Leinenpflicht ja oder nein ?

NV-Hundehaftpflicht
NV-Hundehaftpflicht

lina27

Stammuser
Erster Hund
Rex / Chihuahua
Zweiter Hund
Jasmin/Yorkiemix
Hier gibt es Leinenpflicht an öffentlichen Orten.

Aber es halten sich nicht alle Halter daran und ich finde es auch übertrieben, dass überall Leinenpflicht herrscht. Gehe z.B. morgens immer in einer ruhigen Alleestraße spazieren, da sind viele Hunde ohne Leine unterwegs und solange diese niemanden belästigen oder verhaltensauffällig sind, stört das auch niemanden, soweit ich das mitkriege.

Ich lasse Rex auch mal auf der Wiese im Park frei laufen oder anderswo, wenn es sich ergibt und keiner da ist, den wir stören könnten.

Hundezonen gibt es zwar auch, aber wenn ich mich mit meiner Bekannten und derem kleinen Hund treffe und die Hundehone ist voller Riesen, die sehr körperlich miteinander spielen - ja, dann gehen wir lieber auf die Wiese und lassen die Hunde dort rumlaufen. Im Hochsommer, wenn dort lauter Sonnenanbeter rumliegen, würde ich das nicht machen, aber jetzt, bei dem Wetter, stört es wirklich keinen.
 

Hanca

Stammuser
Erster Hund
Hans, Boxer
Zweiter Hund
Paul, Boxer
Bei uns muss überall angeleint werden. Wir können keinen Schritt vor die Tür machen ohne Leine. Mitterfels, Haselbach....auch im Aussenbereich.....überall Anleinpflicht.
Und seit vor zwei Wochen nachts ein Reh gerissen wurde, sind jetzt auch die Jäger wild geworden......

Ich frage mich, wo die Leute in unserer Umgebung ihre Hunde mal so richtig laufen lassen. Ein Hund muss doch auch mal ohne Leine rennen können.:nachdenklich1:
 

Rumpelwicht

Stammuser
Erster Hund
Fiona (10), Mix
LEIDER herrscht bei uns keine Leinenpflicht und ich würde es mir sehr wünschen, dass es- zumindest im Ortsbereich!- der Fall wäre und auch überprüft werden würde. Hier dürfen die Hunde nahezu überall frei laufen, außer in der Brut- und Setzzeit. Aber auch da kontrolliert keiner, sodass das im Prinzip völlig wurscht ist, ob da ein Schild steht oder nicht.
 
Bei uns muss überall angeleint werden. Wir können keinen Schritt vor die Tür machen ohne Leine. Mitterfels, Haselbach....auch im Aussenbereich.....überall Anleinpflicht.
Und seit vor zwei Wochen nachts ein Reh gerissen wurde, sind jetzt auch die Jäger wild geworden......

Ich frage mich, wo die Leute in unserer Umgebung ihre Hunde mal so richtig laufen lassen. Ein Hund muss doch auch mal ohne Leine rennen können.:nachdenklich1:
Gibt es bei Euch keine Hundeauslaufflächen ? Dann dürfte auch keine Leinenpflicht verordnet werden.
 

TinaH

Stammuser
Erster Hund
Neo/PdAE (2009)
Zweiter Hund
Willow/PdAE (2011)
Dritter Hund
Smilla/´PdAE (2015)
Bei uns ist innerhalb der Ortschaft Leinenpflicht und die meisten halten sich auch daran.
In Wald und Feld ist während der Brut- und Setzzeit Leinenpflicht, obwohl ich das ziemlich albern finde.

Niedersachsen, Mecklemburg-Vorpommern und, ich glaube, Bremen sind die einzigen Bundesländer, die diese Brut- und Setzzeit überhaupt noch haben - anscheinend kommen alle brütenden Tiere wohl immer extra in diese Bundesländer gewandert...:zwinkern2:
 

Wautzi

Stammuser
Erster Hund
BalouDackelMix8.3.11
Zweiter Hund
Mogli, JRT,21.10.12
Dritter Hund
HermanPodiMix16.6.14
Niedersachsen, Mecklemburg-Vorpommern und, ich glaube, Bremen sind die einzigen Bundesländer, die diese Brut- und Setzzeit überhaupt noch haben - anscheinend kommen alle brütenden Tiere wohl immer extra in diese Bundesländer gewandert...:zwinkern2:
Ja, das denke ich auch immer. Aufgefallen ist mir die Wanderung allerdings noch nicht.:zwinkern2:

