1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Herzlich Willkommen auf Hundeforum.com - die kostenlose Hunde Community für Herrchen und Frauchen. Du kannst bereits schon jetzt ohne Registrierung Teilbereiche des Hundeforums einsehen und dort Beiträge lesen. Um in den vollen Genuss der einzigartigen Community unter Hundeforum.com zu kommen, Beiträge verfassen und Zugriff auf alle Forenbereiche, wie z.B. die Hundebilder Alben, Hundeforum Chat und Hundefoto Wettbewerbe mit attraktiven Preisen zu erhalten, ist eine kostenlose Registrierung erforderlich.
  3. ▷ ▷ ▷ Tiermedizin-Stunde #4 – Fragen an und Antworten von Tierarzt Dirk Schrader -> Direkt zum Video ▷ ▷ ▷

Welpe schnappt, wenn man ihm was wegnimmt

Dieses Thema im Forum "Welpen & Junghunde" wurde erstellt von 19Kenia98, 5. Februar 2018.

  1. Yacco

    Yacco Gast

    Beiträge:
    15.221
     
  2. Schnaufnase

    Schnaufnase Stammuser

    Beiträge:
    1.789
    Erster Hund:
    Motte 2000-2017
    Oder sie haben Grasfresser.
    Ich hab oft an Mottes Po gezogen. Sie fand es nämlich ätzend, wenn so ein Grashalm nur zur Hälfte rauswollte. ;)

    Das Baumwollzeug ist aber echt nicht ungefährlich, wenn der Hund es schluckt. Ich würde sehr gut aufpassen.

    (Kaum ist ein Off topic ausgelagert ist schon das nächste im Gange... sorry :oops: )
     
    Mestchen, Entenwackele, marita und 2 anderen gefällt das.
  3. marita

    marita Stammuser

    Beiträge:
    1.657
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Saarland
    Erster Hund:
    Kira, Mix, 15.02.11
    Du hast definitiv Recht, aber ich muss mich sehr überwinden, mit solch einem Training anzufangen.
    Alles weitere gehe ich im entsprechenden Thread lesen.;)

    Da habt ihr genau dieselbe "Konstruktion" wie ich hier.
    Einen Teppich vor der Terrassentür wegen der "Pfoten- und Schuhabdrücke" beim Reinkommen. Gerade zur Zeit ist der Garten ja eher eine Schlammpfütze als Rasen.

    Außerdem lieben beide Hunde es, auf diesem Teppich zu liegen, weil sie dann sowohl den Eßtisch als auch die Küche im Auge haben.
    Und so ein ordentlicher Haushund legt seinen Poppes halt lieber auf einen Teppich als auf den kühlen Laminat.:cool:

    Ich habe es schon vor Einzug so geregelt, dass ich ein großes Vetbed besorgt habe und den Teppich vorübergehend damit ersetzt habe.
    Ist auch praktisch, weil ich von den Katzen und Kira weiß, dass die lieben Tiere im Fall der Fälle, sowohl beim Übergeben als auch "bei anderen Dingen" ganz gern den einzigen Teppich im Haus aufsuchen.
    Und so ein Vetbed mit rutschfester Unterseite kann man bei 60 Grad in die Maschine schmeißen, anschließend in den Trockner.
    Irgendwann kommt der alte Teppich wieder hin, aber ich war schon öfter froh, dass ich diesen "Teppich" waschen kann.

    [​IMG]

    Genau das, davor hätte ich auch Angst.
    Amy kaut zwar auch ab und an am Vetbed, aber da kriegt sie keine einzelnen Fasern raus und man kann rechtzeitig einschreiten.

    Gott sei Dank, ich bin nicht allein.:D
    Was habe ich mich schon geschämt, wenn ich dastand und mit einem Tempo an Amys Po gezerrt habe, weil so ein Gras-Wurzelgemisch einfach nicht rauswollte. Manchmal denke ich, Amy war in ihrem vorherigen Leben eine Kuh.:rolleyes:
     
    Entenwackele, Silkies und Karojaro gefällt das.
  4. Entenwackele

    Entenwackele Stammuser

    Beiträge:
    6.337
    Geschlecht:
    weiblich
    Wo hast Du mich beobachtet ...:eek::D
     
    Schnaufnase gefällt das.
  5. Schnaufnase

    Schnaufnase Stammuser

    Beiträge:
    1.789
    Erster Hund:
    Motte 2000-2017
Die Seite wird geladen...


Hundeforum.com - Partnerseiten :
Gesundheitstreff.de | Cryptoforum.de | Veggieforum.de | Tierfreund.com