1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Herzlich Willkommen auf Hundeforum.com - die kostenlose Hunde Community für Herrchen und Frauchen. Du kannst bereits schon jetzt ohne Registrierung Teilbereiche des Hundeforums einsehen und dort Beiträge lesen. Um in den vollen Genuss der einzigartigen Community unter Hundeforum.com zu kommen, Beiträge verfassen und Zugriff auf alle Forenbereiche, wie z.B. die Hundebilder Alben, Hundeforum Chat und Hundefoto Wettbewerbe mit attraktiven Preisen zu erhalten, ist eine kostenlose Registrierung erforderlich.
  3. Tiermedizin-Stunde #2 – Fragen an und Antworten von Tierarzt Dirk Schrader -> Kostenloser Zugang und weitere Infos

Schneckenschleim im Hundefell

Dieses Thema im Forum "Hundepflege" wurde erstellt von Annali, 30. Juni 2017.

  1. Annali

    Annali Stammuser

    Beiträge:
    223
    Erster Hund:
    Linnie/ Shiba (2015)
    Hallo ihr Lieben,

    meine Hündin hat heute beim Morgenspaziergang mal wieder mit wachsender Begeisterung der Fährte einer Wühlmaus hinterhergeschnüffelt - ne Maus hat sie (wie immer) nicht erwischt, allerdings hat ne dicke Nacktschnecke ihren Weg gekreuzt und nun hat sie Schneckenschleim im Fell, direkt unterhalb und hinter ihrer Schnauze. Dort ist das Fell sehr kurz, einfach wegschneiden geht also nicht. Ein bisschen was hab ich rausbürsten können, aber sie hat immer noch nen dicken Schleimfleck im Fell. Das Zeug ist echt hartnäckig (und eklig :confused:).

    Hat jemand von euch vielleicht ne Idee oder irgendein super Hausmittel, wie man den Schleim wieder aus dem Fell bekommt?
     
  2. Betty

    Betty Stammuser

    Beiträge:
    2.931
    Ort:
    Niedersachsen
    Erster Hund:
    Großpudel *12.07.2011
    Zweiter Hund:
    Terrier (11 Jahre) R.I.P
    Dritter Hund:
    Dackel (13 Jahre) R.I.P.
    Rauswaschen?
     
  3. T S
    Annali

    Annali Stammuser

    Beiträge:
    223
    Erster Hund:
    Linnie/ Shiba (2015)
    Rauswaschen hab ich natürlich auch versucht, geht nicht - jedenfalls nicht mit Hundeshampoo. Vielleicht geht rauswaschen mit irgendeinem anderen Mittel - da hoffe ich auf eure Erfahrungen...

    Wenn ich ein Mittel wüsste, das auf jeden Fall hilft, würde ich schon versuchen, die Stelle vorsichtig mit wattestäbchen zu behandeln, nachdem ich sie vorher in den Schlaf gekrault habe ;)

    Weil der Schleim aber wirklich sehr dicht an ihrer Schnauze ist, möchte ich ungern auf gut Glück mit verschiedenen Reinigern experimentieren. Sie lässt mich schon an die Stelle ran und hält auch ne kurze Weile still, aber irgendwann wird's ihr auch zu blöd und sie wird zappelig. Und dann besteht ja die Gefahr, dass sie was von dem Mittel mit ihrer langen Zunge erwischt :(
     
  4. Lesko

    Lesko Stammuser

    Beiträge:
    1.299
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Thüringer Wald
    Erster Hund:
    Andy/Mix ( 6 Jahre)
  5. T S
    Annali

    Annali Stammuser

    Beiträge:
    223
    Erster Hund:
    Linnie/ Shiba (2015)
    Danke! Auf jeden Fall ist das einen Versuch wert! Ich setze gleich mal Tee auf und werde berichten...
     
  6. foxymaus

    foxymaus Stammuser

    Beiträge:
    2.072
    Ort:
    BB
    Trocknen lassen und dann mit dem Flohkamm auskämmen?
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. Juni 2017
  7. T S
    Annali

    Annali Stammuser

    Beiträge:
    223
    Erster Hund:
    Linnie/ Shiba (2015)
    Danke für eure Tipps! :)

    Ich habs kombiniert: erst mit schwarzem Tee betupft - es mag Einbildung sein, aber ich finde schon, dass es deutlich weniger geworden ist, und ich war noch recht vorsichtig (muss die Kleine ja nicht noch mehr aufputschen, als sie eh schon ist:D). Den Rest habe ich nach dem trocknen mit dem flohkamm gebürstet. jetzt ist sie wieder schleimfrei - jedenfalls bis morgen früh...
     
  8. Lesko

    Lesko Stammuser

    Beiträge:
    1.299
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Thüringer Wald
    Erster Hund:
    Andy/Mix ( 6 Jahre)
    Na prima! Morgen weißt du ja, wie es geht.... :D
     
    Wirbelwind gefällt das.
Die Seite wird geladen...


Hundeforum.com - Partnerseiten : Gesundheitstreff.de | VRTreffpunkt.de | Tierfreund.com