Rally Obedience

NV-Hundehaftpflicht
NV-Hundehaftpflicht

Solanacee

Stammuser
Erster Hund
Casimir / NSDTR
Zweiter Hund
Darwin / NSDTR
Am Samstag wird es ernst, unser allererstes Turnier und ich hab jetzt schon flattern. Warum hab ich mich dazu bringen lassen?
Es läuft mal gut mal schlecht. Hatte zuviel trainiert und Oucsu hatte dan keine Lust mehr, deshalb die Rückschritte.
Hab Montag trainiert da ging es gut aber ich soll bis zum Turnier nix machen.
Genau, einfach nix machen. Wenn ich mit Zwergi kurz vor einem Turnier noch was mache, will er meist am Turnier nicht mehr so richtig.
Nervös war ich am Anfang auch immer, aber mein Kopf hat endlich verstanden, dass es quatsch ist. Ich hab ja nix zu verlieren. Was kann denn passieren? Dein Hund und/oder du machen Fehler... na und... dir reisst keiner den Kopf ab... Aus irgendwelchen Gründen bekommt ihr NB... na und... hast halt die Meldegebühr in den Sand gesetzt... Lehrgeld zahlt jeder und ich glaube man zahlt im Leben weit mehr als nur die paar €...
Mach dir keinen Stress und sieh es als weitere Übungsstunde und es wird laufen... 😉
 

sandra8877

Stammuser
Erster Hund
Pucsu (8 Jahre)
Genau das was ich befürchtet hab ist eingetroffen. 🙄
Pucsu hat den Ring verlassen um die Richterin und die Fotografin zu begrüßen. Damit war ein n.b. klar.
Am 6. oder 7. Schild hatte er kurz seine Bellattacke die aber dann wieder weg ging aber dann kam die Spirale und da hat er die Personen entdeckt und war weg.
Die Richterin meinte ich solle die Richter vorher fragen ob sie ihm hallo sagen und für den Anfang mit Leine laufen.
Ich war schon kurz enttäuscht und hatte Tränen in den Augen aber hab mich schnell gefangen und meinen Chaoten natürlich genauso lieb wie vorher .😍
 

Solanacee

Stammuser
Erster Hund
Casimir / NSDTR
Zweiter Hund
Darwin / NSDTR
Hey Kopf hoch, so schlimm war des doch jetzt alles nicht. Sagt doch nur, dass du einen sehr freundlichen und neugierigen Hund hast. Bellattacke ist net ganz so schlimm, wenn es sich wieder legt und mit Leine laufen ist doch eine gute Idee. Dann läuft es nächste mal umso besser :)
 

sandra8877

Stammuser
Erster Hund
Pucsu (8 Jahre)
Danke, für Deine aufmunternden Worte!
Meine anderen Mädels aus unserem Verein haben auch gesagt weitermachen, nicht aufhören.

Weitermachen war nie eine Frage nur ob ich nochmal an einem Turnier starten will war mir noch nicht so ganz klar. Aber ich mache weiter und starte im September wieder. Bis dahin können wir viel üben und es kann nur besser werden 🙃
 

ATuin

Stammuser
Erster Hund
Blacky Mix 1988-2003
Zweiter Hund
Geordi Mix 2003-2015
Dritter Hund
Joran LHC 24.02.13
Erstmal super, dass du gestartet bist :).
Ich habe schon Hunde aus der 2 Klasse gesehen die Leute außerhalb des Rings begrüßt haben.
Wenn es dir hilft starte eben erstmal mit Leine. Mit dem Begrüßen würde ich mir überlegen, da ich hier einige Richter kenne, die das nicht erlauben würden also würde ich es ihm gar nicht erst angewöhnen.
Ansonsten Kopf hoch. Für mich ist so ein Turnier auch immer ein Test, was ich vermehrt üben muss bzw. was ich vernachlässigt habe.
So kann man die "Fehler" positiv sehen 😉.
 

sandra8877

Stammuser
Erster Hund
Pucsu (8 Jahre)
Ja das mit dem Begrüßen stösst auch bei uns in der Gruppe auf verschiedene Meinungen. Eigentlich möchte ich das er mitläuft egal was drumrum passiert.

Donnerstag geht es dann das 1. Mal wieder zum Training und dann gleich mit Leine.

Hab jetzt eine neue Idee für die Drehungen und Wendungen die ich schon getestet hab beim Gassi gehen, Pucsu fands gut 🙂

Wenn wir dann noch irgendwann das hintenrum aus dem Vorsitz schaffen ist auch wieder eine Schwierigkeit weg.
 

Hundeforum.com - Partnerseiten :
Gesundheitstreff.de | Veggieforum.de | Tierfreund.com

Oben