1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Herzlich Willkommen auf Hundeforum.com - die kostenlose Hunde Community für Herrchen und Frauchen. Du kannst bereits schon jetzt ohne Registrierung Teilbereiche des Hundeforums einsehen und dort Beiträge lesen. Um in den vollen Genuss der einzigartigen Community unter Hundeforum.com zu kommen, Beiträge verfassen und Zugriff auf alle Forenbereiche, wie z.B. die Hundebilder Alben, Hundeforum Chat und Hundefoto Wettbewerbe mit attraktiven Preisen zu erhalten, ist eine kostenlose Registrierung erforderlich.
  3. ▷ ▷ ▷ Tiermedizin-Stunde #4 – Fragen an und Antworten von Tierarzt Dirk Schrader -> Direkt zum Video ▷ ▷ ▷
  4. ▷ ▷ ▷ The Truth About Pet Cancer - Die Wahrheit über Krebs bei Hunden & Katzen -> Direkt zum Video ▷ ▷ ▷

Zahnpflege / Was hilft gegen Zahnstein?

Dieses Thema im Forum "Gesundheit" wurde erstellt von Torsten, 26. Juni 2017.

  1. Hermelin

    Hermelin Stammuser

    Beiträge:
    1.599
    Ort:
    Franken
    Erster Hund:
    Hermes / Whippet
    Zweiter Hund:
    En-Lil / Whippet
    Ich bin von der Emmi-Pet leider noch nicht überzeugt. Die Werbung klingt toll, aber ich selbst konnte sie noch nicht testen und was ich sonst so höre von Testern ist wenig überzeugend. @Solanacee wenn du es testest, dann berichte doch bitte darüber :)
     
  2. Cashmere

    Cashmere Newbie

    Beiträge:
    33
    Geschlecht:
    weiblich
    Mir ging es zuvor, genauso wie Dir. Aber i-wann habe ich den Sprung geschafft und bin heute froh,
    diese Zahnbürste zu haben. Es ist nicht ganz so, mit den 10 sec zu schaffen, wenn es 'meterdick'
    drauf sitzt. Ein Zahnbesteck hatte ich vorher, nur da drehen die Lieblinge gleich im 'roten Bereich'
    und so hilft mehr der Fingernagel und Fitnesshandschuh am Ende und zur Abrundung des Erfolgs.
    Der Mundgeruch, Bakterien und Entzündungen ist alles weg. Was will man mehr. Das erreicht man
    nicht annähernd, wenn überhaupt mit anderen Mitteln.
     
  3. Cashmere

    Cashmere Newbie

    Beiträge:
    33
    Geschlecht:
    weiblich
    Das hört man immer wieder mal und kursiert dann im Internet.

    Ich habe dazu festgestellt, dass es oft Anwendungsfehler sind,
    bzw. der Hersteller die Anwendung um Hinweise ergänzen könnte.

    Die, die es wissen und richtig machen, sagen meist nicht alles, warum
    auch immer. Sollte sie einer hier kaufen, kann ich noch detaillierter erklären;
    auch kommt es individuell auf die Zahnsituation des Hundes an.
    Manchmal geht es schnell, nur wenn es 'meterddick' drauf ist, muss man öfter
    ran und auch nachhelfen. Alles kein Problem. Bei mir klappte es beim ersten
    Test gleich und das was Tester sagen, wenn sie es nicht schaffen, stimmt schlicht nicht.
    Man muss selbst auch immer etwas nachbehandeln und das sagt und zeigt kaum jemand.

    Was meinen denn die Tester, warum es nicht gehen sollte ?
     
Die Seite wird geladen...


Hundeforum.com - Partnerseiten :
Gesundheitstreff.de | Cryptoforum.de | Veggieforum.de | Tierfreund.com