1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Herzlich Willkommen auf Hundeforum.com - die kostenlose Hunde Community für Herrchen und Frauchen. Du kannst bereits schon jetzt ohne Registrierung Teilbereiche des Hundeforums einsehen und dort Beiträge lesen. Um in den vollen Genuss der einzigartigen Community unter Hundeforum.com zu kommen, Beiträge verfassen und Zugriff auf alle Forenbereiche, wie z.B. die Hundebilder Alben, Hundeforum Chat und Hundefoto Wettbewerbe mit attraktiven Preisen zu erhalten, ist eine kostenlose Registrierung erforderlich.
  3. Tiermedizin-Stunde #2 – Fragen an und Antworten von Tierarzt Dirk Schrader -> Kostenloser Zugang und weitere Infos

Trick des Monats (November 2017)

Dieses Thema im Forum "Hundespiele, -sport & -beschäftigung" wurde erstellt von Mestchen, 22. September 2017.

?

Trick des Monats 11.2017

Diese Umfrage wurde geschlossen: 29. Oktober 2017
  1. Schämen

    5 Stimme(n)
    35,7%
  2. Flüstern

    2 Stimme(n)
    14,3%
  3. Apport mit Keksfeld

    1 Stimme(n)
    7,1%
  4. Leckerchen fangen

    1 Stimme(n)
    7,1%
  5. Leine aufheben und apportieren

    2 Stimme(n)
    14,3%
  6. Kopf ablegen

    0 Stimme(n)
    0,0%
  7. Mensch auf die Wange "küssen"

    2 Stimme(n)
    14,3%
  8. Tot spielen ("Peng")

    0 Stimme(n)
    0,0%
  9. Rolle

    1 Stimme(n)
    7,1%
  1. Sanshu

    Sanshu Stammuser

    Beiträge:
    16.934
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Kreis Alzey-Worms
    Erster Hund:
    Alcantha/Aussie
    Zweiter Hund:
    Aiden im Herzen
    Dritter Hund:
    Baasies/Border
    Vierter Hund:
    Jaano/Border

    Das war bei Baasies auch.
    Ich habe den Klebe streifen aber locker geklebt, dass in der mitte nach oben geht. Da hat es ihn gestört
     
  2. Silkies

    Silkies Stammuser

    Beiträge:
    1.438
    Geschlecht:
    weiblich
    Bei Sandor sieht es schon ganz ok aus, aber noch nicht wirklich richtig: Er hält den Kopf passend und die Pfote auch hoch, aber sie berührt die Schnauze meist noch nicht richtig. Das hat aber sicherlich auch schlicht mit seinen Proportionen (sprich kurzen Beinen) zu tun, ich sag nicht umsonst oft er ist mein kleiner Seidendackel :rolleyes:
     
    Wautzi, Lesko und Karojaro gefällt das.
  3. Rumpelwicht

    Rumpelwicht Stammuser

    Beiträge:
    3.575
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    LK Hameln
    Erster Hund:
    Fiona (10), Mix
    Fiona nicht. Egal wie und wo. Auch egal, ob Honig, Leberwurst...
     
  4. Wautzi

    Wautzi Stammuser

    Beiträge:
    17.885
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    In der Nähe von Peine
    Erster Hund:
    BalouDackelMix8.3.11
    Zweiter Hund:
    Mogli, JRT,21.10.12
    Dritter Hund:
    HermanPodiMix16.6.14
    Ich hatte gestern einen großen Fortschritt mit Balou und ich bin sooo stolz auf ihn. Ich übe immer mit allen drei Hunden auf dem Bett. Mogli fängt an weil er das “schäm dich“ als bestes kann, sozusagen als Vorbild.

    Hermann legt ja die Pfote auf meinen Finger und das Ziel ist, dass er sie irgendwann auf seine Schnauze legt. Balou war als letzter dran und legt zwischendurch einfach mal seine Pfote auf die Schnauze – genauso wie es für mich das Ziel ist. Ich habe ihn dann ausführlich gefeiert und er hatte gerade so richtig Spaß am tricksen und ist immer näher an mich rangerutscht und hatte letztendlich die Pfoten auf meinem Oberschenkel.

