1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Herzlich Willkommen auf Hundeforum.com - die kostenlose Hunde Community für Herrchen und Frauchen. Du kannst bereits schon jetzt ohne Registrierung Teilbereiche des Hundeforums einsehen und dort Beiträge lesen. Um in den vollen Genuss der einzigartigen Community unter Hundeforum.com zu kommen, Beiträge verfassen und Zugriff auf alle Forenbereiche, wie z.B. die Hundebilder Alben, Hundeforum Chat und Hundefoto Wettbewerbe mit attraktiven Preisen zu erhalten, ist eine kostenlose Registrierung erforderlich.
  3. ▷ ▷ ▷ Tiermedizin-Stunde #4 – Fragen an und Antworten von Tierarzt Dirk Schrader -> Direkt zum Video ▷ ▷ ▷

Wie gross ist Euer Hund?

Dieses Thema im Forum "Hundehaltung" wurde erstellt von Entenwackele, 2. September 2017.

?

Ich haben einen ...

  1. ...sehr kleinen-kleinen Hund

    13 Stimme(n)
    28,3%
  2. ...mittelgrossen Hund

    32 Stimme(n)
    69,6%
  3. ...grossen-sehr grossen Hund

    10 Stimme(n)
    21,7%
  4. ...undefinierbar grossen Hund...

    2 Stimme(n)
    4,3%
Eine Auswahl mehrerer Antworten ist erlaubt.
  1. Silkies

    Silkies Stammuser

    Beiträge:
    2.697
    Geschlecht:
    weiblich
    Das Krümeltier ist irgendwas um die 24 cm hoch, zumindest wurde er so eingemessen (kann also sein, dass er auch einen oder zwei Zentimeter mehr hat). Vom Gewicht hat er dabei gut fünfeinhalb Kilo, wobei er sehr schlank ist, aber gut bemuskelt.

    Die Größe finde ich prima, ich kann ihn problemlos mit auf die Arbeit nehmen, er passt gut in jede Ecke und niemand hat Angst vor ihm. (Und sein Fell reizt selbst die meisten Allergiker rein gar nicht.) Ok, wäre er ein paar Zentimeter größer und etwas schwerer - mein vorheriger Rüde Glenny war knapp 30 cm hoch und wog knapp sieben Kilo - wäre das ebenso prima, aber das weiß man vorher ja nicht.

    Allerdings muss ich auch sagen, für meinen Geschmack sind fünf Kilo eine Art Schallgrenze. Nicht, dass ich kleinere und leichtere Hunde nicht auch sehr gern habe! Aber das habe ich an Kaya (meine vorherige Hündin und Vollschwester von Glenny) gemerkt, die mit viereinhalb Kilo sehr zart war: Da musste man im Alltag dann wirklich ganz anders aufpassen. Sie war zwar gesundheitlich absolut zäh und fit wie ein Turnschuh - aber eben aufgrund ihrer Größe einfach zerbrechlicher.
     
  2. JuliamitPom

    JuliamitPom Newbie

    Beiträge:
    12
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Allgäu
    Erster Hund:
    Loui (Zwergspitz)
    Momentan ist mein Zwergspitz mit seinen 4 Monaten 21 cm "hoch" :)
     
  3. LueLa

    LueLa Stammuser

    Beiträge:
    6.670
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    LM
    Erster Hund:
    Wes/ Dalmatiner (4)
    Zweiter Hund:
    Fehna/ DSH-Mix (10)
    Ich kann mit der Einteilung nicht so viel anfangen, wenn da keine Zahlen beistehen.
    Für einen Zwergspitz-Menschen ist Wes mit 67cm ein "sehr" großer Hund, für andere nur ein mittelgroßer Hund. ;)

    Fehna hat 58cm und ist für mich mittelgroß.
     
