1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Herzlich Willkommen auf Hundeforum.com - die kostenlose Hunde Community für Herrchen und Frauchen. Du kannst bereits schon jetzt ohne Registrierung Teilbereiche des Hundeforums einsehen und dort Beiträge lesen. Um in den vollen Genuss der einzigartigen Community unter Hundeforum.com zu kommen, Beiträge verfassen und Zugriff auf alle Forenbereiche, wie z.B. die Hundebilder Alben, Hundeforum Chat und Hundefoto Wettbewerbe mit attraktiven Preisen zu erhalten, ist eine kostenlose Registrierung erforderlich.
  3. ▷ ▷ ▷ Tiermedizin-Stunde #4 – Fragen an und Antworten von Tierarzt Dirk Schrader -> Direkt zum Video ▷ ▷ ▷

Hundebabys zu verkaufen - Geschichte zum Nachdenken

Dieses Thema im Forum "Augen auf beim Welpenkauf !" wurde erstellt von Torsten, 13. November 2009.

  1. Torsten

    Torsten Administrator Mitarbeiter

    Beiträge:
    7.348
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Hamburg
    Erster Hund:
    Labrador (11)
    Ein Geschäftsinhaber hatte ein Schild über seine Tür genagelt, darauf war zu lesen:

    HUNDEBABYS ZU VERKAUFEN.

    Ein kleiner Junge kam vorbei und sah das Schild. Da der Ladenbesitzer gerade an der Tür stand, fragte er ihn: "Was kosten die Hundebabys?" "Zwischen 50.- und 80.- Dollar" sagte der Mann.

    Der kleine Junge griff in seine Hosentasche und zog einige Münzen heraus. "Ich habe 2,37 Dollar" sagte er. "Darf ich sie mir bitte anschauen?"

    Der Ladenbesitzer lächelte und pfiff nach seiner Hündin. Fünf kleine Hundebabys stolperten hinter ihr her. Eines von ihnen war deutlich langsamer als die anderen und humpelte auffällig. "Was hat denn der Kleine da hinten?" fragte der Junge. Der Ladenbesitzer erklärte ihm, dass der Welpe einen Geburtsfehler hat und nie richtig laufen würde.

    "Den möchte ich kaufen!" sagte der Junge. "Also den würde ich nicht nehmen, der wird nie ganz gesund." antwortete der Mann. "Aber wenn du ihn unbedingt willst, schenke ich ihn dir."

    Da wurde der kleine Junge wütend. Er blickte dem Mann direkt in die Augen und sagte: "Ich möchte ihn nicht geschenkt haben. Dieser kleine Hund ist jeden Cent wert, genau so wie die anderen auch. Ich gebe ihnen meine 2,37 Dollar und werde ihnen jede Woche 1 Dollar bringen, bis er abbezahlt ist."

    Der Mann entgegnete nur: "Ich würde ihn wirklich nicht kaufen - er wird niemals in der Lage sein, mit dir zu toben wie die anderen."

    Da hob der Junge sein Hosenbein und sichtbar wurde eine Metallschiene, die sein verkrüppeltes Bein stützte. Liebevoll auf den Hund blickend sagte er: "Ach, ich renne selbst auch nicht gut und dieser kleine Hund wird jemanden brauchen, der ihn versteht!"

    Der Mann biss sich auf die Unterlippe. Tränen stiegen in seine Augen, er lächelte und sagte: "Mein Junge, ich hoffe und bete, dass jedes einzelne dieser Hundebabys einen Besitzer wie dich haben wird."


    Nach Dan Clark, "Weathering the Storm"
     
  2. Chaya

    Chaya Stammuser

    Beiträge:
    1.794
    Ort:
    Saarland
    Erster Hund:
    Eika (DSH) (wurde 13)
    Zweiter Hund:
    Kira (DSH) (*24.03.2005)
    Die Geschichte kenn ich schon...ist aber immer wieder schön...
     
  3. Odin

    Odin Stammuser

    Beiträge:
    818
    Ort:
    Berlin
    rührrend....
     
