Suche nach einer geeigneten Hundepension für Louis in Singen am Bodensee.

Erster Hund
Cira / Husky-Schäfer
Zweiter Hund
Louis / Staffbull
Hallo, bin auf der suche nach einer geeigneten Hundepension für Louis, Louis ist ein Staffordshire Bullterrier mit Leishmaniose und extremer verlustangst wenn ich nicht da bin.
gewerbliche Pensionen nehmen ihn nicht weil er nicht geimpft ist, private sind oft zu "unwissend", alles sehr schwierig...weiß jemand Rat.....was wenn ich mir den Fuß breche und er mit niemand vor die Tür geht.....ja so ist es leider.

Wohne in Singen am Bodensee.

vrf420.jpg
 
Erster Hund
Leelah/ AH
Zweiter Hund
Bonsai/ CC
Dritter Hund
E.T./ Terriermix
Ich würde mich ja anbieten, allerdings wohne ich wohl etwas zu weit weg.

Hast du mal probiert bei Trainern anzufragen?
Ich kenne einige Trainer die ausgesprochen nett sind und unter Umständen bereit wären einen Hund zu sitten bzw. diesen für gewisse Zeit aufzunehmen.
Ich würde da CumCane Trainer empfehlen weil diese mMn am ehesten im Stande sind mit komplizierten Hunden umzugehen, einfach mal einpaar anschreiben und nachfragen. :jawoll:
 
Huhu,


wir hatten auch Ausschau nach Hundepensionen gehalten falls mal was sein sollte und die Hunde müssen irgendwo unterkommen. Eine gewerbliche Hundepension zu finden, die 'ungeimpfte' Hunde nimmt, ist ein desaster.
Die wollen die volle Impfdröhnung (jährlich) und alle drei Monate eine Wurmkur....

Mir würden in deinem Fall nur Privatleute einfallen. Ich habe Freunde am Bodensee die ich hätte fragen können, allerdings haben sie selbst schon zwei schwierige Hunde, von daher fallen sie leider weg.


Grüßle
 
Zuletzt bearbeitet:



Hundeforum.com - Partnerseiten :
Gesundheitstreff.de | Veggieforum.de | Tierfreund.com

Oben