  4. meeresmaedchen

    meeresmaedchen Stammuser

    Beiträge:
    125
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Kiel
    Erster Hund:
    Luna/Kraski Ovcar(2)
    Luna ist 54 cm groß und wiegt 18 kg.
    Mittelgroß, meiner Meinung nach und für mich perönlich die perfekte Hundegröße :)
     
  5. Crime

    Crime Stammuser

    Beiträge:
    18.312
    Erster Hund:
    Luke / BdP-Senne-Mix (8,5)
    Zweiter Hund:
    Jack/Schnauzer † 01.07.2015
    Ich geb Luke immer als mittelgroß an.

    Mein Bruder feierte Geburtstag in einem Restaurant und eine Freunde von ihm haben sich bisschen ins Hemd gemacht weil ich einen Hund mitbringen wollte. Es wurde gesagt ein kleiner Hund wäre noch in Ordnung hab ich gemeint er ist nicht klein aber auch nicht groß. Mittelgroß eben. Dann kam ich mit Luke und wurde, nicht gerade freundlich, darüber informiert das Luke doch definitiv kein mittelgroßer Hund ist sondern ein großer Hund. :eek:
    Ich hätte bei der Größe gelogen und überhaupt wie unverschämt das ist seinen Hund mitzubringen. Stimmung war etwas im Keller.

    Hab dann, als wir rumsaßen und auf das Essen wartete, mich mit meiner Schwester darüber unterhalten als Luke mit gebissen hat und wie sau das eigentlich weh tat. Kam super gut an. :D

    Ich geb ihn immer noch stets als mittelgroß an. 54-55cm und knappe 25-26kg ist einfach kein großer Hund.

    Die Umfrage ist sonst aber ziemlich mistig, sry aber undefinierbar groß und kleinen-kleinen und was es noch gab. o_O
     
  6. Mestchen

    Mestchen Stammuser

    Beiträge:
    16.734
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Kreis Minden-Lübbecke
    Erster Hund:
    Kiara, 13 J.
    Zweiter Hund:
    Caro, 7 J.
    Vielleicht gibt es ja noch einen Thread mit Schulterhöhe☺️
     
  7. Wautzi

    Wautzi Stammuser

    Beiträge:
    21.582
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    In der Nähe von Peine
    Erster Hund:
    BalouDackelMix8.3.11
    Zweiter Hund:
    Mogli, JRT,21.10.12
    Dritter Hund:
    HermanPodiMix16.6.14
  8. Weiberteam

    Weiberteam Newbie

    Beiträge:
    27
    Geschlecht:
    weiblich
    Erster Hund:
    Easy (5 Jahre)
    Zweiter Hund:
    Pepper (4 Jahre)
    Die Größe liegt immer im Auge des Betrachters. Ich gebe meine Hunde auch immer als mittelgroß an (um die 50 cm hoch), aber als grad gestern eine Kollegin zu Besuch kam war ihr erster spontaner Ausruf "ach Gott, sind die klein". Ja klar, sie ist ja auch mit einem Ridgeback aufgewachsen...:p
     
  9. Chiwi

    Chiwi Stammuser

    Beiträge:
    3.040
    Geschlecht:
    weiblich
    Erster Hund:
    Django/DSH *86-00
    Zweiter Hund:
    Chihuahuas
    Dritter Hund:
    Bolonka Zwetnas
    Also ich würde das so definieren (habe jetzt Rassen genommen die, denke ich, jeder kennt)


    Größe z.b Rasse

    sehr klein = Chihuahua /Yorkies

    klein = Havaneser / Dackel

    Mittel = Cocker Spaniel / Sheltie

    Groß = Schäferhund / Rottweiler

    sehr groß = Dogge / Barsoi
     
    Silkies gefällt das.
  10. Silkies

    Silkies Stammuser

    Beiträge:
    2.697
    Geschlecht:
    weiblich
    Genau das ist das Detail, über das sich vorher meist nicht verständigt wird: Spricht man von drei möglichen Größenklassen (also klein, mittel und groß), oder von fünf (Zwerg, klein, mittel, groß, Riese)?
     
Die Seite wird geladen...


Hundeforum.com - Partnerseiten :
Gesundheitstreff.de | Cryptoforum.de | Veggieforum.de | Tierfreund.com