1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Herzlich Willkommen auf Hundeforum.com - die kostenlose Hunde Community für Herrchen und Frauchen. Du kannst bereits schon jetzt ohne Registrierung Teilbereiche des Hundeforums einsehen und dort Beiträge lesen. Um in den vollen Genuss der einzigartigen Community unter Hundeforum.com zu kommen, Beiträge verfassen und Zugriff auf alle Forenbereiche, wie z.B. die Hundebilder Alben, Hundeforum Chat und Hundefoto Wettbewerbe mit attraktiven Preisen zu erhalten, ist eine kostenlose Registrierung erforderlich.
  3. ▷ ▷ ▷ Tiermedizin-Stunde #4 – Fragen an und Antworten von Tierarzt Dirk Schrader -> Direkt zum Video ▷ ▷ ▷
  4. ▷ ▷ ▷ The Truth About Pet Cancer - Die Wahrheit über Krebs bei Hunden & Katzen -> Direkt zum Video ▷ ▷ ▷

Rally Obedience

Dieses Thema im Forum "Hundespiele, -sport & -beschäftigung" wurde erstellt von Sorano25, 27. September 2015.

  1. Wautzi

    Wautzi Stammuser

    Beiträge:
    21.870
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    In der Nähe von Peine
    Erster Hund:
    BalouDackelMix8.3.11
    Zweiter Hund:
    Mogli, JRT,21.10.12
    Dritter Hund:
    HermanPodiMix16.6.14
    Den Sprung im Winkel über die Hürde finde ich auch nicht ganz einfach. In Moglis Gruppe haben sich einige Hunde eine zeitlang damit schwer getan.

    Besonders schwierig finde ich wenn der Hund abgerufen werden soll, man also in einer geraden Linie vor ihm steht aber er soll vorher noch über die Hürde springen die zwei Meter neben dem geraden Weg steht. Also dieses Schild
    https://www.google.de/search?q=rall...md=isvn&biw=1280&bih=800#imgrc=burT5cOdoI_fHM
     
  2. Hermelin

    Hermelin Stammuser

    Beiträge:
    1.599
    Ort:
    Franken
    Erster Hund:
    Hermes / Whippet
    Zweiter Hund:
    En-Lil / Whippet
    Ja genau das haben wir eben geübt. Das konnte Hermes bisher überhaupt nicht, er kam immer gerade zu mir gelaufen, aber heute hat er es verstanden, dass er die Hürde auch noch mitnehmen soll :D
     
  3. Wautzi

    Wautzi Stammuser

    Beiträge:
    21.870
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    In der Nähe von Peine
    Erster Hund:
    BalouDackelMix8.3.11
    Zweiter Hund:
    Mogli, JRT,21.10.12
    Dritter Hund:
    HermanPodiMix16.6.14
    Wenn das Schild im Parcous steht denke ich mir auch immer "och nöö" aber Mogli hat mich auch schon positiv überrascht. Es hat aber auch eine Weile gedauert bis er es verstanden hatte.
     
  4. Hermelin

    Hermelin Stammuser

    Beiträge:
    1.599
    Ort:
    Franken
    Erster Hund:
    Hermes / Whippet
    Zweiter Hund:
    En-Lil / Whippet
    Wir haben bisher hauptsächlich B und 1 Trainiert. Wir laufen ja noch Beginner, weil Hermes eben so unkonstant ist. Jetzt sind einige von unserer Gruppe aber schon öfter in der 1 gestartet und eine ist auch schon in die 2 aufgestiegen, also kommt jetzt immer mehr die 2 dazu.
    an sich kein Problem. Hermes kann das alles. Bis auf das besagte Schild und diesen dämlichen Twist, den ich ja so unnötig finde wie einen Kropf :D
     
  5. Wautzi

    Wautzi Stammuser

    Beiträge:
    21.870
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    In der Nähe von Peine
    Erster Hund:
    BalouDackelMix8.3.11
    Zweiter Hund:
    Mogli, JRT,21.10.12
    Dritter Hund:
    HermanPodiMix16.6.14
    Bei uns sind die Schilder immer gemischt von B bis 3 weil wir als Hundeschule ja keine Prüfungen laufen werden. Den Twist mache ich gern als Trick mit meinen Jungs. Den können sie daher.

    Ich musste mit Mogli üben, dass er bei den Drehungen nah bei mir bleibt. Jetzt dreht er sich schön mit.
     
  6. Hermelin

    Hermelin Stammuser

    Beiträge:
    1.599
    Ort:
    Franken
    Erster Hund:
    Hermes / Whippet
    Zweiter Hund:
    En-Lil / Whippet
    Ich bin ganz glücklich, dass meine Trainer nicht gleich alle Schilder stellen, zumal es bei vielen ja schon am anständigen Fußlaufen hapert oder an den ordentlich gesetzten Füßen in den Winkeln. Ich bin ein großer Freund davon, Hunde und Halter nicht zu überfordern und alles sauber aufzubauen. :)

    Aber das Argument mit der Hundeschule zieht nicht, bei RO kann man ja auch ohne Vereinszugehörigkeit, quasi als Privatperson starten :)
     
    PatPat gefällt das.
  7. Wautzi

    Wautzi Stammuser

    Beiträge:
    21.870
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    In der Nähe von Peine
    Erster Hund:
    BalouDackelMix8.3.11
    Zweiter Hund:
    Mogli, JRT,21.10.12
    Dritter Hund:
    HermanPodiMix16.6.14
    Ich dachte: Ohne Vereinszugehörigkeit und bestandene BH kein RO im Verein.

    Bei uns gibt es immer mal wieder einen Parcous bei dem wir ausschließlich die Schilder üben die den meisten Hunden schwerfallen.
     
  8. ATuin

    ATuin Stammuser

    Beiträge:
    7.359
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    NRW
    Erster Hund:
    Blacky Mix 1988-2003
    Zweiter Hund:
    Geordi Mix 2003-2015
    Dritter Hund:
    Joran LHC 24.02.13
    Du benötigst keine BH und keine Vereinszugehörigkeit um auf Turnieren zu starten.
    Bei meinem letzten Turnier war zum Beispiel auch eine Privatstarterin :).

    Da ich mit Joran bald in die Drei aufsteigen möchte muss ich mich jetzt auch vermehrt mit dem Schrägabruf über die Hürde auseinander setzen.
    Joran brauchte für den graden Sprung schon so lange mal sehen wie das jetzt wird :).
    @Hermelin ich gehe auch immer nur ein paar Schritte schräger :).
     
    Wautzi und Hermelin gefällt das.
  9. Hermelin

    Hermelin Stammuser

    Beiträge:
    1.599
    Ort:
    Franken
    Erster Hund:
    Hermes / Whippet
    Zweiter Hund:
    En-Lil / Whippet
    Nein. Für RO Turniere braucht man weder einen Verein, noch eine BH :)
    Einfach melden und loslegen :)
     
    ATuin und Wautzi gefällt das.
Die Seite wird geladen...


Hundeforum.com - Partnerseiten :
Gesundheitstreff.de | Cryptoforum.de | Veggieforum.de | Tierfreund.com