    Ich habe mich so gefreut, dass Balou so toll das Prinzip des „schäm dich“ verstanden hat und ich dachte immer er wäre der Hund bei mir der am langsamsten lernt. :oops:

    Ich möchte keinen Hund haben der einen Trick nach dreimal üben verstanden hat denn es war so ein schönes Gefühl, dass es Balou lernen kann. Ich bin doch ein Dackel-Mensch.:)
     
    Karojaro, Lesko, Wirbelwind und 3 anderen gefällt das.
  5. Karojaro

    Karojaro Stammuser

    Beiträge:
    1.149
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Sachsen
    Erster Hund:
    Lucky, JRT (10)
    Zweiter Hund:
    Aslan/Rottweiler(3)
    Bei Lucky hab ich jetzt doch mit Faden auf Nase geübt, jetzt versuch ich die Wortverknüpfung hinzubekommen, dass er es auch ohne Faden schafft. Im Moment muss ich Faden noch an Schnäutzchen halten.
    Aslan mußte aussetzen, er hatte Schonplatz, weil er sich bei seinem Jagdausflug vertreten hatte. Ist wieder alles gut. Bei ihm hab ich es mit pusten probiert, bei @Sanshu geklaut. Er macht es! Aber nicht so perfekt, ich hab aber den Eindruck, dass es anatomisch nicht ganz so passt.
     
    Wautzi gefällt das.
  6. Karojaro

    Karojaro Stammuser

    Beiträge:
    1.149
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Sachsen
    Erster Hund:
    Lucky, JRT (10)
    Zweiter Hund:
    Aslan/Rottweiler(3)
    Lucky hat die Wortverknüpfung "schäm dich" verstanden- er hält es aber nicht. Er wischt nur über sein Schnäuzchen drüber. Aslan schafft es nur Höhe Schnauze, nicht auf Schnauze. Die letzten Tage saß ich mit den Beiden auf'm Fussboden. Wir machen immer abwechselnd.
     
    Amica und Wautzi gefällt das.
  7. Wautzi

    Wautzi Stammuser

    Beiträge:
    17.885
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    In der Nähe von Peine
    Erster Hund:
    BalouDackelMix8.3.11
    Zweiter Hund:
    Mogli, JRT,21.10.12
    Dritter Hund:
    HermanPodiMix16.6.14
    Bei mir ist es wie Karojaro. Ich habe Videos gemacht. Mogli kann es am Besten.

    Balou:


    Mogli:


    Hermann:
     
    Wirbelwind, Hanca, Silkies und 2 anderen gefällt das.
  8. Amica

    Amica Stammuser

    Beiträge:
    1.108
    Geschlecht:
    weiblich
    Erster Hund:
    Ronja, Kl.M. (+2016)
    Zweiter Hund:
    Lucy, Aussie (*2015)
    Dritter Hund:
    Rico, Kooiker(*2016)
    Wir arbeiten auch an der Wortverknüpfung, haben aber dasselbe Problem wie @Karojaro und @Wautzi. Ich habe keinen Schimmer, wie ich Rico beibringen soll, dass er die Pfote ruhig halten soll...
    Habe die Tage auch mal einige Youtube-Videos zum Thema "Schäm dich" angeschaut, aber dort auch keine Tipps gefunden... Die meisten scheinen sich damit zu begnügen, dass der Hund "wischt", und in einem Video konnte der Hund es nach einem Cut plötzlich - aber wie dieser Zaubertrick funktioniert, wurde leider nicht erläutert.:p
     
    Karojaro und Wautzi gefällt das.
  9. PatPat

    PatPat Stammuser

    Beiträge:
    8.226
    Ort:
    Pirmasens
    Erster Hund:
    Patty Hütehundmix
    Zweiter Hund:
    Diego Kleiner Spanier
    Bei Patty hab ich es per handzeichen verlängert. Solange mein Finger auf der Nase liegt machst du diesen Trick. Belohnung gab es erst bei Auflösung. Anfangs hat sie nur gewischt. Hat aber schnell gemerkt das länger halten sich auszahlt :) Hält immer millisekunde um millisekunde steigern.
     
  10. Amica

    Amica Stammuser

    Beiträge:
    1.108
    Geschlecht:
    weiblich
    Erster Hund:
    Ronja, Kl.M. (+2016)
    Zweiter Hund:
    Lucy, Aussie (*2015)
    Dritter Hund:
    Rico, Kooiker(*2016)
    Danke für den Hinweis, @PatPat.:) Das Problem ist für mich nur, dass ich ja gar kein Handzeichen habe; also mein Finger liegt ja nicht auf seiner Nase. Daher ist dieser Ansatz für mich wahrscheinlich schlecht umzusetzen.
    Ich werde mal schauen, ob er von sich aus mal eine Tendenz zeigt, die Pfote etwas länger liegen zu lassen. Aber wie ich meinen Rico kenne, wird er eher, statt nur einmal, schnell zwei- bis dreimal hintereinander wischen, anstatt die Pfote liegen zu lassen.:D
     
    Karojaro gefällt das.
Die Seite wird geladen...


Hundeforum.com - Partnerseiten : Gesundheitstreff.de | VRTreffpunkt.de | Tierfreund.com