1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Herzlich Willkommen auf Hundeforum.com - die kostenlose Hunde Community für Herrchen und Frauchen. Du kannst bereits schon jetzt ohne Registrierung Teilbereiche des Hundeforums einsehen und dort Beiträge lesen. Um in den vollen Genuss der einzigartigen Community unter Hundeforum.com zu kommen, Beiträge verfassen und Zugriff auf alle Forenbereiche, wie z.B. die Hundebilder Alben, Hundeforum Chat und Hundefoto Wettbewerbe mit attraktiven Preisen zu erhalten, ist eine kostenlose Registrierung erforderlich.

Mini Mops

Dieses Thema im Forum "Rassekunde" wurde erstellt von heike20, 12. Dezember 2010.

  1. heike20

    heike20 Newbie

    Beiträge:
    17
    Erster Hund:
    Kommt noch
    wie gross wird so ein Mini Mops ?? Ich finde sie einfach süß

    Vergrössern
    [​IMG]
     
  2. Benutzer207

    Benutzer207 Gast

    Beiträge:
    1.691
    Bei normalen Möpsen musste schon einen sehr guten Züchter finden das er keine gesundheitslichen Probleme mit der NASE bekommt aber wie soll das den dann erst bei einer Mini ausführung sein frage mich ehrlich was diese ganzen Mini züchtungen sollen von natur aus gibt es die ja nicht und das hat dann wohl auch seinen Sinn wie ich finde
     
  3. T S
    heike20

    heike20 Newbie

    Beiträge:
    17
    Erster Hund:
    Kommt noch
    aso ich musste es nicht das es die nicht gibt
     
  4. Benutzer236

    Benutzer236 Gast

    Beiträge:
    5.836
    Also der Mops auf dem Bild ist wirklich noch SEHR jung. Ich tippe auf 2 Wochen.
    Aber zu deiner Frage: Der Rassestandart schreibt meines Wissens nach nur vor wie schwer der Hund evtl. wird. FCI Rassestandart: 6,3 bis 8,1 kg.
    Ich lasse mich aber gern belehren.. ;)
     
  5. Nickimops

    Nickimops Stammuser

    Beiträge:
    194
    Ort:
    Wuppertal
    Erster Hund:
    Banto Mops
    Zweiter Hund:
    Cowboy Mops
    Dritter Hund:
    Chucky Mops
    Eigentlich gibt es "Mini Möpse" gar nicht.
    Wenn man aber bei den einschlägigen Verkaufsportalen vorbeischaut findet man dort solche Verkaufsanzeigen.
    Die "Mini Möpse" werden besonders teuer verkauft, sind ja was ganz besonderes.:zwinkern2:
    Eigentlich handelt es sich hierbei um einen Gendefekt, den Zwergenwuchs der überall auftreten kann.
     
  6. foxx133

    foxx133 Stammuser

    Beiträge:
    103
    Ort:
    Nbg.
    Erster Hund:
    Merlina, Chihuahua
    Zweiter Hund:
    Alani, Chihuahua
    soll der Mops jetzt auch in die Tasche? :zornig:
     
  7. ENNO

    ENNO Stammuser

    Beiträge:
    140
    Ort:
    Bad Münder / Niedersachsen
    Erster Hund:
    Riesenschnauzer Ramses
    Zweiter Hund:
    Zwergschnauzer Karl
    Dritter Hund:
    Husky-Mix Erlo
    Die Mehrzahl von Mops ist Mopse,
    nicht Möpse, das ist etwas anderes :zwinkern2:

    LG Enno
     
Die Seite wird geladen...


Hundeforum.com - Partnerseiten : Gesundheitstreff.de | VRTreffpunkt.de | Tierfreund.com