1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Herzlich Willkommen auf Hundeforum.com - die kostenlose Hunde Community für Herrchen und Frauchen. Du kannst bereits schon jetzt ohne Registrierung Teilbereiche des Hundeforums einsehen und dort Beiträge lesen. Um in den vollen Genuss der einzigartigen Community unter Hundeforum.com zu kommen, Beiträge verfassen und Zugriff auf alle Forenbereiche, wie z.B. die Hundebilder Alben, Hundeforum Chat und Hundefoto Wettbewerbe mit attraktiven Preisen zu erhalten, ist eine kostenlose Registrierung erforderlich.
  3. ▷ ▷ ▷ Tiermedizin-Stunde #4 – Fragen an und Antworten von Tierarzt Dirk Schrader -> Direkt zum Video ▷ ▷ ▷

mydog365 - wer macht mit?

Dieses Thema im Forum "Hundespiele, -sport & -beschäftigung" wurde erstellt von Manfred007, 14. Februar 2018.

  1. JuCo

    JuCo Stammuser

    Beiträge:
    552
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Nähe HN
    Erster Hund:
    Judy, Pinscher-Mix
    Zweiter Hund:
    Coco, Podengo-Mix
    Dritter Hund:
    Ameli&Martha, Chins
    Also wie schon gesagt:

    -Schubladen öffnen

    -Spiele beim Gassi gehen wie "verstecken"

    -Gegenstände bringen / anzeigen (da habe ich aufgehört ... hatte eigentlich für Judy ein Markerwort. Und dann kam Coco ... mit ihr habe ich das nie wirklich eingeübt und irgendwie ging uns dann das Klickern mit Wort verloren .... Derzeit überlege ich an einem Target Stab mit Klicker. Aber dann brauche ich ja wieder zwei verschiedene ...)

    - Vorstellung "neuer" Inteligenzspielzeuge. Wobei es die Windmühle von Trixi schon im April 2017 nicht mehr im Sortiment gab ...
     
    Silkies gefällt das.
  2. Silkies

    Silkies Stammuser

    Beiträge:
    2.696
    Geschlecht:
    weiblich
    Danke für die Auskunft! :)

    Wieso denn, wenn ich so neugierig fragen darf?
     
  3. JuCo

    JuCo Stammuser

    Beiträge:
    552
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Nähe HN
    Erster Hund:
    Judy, Pinscher-Mix
    Zweiter Hund:
    Coco, Podengo-Mix
    Dritter Hund:
    Ameli&Martha, Chins

    Nicht? Woher weiß dann welcher Hund, dass er / sie gemeint ist? Oder eben gerade nicht gemeint ist?
    Beim Markerwort brauche ich doch auch zwei ...
     
  4. Silkies

    Silkies Stammuser

    Beiträge:
    2.696
    Geschlecht:
    weiblich
    Wenn du im Alltag ganz überraschend etwas clicken willst, dann stimmt das sicher. Aber ich schätze, wenn von Targettraining und Shapen die Rede ist, dann geht es doch um eine Trainingssituation? Da ist das überhaupt kein Problem, wenn du dich halbwegs klar verhältst haben die ruckzuck raus, wer gerade dran ist und wer nicht. Geht ja auch auf dem Hundeplatz, wenn mehrere Hundehalter clickern: Auch da unterscheiden die Hunde sehr genau, wann ihr Mensch geclickt hat und folglich sie gemeint sind, und wann nicht.

    Bei Glenny und Kaya hatte ich jedenfalls nur einen Clicker, auch andere Mehrhundehalter die ich kenne hatten damit nie Probleme. Wichtig war eigentlich nur der Anfang. Also kurze Einheiten pro Hund, während derer ich mich explizit auf den angesprochenen Hund konzentriert habe. Wollte der andere drängeln, wurde er ohne auch nur einen weiteren Blick sanft zur Seite geschoben. Anfangs gingen diese Einheiten wirklich maximal dreißig Sekunden, dann wurde wieder gewechselt: Derjenige, der eben dran gewesen war, bekam sein Pausensignal, der andere wurde angesprochen. Schon nach ganz kurzer Zeit hat sich keiner mehr jeweils eingemischt, sondern stand oder lag jeweils genau beobachtend in der Nähe.

