Partnerschaft für Tierheimhunde

NV-Hundehaftpflicht
NV-Hundehaftpflicht

Jojos

Newbie
Ich war mir nicht ganz sicher in welche Kategorie ich dieses Thema packen sollte, aber mit Betreuung hat das ja irgendwie zu tun :D

In unserem Tierheim kann man eine Partnerschaft für Hunde übernehmen. Kann mir jemand etwas darüber erzählen?
 

Betty

Stammuser
Erster Hund
Großpudel *12.07.2011
Zweiter Hund
Terrier (11 Jahre) R.I.P
Dritter Hund
Dackel (13 Jahre) R.I.P.
Ich war mir nicht ganz sicher in welche Kategorie ich dieses Thema packen sollte, aber mit Betreuung hat das ja irgendwie zu tun :D

In unserem Tierheim kann man eine Partnerschaft für Hunde übernehmen. Kann mir jemand etwas darüber erzählen?
Was möchtest Du denn da wissen? Und wäre es nicht sinnvoll, direkt im Tierheim nachzufragen?

Ich kenne es so, dass man (mehr oder weniger symbolisch) für ein Tier aus dem Tierheim die Patenschaft übernimmt - für einen bestimmten Betrag im Monat oder Jahr.
Man kann sich natürlich auch speziell um dieses Tier dann kümmern, Gassi gehen oder ähnliches - das kann dann auch beim Vermitteln des Tieres helfen, wenn ein Pate das Tier besonders gut kennt.

Und als Pate muss man sich darüber im klaren sein, dass möglicherweise das Tier, an das man dann ja auch sein Herz hängt, mehr oder weniger schnell durch Vermittlung "weg" sein kann.

Lg
Bettina
 

Hundeforum.com - Partnerseiten :
Gesundheitstreff.de | Veggieforum.de | Tierfreund.com

Oben