  4. Schäfiliebe

    Schäfiliebe Newbie

    Beiträge:
    95
    Ort:
    im Schwabenländle
    *schluchts
    Ich kannte die Geschichte noch nicht....sie ist so tiefgründig *schnief
     
  5. Momo

    Momo Newbie

    Beiträge:
    59
    Ort:
    Schwerin
    Sehr sehr süß. Gänsehaut brrrr
     
  6. Laguna09

    Laguna09 Stammuser

    Beiträge:
    731
    Einfach schön zu lesen!!!
    Kannte die Geschichte auch noch nict, aber winfach schön
    Wäre doch toll, wenn jeder vierbeiner so ein Herrchen bzw Frauchen hätte.
     
  7. Benutzer4

    Benutzer4 Gast

    Beiträge:
    3.173
    Mich schauderts den Rücken rauf und runter - und es hört gar nicht mehr auf!
     
  8. Avaneh

    Avaneh Stammuser

    Beiträge:
    221
    Ort:
    NRW
    Erster Hund:
    Grobi / Mischling (8 Mon.)
    Hab Wasser in den Augen... :-(
     
  9. Tahvo

    Tahvo Newbie

    Beiträge:
    74
    Ort:
    Berlin
    Die ist wirklich toll.

    Ist die frei verfügbar? Also kann man sie einfach kopieren?
     
  10. Benutzer4

    Benutzer4 Gast

    Beiträge:
    3.173
    Ja, frei kopierbar!!!

    Brief eines Welpen

    Heute bin ich gestorben.

    Ihr habt genug von mir gehabt. Ihr habt mich in ein Tierheim gebracht. Es war überfüllt. Wahrscheinlich bin ich unter einem unglücklichen Stern geboren.

    Jetzt liege ich in einem schwarzen Plastiksack. Mein Halsband, das zu klein war und auch schmutzig, hat die Frau, die mich auf das ewige Jagdfeld geschickt hat, abgenommen. Das und die kaum benutzte Leine, die Ihr hier gelassen habt, wird ein anderer Welpe bekommen.
    Hätte es sein können, dass ich immer noch bei Euch zu Hause wäre, wenn ich den Schuh nicht zerkaut hätte ? Ich wusste nur, dass es Leder ist, es lag vor mir auf dem Boden. Ich wollte nur spielen. Ihr habt vergessen, Hundespielzeug zu kaufen.
    Hätte es sein können, dass ich immer noch bei Euch zu Hause wäre, wenn ich stubenrein gewesen wäre? Ihr habt meine Nase da reingedrückt. Ich verstand es nicht. Es gibt doch Bücher und Schulen, wo man lernen kann, wie man Welpen so etwas beibringt.
    Hätte es sein können, dass ich immer noch bei Euch zu Hause wäre, wenn ich keine Flöhe in die Wohnung geschleppt hätte? Aber ohne Mittel kann ich sie nicht los werden.
    Hätte es sein können, dass ich immer noch bei Euch zu Hause wäre, wenn ich nicht gebellt hätte? Aber ich habe doch nur gesungen: Ich bin da, ich bin da, ich bin erschrocken und so einsam. Ich möchte Euer bester Freund werden!
    Hätte es sein können, dass ich immer noch bei Euch zu Hause wäre, wenn ich Euch erfreut hätte? Aber wenn Ihr mich schlagt, wie kann ich Euch da erfreuen ?
    Hätte es sein können, dass ich immer noch bei Euch zu Hause wäre, wenn Ihr mich gelehrt hättet, mich richtig zu benehmen? Nach der ersten Woche habt Ihr keine Zeit mehr für mich gefunden. Ich habe den ganzen Tag auf Euch gewartet.

    Heute bin ich gestorben.

    Euer Welpe
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. November 2009
Die Seite wird geladen...


Hundeforum.com - Partnerseiten :
Gesundheitstreff.de | Cryptoforum.de | Veggieforum.de | Tierfreund.com