1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Herzlich Willkommen auf Hundeforum.com - die kostenlose Hunde Community für Herrchen und Frauchen. Du kannst bereits schon jetzt ohne Registrierung Teilbereiche des Hundeforums einsehen und dort Beiträge lesen. Um in den vollen Genuss der einzigartigen Community unter Hundeforum.com zu kommen, Beiträge verfassen und Zugriff auf alle Forenbereiche, wie z.B. die Hundebilder Alben, Hundeforum Chat und Hundefoto Wettbewerbe mit attraktiven Preisen zu erhalten, ist eine kostenlose Registrierung erforderlich.
  3. ▷ ▷ ▷ Tiermedizin-Stunde #4 – Fragen an und Antworten von Tierarzt Dirk Schrader -> Direkt zum Video ▷ ▷ ▷

Tipps für die Welpenerziehung gesucht

Dieses Thema im Forum "Welpen & Junghunde" wurde erstellt von Nell, 4. Februar 2018.

  1. 19Kenia98

    19Kenia98 Stammuser

    Beiträge:
    1.499
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Oberbayern
    Erster Hund:
    Nanouk - B.C - 12/17
    Wir haben jetzt auch gerade Futter umgestellt, wobei wir zwischendurch immer wieder unterbrechen mussten, weil er Durchfall hatte vom Schneefressen:rolleyes:

    Bei der Züchterin hat Nanouk Barf und Trockenfutter bekommen. Eine Woche lang haben wir das exakt so weitergefüttert. Innerhalb von 10 Tagen haben wir jetzt das Trockenfutter gewechselt. Vom Futterwechsel hatte er keinen Durchfall.

    Mein neustes "Zaubermittel" gegen Durchfall (wegen Schnee) ist morosche Karottensuppe. Hilft bei Nanouk wirklich super. Wenn er Durchfall hat oder auch nur weichen Stuhl, bekommt er zur nächsten Mahlzeit 1 EL davon und dann ist der nächste Stuhlgang wieder okay.

    Ich würde erstmal das füttern, was sie bei der Züchterin bekommen hatte. Dann langsam auf Nassfutter stellen ODER langsam das Trockenfutter wechseln.

    Wie viel Tage hat sie denn jetzt schon den weicheren Stuhl? Ich würde, wenn sie sonst einen fitten Eindruck macht, erst nach 3 oder 4 Tagen zum TA gehen.

    PS: Ne, über deinen Welpen und dabei dann einen Beitrag über die Welpenstunde;)
     
  2. Hundkatz

    Hundkatz Stammuser

    Beiträge:
    431
    Ort:
    Zwischen tiefen Wald und Straubing
    Erster Hund:
    Manda (10 )
    Zweiter Hund:
    Matzi
    Dritter Hund:
    Tinibini (13 )
    Vierter Hund:
    Barry . +Timmy 10
  3. T S
    Nell

    Nell Stammuser

    Beiträge:
    177
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Lippstadt
    Erster Hund:
    Nell/Mischling/R.I.P
    Zweiter Hund:
    Hermine/alt.Schäferh
    Danke das wurde mir schon hier empfohlen :).


    Hört sich gut an, werde ich wohl mal ausprobieren die Karottensuppe :)

    Mit dem Thread gerne :D werde ich wohl morgen mal machen. :)

    Den weichen Stuhl erst seit Montag. Aber man macht sich halt schon Gedanken, ich hab jetzt erstmal das Nassfutter weggelassen und warte bis er wieder normal ist und dann mache ich langsam mit dem Nassfutter. :)
     
  4. Lesko

    Lesko Stammuser

    Beiträge:
    3.382
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Thüringer Wald
    Erster Hund:
    Andy/Mix ( 6 Jahre)
    Bitte das Nassfutter nicht mit dem TroFu mischen. Manche Hunde vertragen das nicht.
    Lieber als Extramahlzeit füttern und langsam steigern. Du wirst ja sicherlich sowieso noch mehrmals am Tag füttern.
     
    Karojaro gefällt das.
  5. T S
    Nell

    Nell Stammuser

    Beiträge:
    177
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Lippstadt
    Erster Hund:
    Nell/Mischling/R.I.P
    Zweiter Hund:
    Hermine/alt.Schäferh

    Ich mische es nicht. Sie bekommt morgens nass und den rest des Tages trocken.
     
    Karojaro und Lesko gefällt das.
  6. 19Kenia98

    19Kenia98 Stammuser

    Beiträge:
    1.499
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Oberbayern
    Erster Hund:
    Nanouk - B.C - 12/17
    Genau, lass dir bzw. dem Welpen Zeit bei der Futterumstellung.

    Was natürlich auch dazu kommen kann, was bei uns aktuell das Problem ist, wenn tagsüber etwas spannendes/aufregendes/stressiges war, hat Nanouk am Abend weicheren Stuhl.

    Daher würde ich bei einer Futterumstellung schauen, dass der Tagesablauf in der Zeit der Umstellung möglichst "langweilig" ist, damit dieser Faktor eben nicht auch dazu kommt.
     
  7. T S
    Nell

    Nell Stammuser

    Beiträge:
    177
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Lippstadt
    Erster Hund:
    Nell/Mischling/R.I.P
    Zweiter Hund:
    Hermine/alt.Schäferh
    Der Thread steht :).

    Jetzt aber zu was anderem, Hermine plündert die Katzentoiletten :oops:.
    Wir haben Haubentoiletten. Ich habe sie nun anders hingestellt.
    Woanders hinstellen kann ich sie nicht, kann man ihr das abtrainieren? :rolleyes:


    Und mit dem Durchfall, am Freitag war mein Freund mit ihr beim Tierarzt, sie hat Pro Kolin+ mitbekommen und einen Sack Schonhundefutter, was wir jetzt nutzen sollen und sie dann langsam umstellen.
    Und direkt am Samstag war der Stuhl auch so wie er sein muss. :) Ich fange jetzt langsam an sie umzustellen, erhöhe von Woche zu Woche den Futteranteil des normalen Futters. :)
     
  8. Yacco

    Yacco Gast

    Beiträge:
    15.221
    Nicht nur gefällt mir, auch sehr verständlich geschrieben.****
     
    marita und Nell gefällt das.
  9. Wautzi

    Wautzi Stammuser

    Beiträge:
    20.145
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    In der Nähe von Peine
    Erster Hund:
    BalouDackelMix8.3.11
    Zweiter Hund:
    Mogli, JRT,21.10.12
    Dritter Hund:
    HermanPodiMix16.6.14
    Wenn ich zuhause war konnte ich das Plündern der Katzentoiletten abbrechen bzw. im Vorfeld verhindern aber wenn die Hunde allein waren ist Balou da doch rangegangen.
    Nach meiner Erfahrung bekommt man es also zumindest hin, dass der Hund die Katzentoiletten in Ruhe lässt wenn jemand zuhause ist.
     
    RosAli gefällt das.
  10. RosAli

    RosAli Stammuser

    Beiträge:
    4.076
    Erster Hund:
    Rosie/Yorkie-Pinscher-Mix
    Zweiter Hund:
    Ali/AmStaff
    Ist bei uns ebenso. Wenn keiner da ist, gehen die Hunde ran. Zum Glück "machen" meine Katzen eher früh und abends (da ist eigentlich immer jemand zuhause), benutzen ihr Klo übern Tag selten.
     
Die Seite wird geladen...


Hundeforum.com - Partnerseiten :
Gesundheitstreff.de | Cryptoforum.de | Veggieforum.de | Tierfreund.com