    Das einzige, was man dabei beachten sollte: Die Hunde schauen jeweils sehr konzentriert zu. Was sehr gut sein kann, weil es meist beim zweiten wesentlich schneller geht mit der Übung. Aber genau da liegt auch der Haken. Hat man nämlich mit dem einen Hund Mist zusammengeclickert, dann kann man darauf wetten, dass man auch mit dem zweiten gleich mit Mist startet.
     
    Karojaro, Mestchen und JuCo gefällt das.
  5. JuCo

    JuCo Stammuser

    Beiträge:
    552
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Nähe HN
    Erster Hund:
    Judy, Pinscher-Mix
    Zweiter Hund:
    Coco, Podengo-Mix
    Dritter Hund:
    Ameli&Martha, Chins
    Ich habe was gefunden; Bilder einer alten Tagesaufgabe:

    Karton, Schnippsel rein, Hund animieren durch zu gehen.

    Ich schau mal, dass ich euch nachher Bilder hochlade. Judy war es am Anfang nicht geheuer. Das Spielchen machen wir heute noch gelegnetlich mit verschiedenen Inhalten. Sie scheint es inzwischen ganz witzig zu finden.
     
  6. Yacco

    Yacco Gast

    Beiträge:
    15.221
    Keine!
    Ich bin noch nicht so weit, das mein Leben und somit auch das meines Hundes, von irgendwelchen Apps beeinflusst wird.
     
  7. Sanshu

    Sanshu Stammuser

    Beiträge:
    18.735
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Kreis Alzey-Worms
    Erster Hund:
    Alcantha/Aussie
    Zweiter Hund:
    Aiden im Herzen
    Dritter Hund:
    Baasies/Border
    Vierter Hund:
    Jaano/Border
    Es geht doch nur um bissel fun, neue Idee, vielleicht auch mal "in schwung" zu kommen
     
  8. Yacco

    Yacco Gast

    Beiträge:
    15.221
    Na Sanshu las man stecken.
    Ich bin nicht die " Generation Internet"
    und will es auch gar nicht werden.
    Nicht mehr als notwendig!;)
     
  9. T S
    Manfred007

    Manfred007 Stammuser

    Beiträge:
    2.212
    Erster Hund:
    Arek/Mischling (5 J.)
    Witzig wo du die Grenze ziehst.
    Vom Hundeforum (Internet) lässt du dein Leben beeinflussen,
    aber etwas, wo dein Hund Freude dran haben könnte (weil es Beschäftigung FÜR den Hund ist) ist tabu? ;)


    Hier, haben wir endlich gemeistert,
    Total super!
    Und diesmal haben wir keinen Klebezettel, Haargummi oder sonst was gebraucht.



    Nur durchs shapen hat Arek die pfote immer weiter auf die Nase gemacht. (Naja, er hat sich wohl auch dran erinnert, als wie das letzte mal vor einem Jahr oder so den schäm dich Trick erfolglos geübt haben)

    Und hier das Spiel: Spielzeug an der Schnur.
    Ich habe den Suchbeutel genommen weil Arek weiß dass er mir den holen soll.
    Die schwierigkeit war, dass er an den Beutel nicht einfach so ran kommt, sondern an der Schnur immer wieder dran ziehen muss.



    ich war sehr begeistert wie systhematisch Arek vorgegangen ist. Ich muss gestehen, da habe ich meinen Hund unterschätzt und hätte nicht gedacht, dass er das ohne Hilfe hinbekommt.

    Sry wegen des blöden Formats. (Als vidio sollte man ja Querformat nehmen - aber ich hab die Vidios gemacht um meiner Schägerin das via handy(Teelegram) zu zeigen - also war da Hochformat besser)
     
    Wirbelwind, JuCo, Wautzi und 4 anderen gefällt das.
  10. Yacco

    Yacco Gast

    Beiträge:
    15.221
    1. Lasse ich mein Leben nicht vom Forum beeinflussen.
    Es sind verschiedene Menschen mit denen ich Dank des Forums kommunizieren kann und werde.
    2. Habe ich doch höflich und bestimmt
    geschrieben,warum DAS nicht für mich in Frage kommt.
    Laß es doch dabei!
    Dräng mir deinen Spaß nicht auf.
    Ich mach es ja auch nicht !
     
Die Seite wird geladen...


Hundeforum.com - Partnerseiten :
Gesundheitstreff.de | Cryptoforum.de | Veggieforum.de | Tierfreund.com