Was ist denn das

Erster Hund
Kein Hund
Die sehen einfach so schräg aus, dass ich sie schon wieder hübsch finde. Nicht alle, aber da gibt es schon ein paar. Kommt auch auf den farbschlag an...
 
Erster Hund
Belgier (4)
Zweiter Hund
Belgier (2)
Dritter Hund
Belgier/Husky (1)
Vielleicht sind speziell die Ausstellungshunde bei den Chineses (die ja oft in die Zucht gehen) besonders aufs Wesen selektiert oder so... Wobei ich leider eher den Eindruck habe, dass bei den meisten Zuchten Optik wichtiger ist, als Gesundheit oder Wesen. *bäh...
 
Zuletzt bearbeitet:
Erster Hund
Alcantha/Aussie
Zweiter Hund
Aiden im Herzen
Dritter Hund
Baasies/Border
Vierter Hund
Jaano/Border
Vielleicht sind speziell die Ausstellungshunde (die ja oft in die Zucht gehen) besonders aufs Wesen selektiert oder so... Wobei ich leider eher den Eindruck habe, dass bei den meisten Zuchten Optik wichtiger ist, als Gesundheit oder Wesen. *bäh...
Echt?
 
Erster Hund
Belgier (4)
Zweiter Hund
Belgier (2)
Dritter Hund
Belgier/Husky (1)
Ja. Definitiv.

Man schaut sich ja nur diese ganze Qualzuchtgeschichte an.

Und: In der offenen Klasse "meiner" Hunderasse gewann mal ein Hund, der nach dem Richter geschnappt hatte. Vetternwirtschaft. Der Hund deckte nur 3 Mon später die Hündin des Richters... :D

Wunderschön: ja. Aber nen Wesen für'n Popo. Der Hund machte auf einigen Ausstellungen Theater und hätte auch fast einen anderen Hund im Ring geschnappt... Uncool.

Manche Richter sind da aber Gott sei Dank noch konsequent und stufen dann ab oder disqualifizieren. Unser Hund hat z.B (meistens seine Klasse gewonnen) einmal ein "SG" bekommen, als er sich nicht "benommen" hatte und an dem Tag nicht gut gelaufen ist und nervös war. Kurz davor waren im Ring Hündinnen. Wer weiß, ob er gut roch... :D Vollkommen ok so...
 
Erster Hund
BalouDackelMix8.3.11
Zweiter Hund
Mogli, JRT,21.10.12
Dritter Hund
HermanPodiMix16.6.14
...aber was um Himmelswillen ist denn das.🙃
Kurze Antwort: Ein Hund. 😉 Man kann die Rasse mögen, muss aber nicht. Genauso wie es sich mit jeder anderen Rasse verhält. Mir gefallen die Chinese Crested optisch aber ich habe mittlerweile gehört, dass man die Hunde teilweise rasieren muss und ich möchte möglichst wenig Fellpflegeaufwand bei einem Hund.

Die CCs die ich getroffen habe hatten nicht wenig Jagdtrieb und waren bei einer größeren Kleinhundegruppe die einzigen die jagen gegangen sind. Das kann aber Erziehungssache gewesen sein denn die Halterin war der Meinung "die kommen schon wieder" und das auch als einer der CCs in ein fremdes Haus gelaufen ist.
 
"Um Himmelswillen" sag ich zB. auch wenn unser Mopszüchter mir mit 10-12 Hunden entgegen kommt und ich höre sie schon mit 100m Abstand Röcheln.🤨

Ich glaub auch das der TE nach der herzlichen Begrüßung meine Sätze garnicht mehr gelesen hat 🤔
 
Erster Hund
Luke, 11 Jahre
Zweiter Hund
BdP-Sennen-Mix
Dritter Hund
Jack/Riesenschnauzer
Vierter Hund
† 01.07.2015
Joar fand ich auch etwas eigen in einem Vorstellungsthread direkt die "Vermehrer" und "Ebay-Kleinanzeige" Keulen auszupacken. Selbst wenn dem so gewesen wäre muss man bei der Vorstellung nicht gleich loskloppen find ich.

Andererseits finde ich, wenn man sich bestimmte Rassen holt, sollte man schon auch mit bestimmten Reaktionen und Aussagen rechnen und sich dahingehend schon einmal ein etwas dickeres Fell anschaffen. Das betrifft aber eher diesen Thread als die Aussage im Vorstellungsthread.

Ich geb ja ehrlich zu das die Nackthunde nicht meins sind aber Hunde die bereits ohne körperliche Belastung quasi am ersticken sind oder die Schmerzen haben ist für mich eine ganz andere Liga.
 
Thread Ersteller Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
Maggy Was meint ihr denn was das ist? Rassekunde 38
B Welcher Name ist denn nun richtig? Rassekunde 10
girocco was ist denn unser luke? Rassekunde 40
SnoopyBeagle Was ist beim Beagle-Welpen Stichelhaar und hat das Nachteile? Rassekunde 1



Hundeforum.com - Partnerseiten :
Gesundheitstreff.de | Veggieforum.de | Tierfreund.com

Oben