In meinem kleinen Dorf gibt es nur während der Brut- und Setzzeit Leinenpflicht. Das ist okay für mich, dann sind meine Jungs an der Schleppleine.
Außerhalb dieser Zeit laufen sie auf Feldwegen frei. An Straßen lasse ich sie grundsätzlich nicht ohne Leinen laufen obwohl das Mogli und Hermann vielleicht hinbekommen würden.

Was ist nicht so schön finde ist, dass in der Fußgängerzone in Braunschweig keine Leinenpflicht besteht. Zum einen aus meiner Sicht als Hundehalter weil da immer wieder dieselben Hunde in meine angeleinten Hunde reinrennen und Balou das ziemlich uncool findet.

Als Nichthundehalter fände ich es nicht so toll wenn dort unangeleinte Hunde rumlaufen denn es gibt ja durchaus Menschen die Angst vor Hunden haben und eine Fußgängerzone ist ja nun mal kein Hundeauslaufgebiet.

In einigen Parks in BS ist auch während der Brut- und Setzzeit kein Leinenzwang, die sind dann aber ziemlich überlaufen. Und da ist dann auch nicht jeder Hund sozialverträglich oder abrufbar.
 
Zuletzt bearbeitet:

RosAli

Stammuser
Erster Hund
Rosie/Yorkie-Pinscher-Mix
Zweiter Hund
Ali/AmStaff
Bei uns ist im gesamten Ort Leinenpflicht.

Obwohl es keine ausgewiesenen Freilaufzonen gibt. Ich hab das OA schon mehrfach drauf hingewiesen, dass es so garnicht sein dürfte.

Man redet sich damit raus, dass der Ort ja klein ist und jeder in akzeptabler Zeit "draußen" sein könnte, außerhalb der Ortsgrenze.

Nur - da ist Wald, Hunde dürfen zwar auf den Waldwegen frei laufen, aber es gibt bei uns auch ziemlich viel Wild.... also eher suboptimal für die meisten.

Wiesen - gehören immer jemand und werden auch bewirtschaftet.

Felder - fällt schon mal ganz aus.

Dann bleiben noch die Wanderwege. Im Herbst und Frühjahr ganz okay, da kaum begangen. Im Sommer gut genutzt und Freilauf für Hunde nicht möglich.
Und bei viel Schnee im Winter, da versinken meine Hunde.

Interessiert das OA aber alles nicht. Zusätzlicher Kommentar "hat ja schließlich jeder einen Hof/Garten", wozu also die Aufregung.
 

Schnaufnase

Stammuser
Erster Hund
Motte 2000-2017
Zweiter Hund
Dina *2009
Hier ist im gesamten Stadtgebiet Leinenpflicht, ausgenommen die Hundewiesen, aber da gehe ich ungern hin, weil sich da die ganzen tutnixe kloppen. Nur wenn Fußball ist und die Polizei mit Diensthunden die halbe Wiese blockiert, dann bleiben die tutnixe weg und ich kann die andere Wiesenhälfte wunderbar für Suchspiele nutzen.

Außerdem ist in Thüringen laut Waldgesetz überall Leinenpflicht wo es Wald gibt. Also fast überall. Und immer.
Als gesetzestreuer Bürger hat man es schwer. Aber wenn ich manche Hundebesitzer erlebe, kann ich es verstehen. :verlegen1:

Niedersachsen, Mecklemburg-Vorpommern und, ich glaube, Bremen sind die einzigen Bundesländer, die diese Brut- und Setzzeit überhaupt noch haben - anscheinend kommen alle brütenden Tiere wohl immer extra in diese Bundesländer gewandert...:zwinkern2:
*klugschxxxmodusein*
Brut- und Setzzeit gibt es überall, nur die Leinenpflicht nicht.
*klugschxxxmodusaus*
:happy33:
 
Zuletzt bearbeitet:

Hundeforum.com - Partnerseiten :
Gesundheitstreff.de | Veggieforum.de | Tierfreund.com

Oben