1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Herzlich Willkommen auf Hundeforum.com - die kostenlose Hunde Community für Herrchen und Frauchen. Du kannst bereits schon jetzt ohne Registrierung Teilbereiche des Hundeforums einsehen und dort Beiträge lesen. Um in den vollen Genuss der einzigartigen Community unter Hundeforum.com zu kommen, Beiträge verfassen und Zugriff auf alle Forenbereiche, wie z.B. die Hundebilder Alben, Hundeforum Chat und Hundefoto Wettbewerbe mit attraktiven Preisen zu erhalten, ist eine kostenlose Registrierung erforderlich.
  3. ▷ ▷ ▷ Tiermedizin-Stunde #4 – Fragen an und Antworten von Tierarzt Dirk Schrader -> Direkt zum Video ▷ ▷ ▷

Schlittenhunderennen

Dieses Thema im Forum "Hundespiele, -sport & -beschäftigung" wurde erstellt von Limbo, 12. September 2018.

  1. Limbo

    Limbo Stammuser

    Beiträge:
    2.078
    Ort:
    Tor zum Spessart
    Erster Hund:
    Span. Strassenköterchen
    Gerne würde ich so eine Veranstaltung besuchen (in Deutschland)...vielleicht in Verbindung mit einem Kurzurlaub.

    Dann hätte ich ja meinen Hund dabei. Jetzt habe ich aber auf einer Seite gelesen, das man keine eigenen Hunde mitbringen darf. Ist das wirklich so...oder vielleicht nur die eine Seite im Netz?
    Hat da jemand Erfahrungen ?
     
  2. HerrLehmann

    HerrLehmann Stammuser

    Beiträge:
    280
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Nähe Nürnberg
    Erster Hund:
    Lissy
    Zweiter Hund:
    Mr. Burns
    Ich kenn nur das Schlittenhunderennen in Lauf an der Pegnitz, da war ich als Kind öfters, weil mein Onkel mitgefahren ist. Leider kann ich mich nicht mehr genau erinnern, aber ich glaube nicht, dass Gasthunde ein Problem waren, müssen halt wie bei allen Veranstaltungen angeleint sein.
    Die letzten beiden Jahre hab ich´s leider nicht geschafft vorbei zu schauen, aber dieses Jahr will ich mit ner Freundin hin.
    https://www.fssc.de/2018/08/29/musher-info-zur-27-frankonia-open-10-11-november-2018/
     
  3. Julia1

    Julia1 Stammuser

    Beiträge:
    1.405
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Niederbayern
    Erster Hund:
    Jimmy, Hermann Malti
    Zweiter Hund:
    Willi/Foxt. Mix 5J
    Dritter Hund:
    Chihiro/GrPudel 9.17
    Vierter Hund:
    Rio/FranzBull/Sitter
    Also bei dem das bei uns um die Ecke ist ( Haidmühle) darf man schon Hunde mitbringen. Du darfst halt nicht zu dicht an den Start und Zielbereich gehen, aber ansonsten gibt's da keine Probleme
     
  4. Dalila

    Dalila Stammuser

    Beiträge:
    6.731
    Geschlecht:
    weiblich
    Bei mir in der Nähe gib es auch Schlittenhundrennen.
    Dort sind Besucherhunde verboten.
     
  5. kingbangkaew

    kingbangkaew Stammuser

    Beiträge:
    462
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Pattaya Süd / Ost Thailand
    Erster Hund:
    Thai Bangkaew
    Zweiter Hund:
    Thai Bangkaew
    Dritter Hund:
    Thai Bangkaew
    Vierter Hund:
    Thai Bangkaew
    @Limbo das mit dem Eigenen Hund nicht Mitbringen, macht schon Sinn denn die Gespanne sind da schon ziemlich im Stress und dann würde noch das Bellen von Hunden die an der Rennstrecke stehen dazu kommen.

    Wenn nämlich da nur einer aus einem Gespann etwas Nervös wird wenn die daran vorbei Laufen und da ein Hund plötzlich zu Bellt anfängt, da wäre das Rennen für den Lenker gelaufen.

    Ich war hier in Thailand auch schon auf vielen Rennen, beim ersten mal wusste ich das auch nicht das man da keine Hunde mit bringen darf, ich hatte damals auch nur einen dabei aber ich bin damit gar nicht erst durch die Absperrung gekommen die Ordner haben mich mit meinen Hund nicht durch gelassen, also musste Er im Auto bzw. auf der Ladefläche bleiben und das auch nur Angeleint die sind da gar kein Risiko eingegangen.

    Das hat mich zwar Geärgert aber ich habe mich dann mit einen Gespann-Führer unterhalten und der hat mir das dann so Erklärt und mir ist das dann auch Eingeleuchtet, also das ist vom Veranstalter kein böser Wille, sondern nur eine Vorsichtsmaßnahme.
     
  6. T S
    Limbo

    Limbo Stammuser

    Beiträge:
    2.078
    Ort:
    Tor zum Spessart
    Erster Hund:
    Span. Strassenköterchen
    Da bin ich voll bei Dir....das war auch mein Gedanke ;)
     
  7. weltbesde

    weltbesde Stammuser

    Beiträge:
    1.001
    Geschlecht:
    weiblich
    Wenn dir ein Trainingschamp reicht, kannst du mal die Vereine anschreiben. Bei uns ist jedes Jahr in der Gemeinde ein kleines Champ, da sind die Musher bei anderen Hunden bisher immer recht locker gewesen.
    Dann ist auch meistens etwas Zeit, mal ne Runde zu quatschen und so...
     
    Limbo gefällt das.
  8. Julia1

    Julia1 Stammuser

    Beiträge:
    1.405
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Niederbayern
    Erster Hund:
    Jimmy, Hermann Malti
    Zweiter Hund:
    Willi/Foxt. Mix 5J
    Dritter Hund:
    Chihiro/GrPudel 9.17
    Vierter Hund:
    Rio/FranzBull/Sitter
    Ich war jetzt am Samstag beim Iron Dog in Litschau weil ich mich da mit einer GTH und Hound-Halterin getroffen habe und auch da gab's kein Problem mit Gasthunden. Sie hat mich auch zu ein paar weiteren Rennen eingeladen und auch da sind Gasthunden kein Problem.
     
    HerrLehmann gefällt das.


Hundeforum.com - Partnerseiten :
Gesundheitstreff.de | Cryptoforum.de | Veggieforum.de | Tierfreund.com