß der Halter nicht einmal etwas davon. Und wenn du kannst und Zeit hast, ggf Hilfe anbieten?
     
  10. wildblume

    wildblume Stammuser

    Beiträge:
    144
    Geschlecht:
    weiblich
    Würde ich auch auf jeden Fall dazu sagen.
    Der Hund eines Kollegen hat zur Zeit die Phase "ich bell alles an was sich bewegt, wenn ich alleine im Garten bin".
    Ein Nachbar hat so einen blöden Kommentar abgelassen alla' "bist du heute nachmittag daheim? Ich müsste da mal schlafen, weil ich Frühschicht habe"
    Passt ja soweit, aber er macht sich jetzt extreme Sorgen und bekümmert sich, dass die Nachbarn sich beschweren könnten. Er ist ja schon dabei an dem Problem zu arbeiten.
     
Die Seite wird geladen...


Hundeforum.com - Partnerseiten :
Gesundheitstreff.de | Veggieforum.de | Tierfreund.com