1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Herzlich Willkommen auf Hundeforum.com - die kostenlose Hunde Community für Herrchen und Frauchen. Du kannst bereits schon jetzt ohne Registrierung Teilbereiche des Hundeforums einsehen und dort Beiträge lesen. Um in den vollen Genuss der einzigartigen Community unter Hundeforum.com zu kommen, Beiträge verfassen und Zugriff auf alle Forenbereiche, wie z.B. die Hundebilder Alben, Hundeforum Chat und Hundefoto Wettbewerbe mit attraktiven Preisen zu erhalten, ist eine kostenlose Registrierung erforderlich.
  3. ▷ ▷ ▷ Tiermedizin-Stunde #4 – Fragen an und Antworten von Tierarzt Dirk Schrader -> Direkt zum Video ▷ ▷ ▷
  4. ▷ ▷ ▷ The Truth About Pet Cancer - Die Wahrheit über Krebs bei Hunden & Katzen -> Direkt zum Video ▷ ▷ ▷

Was kann die Homöopathie (bei Hunden)?

Dieses Thema im Forum "Gesundheit" wurde erstellt von Bubuka, 5. Februar 2016.

  1. foxymaus

    foxymaus Stammuser

    Beiträge:
    2.678
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    BB
    Ich habe vor 10 Jahren angefangen die Bachblütentherapie in die Verhaltenstherapie mit einfließen zu lassen und hatte damit auch großen Erfolg. Sogar "unlößbare" Fälle (nach Tierärzte- und Therapeutenmeinung)habe ich damit behoben. Mein Tierarzt hatte mich ausgelacht, dass ich damit gearbeitet hatte. Verhaltens- und Bachblütentherapie für Tiere waren für ihn nichts als Humbug.Nun, heute hat er es selbst in seiner Praxis im Angebot. Da muss er wohl seine Meinung geändert haben, sonst hätte er sicher keine Tierärztin, die sich auch darauf spezialisiert hat.
     
  2. Torsten

    Torsten Administrator Mitarbeiter

    Beiträge:
    7.633
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Hamburg
    Erster Hund:
    Labrador (11)
    Passend zum Thema:

    Unsere Hunde - gesund durch Homöopathie: Heilfibel eines Tierarztes

    https://amzn.to/2IR5HzP

    "Homöopathie unterstützt das eigene Heilbestreben des Organismus und wirkt schnell, sicher und mild. Auch bei Tieren.
    Tierarzt Dr. H.-G. Wolff wendet sich mit seinem Lebenswerk an Tierärzte, Züchter und engagierte Hundehalter, die auf sanfte Weise helfen und heilen wollen. Übersichtlich und gut verständlich erklärt er typische Hundekrankheiten und gibt Anleitung zu bewährten Mitteln und Dosierungen. Profitieren Sie von seiner langjährigen Erfahrung und finden Sie dank seiner einfühlsamen Beschreibungen sofort die passende Behandlung.

    NEU: Der beliebte und in viele Sprachen übersetzte Bestseller liegt jetzt aktualisiert in der 15. Auflage vor - aktualisiert von Tierärztin Dr. Barbara Rakow, selbst Homöopathin und Schülerin von Dr. H.-G. Wolff. Alle Informationen sind auf dem neuesten Stand."

    https://amzn.to/2IR5HzP

    Ein nach meinem Dafürhalten sehr umfangreiches Werk zum Thema Homöopathie bei Hunde. Für Laien allerdings etwas schwer zu lesen, vor allem wenn man sich noch wenig mit Homöopathie beschäftigt hat.

    Kann mir jemand ein Buch zu dieser Thematik empfehlen, was auch für ein Einsteiger gut zu lesen ist?

    Torsten
     
Die Seite wird geladen...


Hundeforum.com - Partnerseiten :
Gesundheitstreff.de | Cryptoforum.de | Veggieforum.de | Tierfreund.com