Warum geht der Hund abends nur zu mir?

Hermelin

Stammuser
Erster Hund
Hermes / Whippet (6)
Zweiter Hund
En-Lil / Whippet (1)
Binden, ja.
Aber stalken hat nicht zwingend was mit Bindung zu tun.
Es kann auch sein, dass Hunde anfangen Menschen zu kontrollieren, denen sie nicht zutrauen, alleine in der Welt klar zu kommen...
 

kingbangkaew

Stammuser
Erster Hund
Thai Bangkaew
Zweiter Hund
Thai Bangkaew
Dritter Hund
Thai Bangkaew
Vierter Hund
Thai Bangkaew
Hunde fühlen sich meist an den gebunden/schließen sich an , der die meisten Souveränität ausstrahlt und für die Hunde am besten einschätzbar ist
genau so ist es auch, für meine Hunde strahle ich eine gewisse Souveränität und Stärke aus und da fühlen Sie sich Wohl, denn mich können Sie sehr gut Einschätzen.

Sessel und Sofa auf unserer Terrasse, waren schon immer für alle ein Tabu,, also geht da auch keiner egal ob einer von uns da ist oder nicht, es geht keiner drauf.

Das hat weniger was mit Erziehung zutun, sondern mehr was, wie ich das meinen Hunden vermittelt habe.

Klar hätte das auch mit einen scharfen Verbot geklappt, aber wieso sollte ich das machen, wenn es auch ohne das ich was Sage geht, ich habe grade wenn wir Welpen hatten und die eben auf die Sessel und Sofa gesprungen sind, die einfach Wortlos wieder Runder getan und nach 3-5 mal hatte das auch der letzte Welpe begriffen das Sofa und Sessel, keine guten Plätze sind und wenn doch mal einer hoch Springt dann weis der genau, das ich das auch sehe und da weis ich, das der jetzt mit mir Spielen will, andere Bellen mich beim Rassen und Blumen-kiesen an, weil Sie wollen, das ich Sie auch Nass spritzen soll was dann auch von mir gemacht wird.

Ich Kommunizieren also so gut wie Wortlos mit meinen Hunden und das klappt sehr gut zwischen uns und das aber auch nur, weil Sie nämlich genau wissen, was ich mache und Sage, das ist für Sie nichts schlechtes.
 

Hundeforum.com - Partnerseiten :
Gesundheitstreff.de | Veggieforum.de | Tierfreund.com

Oben