Polizeihundeausbildung...

Erster Hund
BalouDackelMix8.3.11
Zweiter Hund
Mogli, JRT,21.10.12
Dritter Hund
HermanPodiMix16.6.14
Die Meldung von 2019 Diensthund tötet Yorkshire Terrier werde ich nie vergessen. Das wird vermutlich eine Ausnahme sein aber ich möchte sowas nie mit meinen Hunden erleben.

Ich persönlich würde von einem Diensthund erwarten, dass er sich wenn er im Einsatz ist nicht von einem bellenden Hund ablenken lässt. Selbst mein Mogli, der über keine besondere Ausbildung verfügt guckt beim Rally Obedience nur einmal zur Seite wenn am Parcousrand gebellt wird und bleibt bei mir im Fuß.
 
Zuletzt bearbeitet:
Erster Hund
Luke, 11 Jahre
Zweiter Hund
BdP-Sennen-Mix
Dritter Hund
Jack/Riesenschnauzer
Vierter Hund
† 01.07.2015
Das ist auch meine Meinung. Wenn der Hund sein Verhalten nicht abbricht und sich zu seiner Hundeführerin umdreht und abschnappt ist er meiner laienhaften Meinung nach für den Schutzdienst nicht geeignet.

Ich sehe den Einsatz von Hunden bei der Polizei kritisch weil sie einfach Tiere sind die letztendlich niemals völlig berechenbar sind aber was Schnelligkeit und die guten Riechfähigkeiten angeht kann man Hunde vermutlich durch nichts ersetzen.

Aber sie sind auch nicht völlig unberechenbar, ganz im Gegenteil gerade im Vergleich zum Menschen. Und ein guter Hundeführer sollte in der Lage sein den Hund auch zu lesen.


Menschen verfügen über die Fähigkeit des logischen Denkens und können (und sollten!) die Folgen ihres Handeln abwägen. Das können Hunde nicht und tun sie ja auch nicht. Menschen nutzen diese Fähigkeiten manchmal nicht aber sie haben sie zumindest.

manchmal fand ich grad bisschen lustig. 🤣

Ich kenne das Video noch nicht aber die Ausbildung bei der Polizei muss schlicht deutlich weniger zimperlich sein weil der Hund im Einsatz von seinen gegenüber auch nicht sanft angefasst werden wird und das muss der Hund leider Gottes vorher kennen. Genau auch um die Berechenbarkeit seines Verhaltens zu erhöhen. Schuld daran ist weder die Polizei, noch der Hundeführer noch der Otto-Normal-Mensch sondern ausschließlich gewaltbereite Demonstranten die mit Steinen, Flaschen und sonstigen Dingen nach Menschen (und diesen Hunden) werfen, sie anschreien, schlagen, treten.
 



Hundeforum.com - Partnerseiten :
Gesundheitstreff.de | Veggieforum.de | Tierfreund.com

Oben