1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Herzlich Willkommen auf Hundeforum.com - die kostenlose Hunde Community für Herrchen und Frauchen. Du kannst bereits schon jetzt ohne Registrierung Teilbereiche des Hundeforums einsehen und dort Beiträge lesen. Um in den vollen Genuss der einzigartigen Community unter Hundeforum.com zu kommen, Beiträge verfassen und Zugriff auf alle Forenbereiche, wie z.B. die Hundebilder Alben, Hundeforum Chat und Hundefoto Wettbewerbe mit attraktiven Preisen zu erhalten, ist eine kostenlose Registrierung erforderlich.
  3. ▷ ▷ ▷ Tiermedizin-Stunde #4 – Fragen an und Antworten von Tierarzt Dirk Schrader -> Direkt zum Video ▷ ▷ ▷

Operation, Amputation oder Abwarten?

Dieses Thema im Forum "Gesundheit" wurde erstellt von Dobifreund, 2. März 2018.

  1. miwok

    miwok Gast

    Beiträge:
    2.219
    auch mit "der" Tinktur?
     
  2. Yacco

    Yacco Gast

    Beiträge:
    15.221
    U.a. auch.
    Nur beim Hund mache ich nicht viele Experimente, da gehts zum TA und mit dessen Absprache an die " Wässerchen" .
    Bei mir selber ist das was anderes.
    Da versorge ich mich weitgehend selbst. Kommt natürlich drauf an was man hat.
    Oma in München konnte sehr gut mit Kräutern umgehen.
    Ja war so eine ," Kräuterhexn ".

    PS was ist an DER Tinktur so besonders ?
     
  3. Dalila

    Dalila Stammuser

    Beiträge:
    5.329
    Geschlecht:
    weiblich
    Wäre es nicht sinnvoll ein CT/MRT machen zu lassen?
    Wurde bei einem Hund gemacht dem es ähnlich ging wie deinem Hund. Der wurde auch ewig behandelt, es ging nicht weg. Beim röntgen war nichts zu sehen. In der Röhre konnte man deutlich einen Fremdkörper erkennen. Der Hund wurde direkt im Anschluß operiert damit man keine neue Narkose brauchte.

    Meine eigene Hündin hatte es ähnlich, es war aber kein Fremdkörper auszumachen.
    Ihr wurde der Zeh amputiert. Das ging sehr schnell, die Hündin hatte absolut kein Problem damit. Nun wo die Schmerzen weg waren blühte sie regelrecht auf.
     
    Yacco gefällt das.
  4. Bubuka

    Bubuka Stammuser

    Beiträge:
    8.308
    Geschlecht:
    weiblich
    Ich schreibe hier aber nicht über Kräuterschnäpse und Korn.
     
    Hanca gefällt das.
  5. Bubuka

    Bubuka Stammuser

    Beiträge:
    8.308
    Geschlecht:
    weiblich
    Ich halte einen Fremdkörper für eher unwahrscheinlich, weil das Humpeln erst 2 Tage später mit der Entzündung angefangen hat.
     
  6. Yacco

    Yacco Gast

    Beiträge:
    15.221
    Hat meine Oma auch nicht.
    Das mußten wir selber rausfinden.
    Leider sind so viele Krâuter und Gewürze nicht mehr oder schwer zu finden, wie es Kräuterschnaps gibt.
    Weist du vlt. noch ein Eckchen,?
    Zum.Thema.
    eher unwahrscheinlich
    Aber möglich wäre es schon?
    Habe ich das SO richtig verstanden ,?
     
  7. Angua

    Angua Stammuser

    Beiträge:
    1.989
    Ort:
    Bergisches Land
    Erster Hund:
    Mina 8.12.1996 - 2.5.2009
    Zweiter Hund:
    Tiffany FT/BC 29.8.2008
    @Yacco
    Vielleicht kannst du deine kindischen Streitereien mit Bubuka mal lassen. Hier sucht jemand Hilfe für seinen Hund und das ist wirklich wichtiger als deine Befindlichkeiten.
     
    Luva, Hanca, RosAli und 6 anderen gefällt das.
  8. ATuin

    ATuin Stammuser

    Beiträge:
    7.160
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    NRW
    Erster Hund:
    Blacky Mix 1988-2003
    Zweiter Hund:
    Geordi Mix 2003-2015
    Dritter Hund:
    Joran LHC 24.02.13
    Geordi hatte sich mal diesen schwarzen Split eingetreten und humpelte erstmal nicht.
    Irgendwann wollte er nicht mehr auftreten und als ich nachschaute und vorsichtig drückte kam mir sofort Eiter entgegen.
    Auf dem Röntgenbild war der Fremdkörper nicht zu sehen.
     
    Angua gefällt das.
  9. Yacco

    Yacco Gast

    Beiträge:
    15.221
    ??? Tut mir Leid, ich verstehe dein Post nicht. Habe ich doch sachlich zum Thema gefragt.
    Eine Antwort auf Bubukas OT wird mir wohl noch gestattet sein.Danke
     
  10. Bubuka

    Bubuka Stammuser

    Beiträge:
    8.308
    Geschlecht:
    weiblich
    Das hier ist nicht mehr sachlich:

    Du kannst zur Sache gar nichts beitragen, weil du mit der Tinktur keine Erfahrungen hast.
     
Die Seite wird geladen...


Hundeforum.com - Partnerseiten :
Gesundheitstreff.de | Cryptoforum.de | Veggieforum.de | Tierfreund.com