1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Herzlich Willkommen auf Hundeforum.com - die kostenlose Hunde Community für Herrchen und Frauchen. Du kannst bereits schon jetzt ohne Registrierung Teilbereiche des Hundeforums einsehen und dort Beiträge lesen. Um in den vollen Genuss der einzigartigen Community unter Hundeforum.com zu kommen, Beiträge verfassen und Zugriff auf alle Forenbereiche, wie z.B. die Hundebilder Alben, Hundeforum Chat und Hundefoto Wettbewerbe mit attraktiven Preisen zu erhalten, ist eine kostenlose Registrierung erforderlich.
  3. Tiermedizin-Stunde #2 – Fragen an und Antworten von Tierarzt Dirk Schrader -> Kostenloser Zugang und weitere Infos

QCHEFS - Natural Dental Chew

Dieses Thema im Forum "Hundefutter" wurde erstellt von Shnarph, 7. Dezember 2017.

  1. Shnarph

    Shnarph Stammuser

    Beiträge:
    8.170
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Oberfranken
    Erster Hund:
    Kritzel (5,5)
    Zweiter Hund:
    Keks (3,5)
    Dritter Hund:
    Schorsch ♱
    Vierter Hund:
    Sepp ♱
    Hallo,

    kennt jemand die Kauartikel und Leckerlis von QCHEFS? Laut deren Aussagen sollen die Sachen ja Wunder wirken:

    Und weiter unten zur Geschichte der Marke:

    Quelle: http://www.qchefsdental.de/

    Was meint ihr dazu?
     
  2. Maeusele

    Maeusele Newbie

    Beiträge:
    253
    Geschlecht:
    weiblich
    Warum soll ich bis zur Unkenntlichkeit verarbeitetes Superfood füttern, wenn ein schönes Rinderherz oder ein hübsches Brustbein den selben Effekt hat?
     
  3. Ayoka

    Ayoka Stammuser

    Beiträge:
    1.087
    Geschlecht:
    weiblich
    Erster Hund:
    Freddy TibetT. +2016
    Zweiter Hund:
    Chumani Mix *2013
    Na ja, Molke hat ja durchaus eine antibakterielle Wirkung und soll gegen Karies helfen usw. Also gänzlich neu ist diese Tatsache nicht. Aber in Kombination mit Kohlenhydraten und überhaupt nur als kleines Leckerli etc. ist die Frage, wie viel diese im Hundemaul ausrichten kann.
    Kann mir jedenfalls nicht vorstellen, dass dies einen entscheidenden Unterschied macht. Da ist es definitiv klüger, entsprechend was zum Futtern zu geben, das deutlich günstiger und effektiver ist.
     
  4. Wautzi

    Wautzi Stammuser

    Beiträge:
    17.817
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    In der Nähe von Peine
    Erster Hund:
    BalouDackelMix8.3.11
    Zweiter Hund:
    Mogli, JRT,21.10.12
    Dritter Hund:
    HermanPodiMix16.6.14
    Ich habe die Kauartikel mal auf einer Hundemesse als Probe bekommen. Mogli und Hermann mochten es nicht, nur Balou hat darauf kurz rumgekaut. Daher war das nichts für mich.
     
    Karojaro gefällt das.
  5. Karojaro

    Karojaro Stammuser

    Beiträge:
    1.098
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Sachsen
    Erster Hund:
    Lucky, JRT (10)
    Zweiter Hund:
    Aslan/Rottweiler(3)
    So ein Erfahrungsbericht ist mir immer am liebsten!:)
     
    Wautzi gefällt das.
  6. towindyshores

    towindyshores Stammuser

    Beiträge:
    1.785
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Hunsrück
    Erster Hund:
    Sirius (BePi)
    Zweiter Hund:
    Chili (Sheltie)
    Dritter Hund:
    Amber (EpPi)
    Also meine haben es gefressen. Verschiedene Sachen haben wir mal probiert.
    Ich hab die eine Sorte selbst probiert. Die mit Johannisbrot. Also ich fand die lecker :D
    Ich finde sie nur abartig teuer, für das was drin ist und hab damals auch mal versucht ein Rezept für sowas zu finden. Also falls jemand eines hat, her damit :)
     
    Karojaro gefällt das.
  7. T S
    Shnarph

    Shnarph Stammuser

    Beiträge:
    8.170
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Oberfranken
    Erster Hund:
    Kritzel (5,5)
    Zweiter Hund:
    Keks (3,5)
    Dritter Hund:
    Schorsch ♱
    Vierter Hund:
    Sepp ♱
    Es gibt viele Hundehalter, die ihren Hunden kein Fleisch am Stück und Knochen füttern, daher habe ich mich auch gefragt, ob es für diese eine Alternative sein kann.

    Andererseits wird einem auch oft davon abgeraten Molkeprodukte zu füttern. Wie man es macht...;)

    Konntest du eine Wirkung feststellen, oder hast du sie einfach so als Leckerli gewertet?
     
  8. Karojaro

    Karojaro Stammuser

    Beiträge:
    1.098
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Sachsen
    Erster Hund:
    Lucky, JRT (10)
    Zweiter Hund:
    Aslan/Rottweiler(3)
    Gute Frage!
     
  9. towindyshores

    towindyshores Stammuser

    Beiträge:
    1.785
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Hunsrück
    Erster Hund:
    Sirius (BePi)
    Zweiter Hund:
    Chili (Sheltie)
    Dritter Hund:
    Amber (EpPi)
    Ne, dafür gabs das Ganze auch zu selten und meine Hunde haben keine Problematik mit Mundgeruch oder Zahnstein :D
     
Die Seite wird geladen...


Hundeforum.com - Partnerseiten : Gesundheitstreff.de | VRTreffpunkt.de | Tierfreund.com