1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Herzlich Willkommen auf Hundeforum.com - die kostenlose Hunde Community für Herrchen und Frauchen. Du kannst bereits schon jetzt ohne Registrierung Teilbereiche des Hundeforums einsehen und dort Beiträge lesen. Um in den vollen Genuss der einzigartigen Community unter Hundeforum.com zu kommen, Beiträge verfassen und Zugriff auf alle Forenbereiche, wie z.B. die Hundebilder Alben, Hundeforum Chat und Hundefoto Wettbewerbe mit attraktiven Preisen zu erhalten, ist eine kostenlose Registrierung erforderlich.
  3. ▷ ▷ ▷ Tiermedizin-Stunde #4 – Fragen an und Antworten von Tierarzt Dirk Schrader -> Direkt zum Video ▷ ▷ ▷

Wurfgeschwister gesucht! Mischling Husky u. weißer Schäferhund, geboren 21.06.2017 in Neuwied

Dieses Thema im Forum "Allgemeines" wurde erstellt von Berenjena, 6. August 2018.

  1. Berenjena

    Berenjena Newbie

    Beiträge:
    3
    Geschlecht:
    weiblich
    Liebe gesuchte Unbekannte,

    leider haben wir es in der Welpeneinzugsaufregung letztes Jahr verpasst, über die Herkunftsfamilie direkt den Kontakt zu euch zu suchen: zu euch, die ihr die Geschwister unserer Saga zu euch genommen habt. Das haben wir schon manchmal bitter bereut, denn wir sind sehr, sehr neugierig, was aus der Familie und besonders den Wurfgeschwistern unserer kleinen Wilden geworden ist! Und vielleicht geht es euch ja genau so wie uns und ihr erkennt euch bzw. eure Fellnasen im Folgenden wieder?

    Saga wurde am 21. Juni 2017 in einem Privathaushalt in Neuwied am Rhein geboren, ihr Vater war ein Husky, ihre Mutter eine weiße Schäferhündin. Der Wurf bestand aus 3 hellen bzw. weißen Rüden, von denen einer den Erstnamen "Sam Jr." trug, und zwei Hündinnen: unserer weiß-grauen Saga, die man zunächst "Cami" getauft hatte, und ihrer ganz grauen, "Wölfchen" genannten Schwester.

    Könnte das eventuell auf eure Hunde zutreffen? Dann meldet euch doch gerne bei mir, wir würden uns schrecklich freuen, von euch zu hören!

    (Übrigens: Weitere Infos zur Herkunftsfamilie, einige Fotos aus der Verkaufsanzeige (auch von ihren Geschwistern) u. ä. habe ich zur Abgleichung auch noch, möchte sie aber aus Diskretions- und Rechtsgründen hier nicht öffentlich einstellen. Kontaktiert mich daher einfach, wenn ihr unsicher seid und Fragen habt, und ich erzähle dann mehr.)

    Wir hoffen jederzeit auf eure Nachrichten! Unsere Emailadresse: [GELÖSCHT]

    Viele liebe Grüße!
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 6. August 2018
  2. Mestchen

    Mestchen Stammuser

    Beiträge:
    16.301
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Minden
    Erster Hund:
    Kiara, 13 J.
    Zweiter Hund:
    Caro, 7 J.
    Hallo liebe Suchende,

    die Wahrscheinlichkeit, über ein Forum die Wurfgeschwister zu finden, wird verschwindend gering sein.
    Am sinnvollsten ist es, wenn du Kontakt mit dem Besitzer der Mutterhündin aufnimmst. Seine Daten hast du ja im Kaufvertrag stehen. Am besten Rufst du ihn an und teilst ihn mit, dass du gerne die Geschwister kennen lernen möchtest. Du gibst ihn die Einverständnis, dass er deine Daten an die Käufer des Wurfes weitergeben darf.
    Er nimmt dann im Idealfall Kontakt mit seinen Welpenkäufern auf und gibt deine Daten weiter. Wer Interesse hat, wird sich bei dir melden. Wer kein Interesse hat, nicht.
    Vielleicht hat auch der Verkäufer interesse, seine Schützlinge wieder zu sehen und organisiert ein kleines Treffen?

    Ich wünsche dir viel Erfolg
     
Die Seite wird geladen...


Hundeforum.com - Partnerseiten :
Gesundheitstreff.de | Cryptoforum.de | Veggieforum.de | Tierfreund.com