Vestibulärsyndrom... Hilfe!

NV-Hundehaftpflicht
NV-Hundehaftpflicht

Linou

Newbie
SUPER ! :)

Gott sei Dank kommtest Du zu dieser anderen Klinik fahren.

Was meinen die denn, was für eine Ursache die Polyradikulitis hat ?

Sie nennt sich beim Menschen Guillain-Barre-Syndrom (GBS) und beim Hund auch Coonhound-Erkrankung.

Angebl. tritt sie beim Hund durch ein fehlgesteuertes Immunsystem auf z.B. nach Impfung oder Biss eines an der Coonhound-Erkrankung erkrankten Waschbären. Es hat aber auch schon Hunde gegeben, die nachweislich nicht von einem Waschbären gebissen wurden und doch daran erkrankt waren.
Evtl. steht eine Einschleppung des Erregers durch Waschbären im Raum

Weiterhin gute Besserung der kleinen Maus !
 

Energy

Stammuser
Erster Hund
Luna/Labrador 13J.
Zweiter Hund
Abby/Papillonmix 7J.
Keine Ursache. Wissenschaft hat es auch noch nicht rausgefunden.

Können Bakterien oder Viren sein, haben sie gesagt.

Waschbären gibt es definitiv bei uns noch nicht. Geimpft wurde sie seit paar Jahren nicht mehr. Das muss also einen anderen Grund noch geben.
 


Hundeforum.com - Partnerseiten :
Gesundheitstreff.de | Veggieforum.de | Tierfreund.com

Oben