1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Herzlich Willkommen auf Hundeforum.com - die kostenlose Hunde Community für Herrchen und Frauchen. Du kannst bereits schon jetzt ohne Registrierung Teilbereiche des Hundeforums einsehen und dort Beiträge lesen. Um in den vollen Genuss der einzigartigen Community unter Hundeforum.com zu kommen, Beiträge verfassen und Zugriff auf alle Forenbereiche, wie z.B. die Hundebilder Alben, Hundeforum Chat und Hundefoto Wettbewerbe mit attraktiven Preisen zu erhalten, ist eine kostenlose Registrierung erforderlich.
  3. ▷ ▷ ▷ Tiermedizin-Stunde #4 – Fragen an und Antworten von Tierarzt Dirk Schrader -> Direkt zum Video ▷ ▷ ▷
  4. ▷ ▷ ▷ The Truth About Pet Cancer - Die Wahrheit über Krebs bei Hunden & Katzen -> Direkt zum Video ▷ ▷ ▷

Selbstgebaute Autobox

Dieses Thema im Forum "Hundezubehör" wurde erstellt von Julia1, 12. Dezember 2017.

  1. T S
    Julia1

    Julia1 Stammuser

    Beiträge:
    1.805
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Niederbayern
    Erster Hund:
    Jimmy, Hermann Malti
    Zweiter Hund:
    Willi/Foxt. Mix 5J
    Dritter Hund:
    Chihiro/GrPudel 9.17
    Vierter Hund:
    GTH Sommer 2019
    Ich hab die Box jetzt mittlerweile gebaut und werde später noch Bilder einstellen. :)
     
    Karojaro gefällt das.
  2. T S
    Julia1

    Julia1 Stammuser

    Beiträge:
    1.805
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Niederbayern
    Erster Hund:
    Jimmy, Hermann Malti
    Zweiter Hund:
    Willi/Foxt. Mix 5J
    Dritter Hund:
    Chihiro/GrPudel 9.17
    Vierter Hund:
    GTH Sommer 2019
    So also hier die Fotos:

    [​IMG]

    [​IMG]


    Ein Blick in die Box. Ich hab sie jetzt an den Seiten größtenteils offen gelassen, und nur Bretter dran geschraubt, damit sie nicht einfach rausklettern kann. Ich habe auch keinen Boden eingebaut. So ist die Box leichter und ich kann sie auch mal alleine rausheben, falls ich schnell zum reifen müsste. Und dadurch, dass ich auch zu den Sitzen hin keine Wand habe ist das auch ein Notausstieg. Wenn ich die Sitze mit einem Handgriff umklappe, kann sie da aussteigen.

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]



    [​IMG]

    [​IMG]
     
    sandra8877 und Dalila gefällt das.
  3. Dalila

    Dalila Stammuser

    Beiträge:
    7.023
    Geschlecht:
    weiblich
    Danke für die Fotos.
    Da hattet ihr bestimmt so einiges zu schrauben.
    Für mich persönlich wäre sie für meine Hunde nicht geeignet.
    Zu wenig Luftaustausch, besonders im Sommer.
    Sehe auch einiges an Verletzungsgefahr.
    Doch wenn sie für euch und euren Hund passt, gut geschafft :)
     
  4. T S
    Julia1

    Julia1 Stammuser

    Beiträge:
    1.805
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Niederbayern
    Erster Hund:
    Jimmy, Hermann Malti
    Zweiter Hund:
    Willi/Foxt. Mix 5J
    Dritter Hund:
    Chihiro/GrPudel 9.17
    Vierter Hund:
    GTH Sommer 2019
    Wenn der Luftaustausch im Sommer nicht genügen sollte, werde ich oben noch Löcher rein bohren. Aber an sich ist ja die gesamte Box offen, außer nach vorne. Sie verhällt sich auch sehr ruhig in der Box und schläft 99% der Zeit, also sehe ich auch kein so großes Risiko an Verletzungsgefahr. Sie passt durch die Spalten auch schon gar nicht mehr durch, also kann sie da auch nicht hängen bleiben. Also für die kleine ist es optimal. Sie ist sehr gerne in der Box und hat jetzt auch kein Problem mehr damit, länger Zeit im Auto zu warten. Als ich noch die alte Box drin hatte, fing sie beim Training oft an , zu weinen. Jetzt legt sie sich rein und schläft.
     
    Lesko gefällt das.
  5. sandra8877

    sandra8877 Stammuser

    Beiträge:
    138
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    72108
    Erster Hund:
    Pucsu (8 Jahre)
    Die Idee und Umsetzung find ich jetzt nicht so schlecht.
    Vorne würde ich evtl. noch was mit Gittern machen und dafür die Seitenwände zu machen.
    Die Grösse der Box ist echt gut, da ist unsere kleiner.
    Gerne kann ich mal Bilder von unserer Box machen.
     
  6. 19Kenia98

    19Kenia98 Stammuser

    Beiträge:
    1.895
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Oberbayern
    Erster Hund:
    Nanouk - B.C - 12/17
    Ich finde die Idee auch echt gut, auch wenn ich eigentlich kein Boxenfan bin. Aber ich frage mich, ob Chihiro ausgewachsen auch noch durch den kleinen Eingang passt?
     
  7. Ayoka

    Ayoka Stammuser

    Beiträge:
    1.948
    Geschlecht:
    weiblich
    Erster Hund:
    Freddy TibetT. +2016
    Zweiter Hund:
    Chumani Mix *2013
    Finde die Fotos sehr interessant, die zeugen mal wieder von der möglichen Boxenvielfalt. Es gibt eben etliche Gestaltungs- bzw. Baumöglichkeiten.
    Mir wäre die auch an den einen Seiten zu offen, an den anderen zu geschlossen. Aber falls ihr damit mal Probleme bekommen solltet, könnt ihr dies ja jederzeit wieder bearbeiten. Was ich mich auch gefragt habe: Wie stabil die Box wirklich ist, wenn es zu einem Unfall kommt. Teilweise sind es ja keine ganzen Wände, sondern einzelne Balken oder kleine Bretter. Habt ihr so eine Art Belastungstest mal versucht, bzw. ist trotzdem gut erkennbar, dass die Box wirklich sehr stabil ist?
    Gut finde ich den "Hinterausgang".
     
  8. T S
    Julia1

    Julia1 Stammuser

    Beiträge:
    1.805
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Niederbayern
    Erster Hund:
    Jimmy, Hermann Malti
    Zweiter Hund:
    Willi/Foxt. Mix 5J
    Dritter Hund:
    Chihiro/GrPudel 9.17
    Vierter Hund:
    GTH Sommer 2019
    Ich habe mich, was das mit den offenen Seiten angeht, mit meinen Staffelkollegen unterhalten. Mein Staffel-Leiter hat mich überhaupt erst auf diese Idee gebracht und der hat in solche Boxen-Sytemen sein grauen Schäferhunde untergebracht, und das funktioniert.

    Ich wollte eben die Seiten offen haben, damit ich bzw. sie den Platz voll ausnutzen kann.

    Also ich hab mich Mal auf die Box drauf gesetzt und rumgewackelt etc. und da war sie sehr stabil. Mehr kann ich wahrscheinlich nicht testen.

    Normalerweise müsste sie durch den Ausgang auch später noch durchpassen, wenn nicht, mächtig ihn eben noch breiter. Das ist kein großer Aufwand.
     
    Ayoka gefällt das.
Die Seite wird geladen...


Hundeforum.com - Partnerseiten :
Gesundheitstreff.de | Cryptoforum.de | Veggieforum.de | Tierfreund.com