1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Herzlich Willkommen auf Hundeforum.com - die kostenlose Hunde Community für Herrchen und Frauchen. Du kannst bereits schon jetzt ohne Registrierung Teilbereiche des Hundeforums einsehen und dort Beiträge lesen. Um in den vollen Genuss der einzigartigen Community unter Hundeforum.com zu kommen, Beiträge verfassen und Zugriff auf alle Forenbereiche, wie z.B. die Hundebilder Alben, Hundeforum Chat und Hundefoto Wettbewerbe mit attraktiven Preisen zu erhalten, ist eine kostenlose Registrierung erforderlich.
  3. Tiermedizin-Stunde #2 – Fragen an und Antworten von Tierarzt Dirk Schrader -> Kostenloser Zugang und weitere Infos

Lange Flugreisen mit Hund

Dieses Thema im Forum "Reisen mit Hund" wurde erstellt von Osorno, 26. November 2017.

  1. T S
    Osorno

    Osorno Newbie

    Beiträge:
    17
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Frutillar
    Ich denke man muss eines bedenken. Ich kenne niemanden der seinen Hund auf Tour in Südamerika nimmt wegen Urlaub. Es geht in 99% der Fälle um Auswandern oder wegen sehr langer Aufenthalte beruflich oder wegen die Familie wo es einfach nicht anders geht.

    Einen Hund nach Chile zu bringen ist immer Stress und die Flug so lang dass es für Urlaub sehr hart ist.
     
    Karojaro gefällt das.
  2. marita

    marita Stammuser

    Beiträge:
    1.315
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Saarland
    Erster Hund:
    Kira, Mix, 15.02.11
    Zweiter Hund:
    Amy, Flat, 04.07.17
    Da hast du sicher recht und ich kann nur hoffen, dass so ein Ernstfall bei mir nie eintritt.
     
  3. Annali

    Annali Stammuser

    Beiträge:
    223
    Erster Hund:
    Linnie/ Shiba (2015)
    Grundsätzlich kommt für mich ein Flug mit Hund auch überhaupt nicht infrage - auch den schon von meinen Vorschreibern genannten Gründen.

    Ne Ausnahme wäre wirklich nur auswandern oder für eine längere Zeit in Übersee zu arbeiten. Und in diesem Fall würde ich dann den von dir beschriebene Cargo-Flug wählen, also ne reine Frachtmaschine wo die Tiere begleitet werden, und selbst nen anderen Flug nehmen. Damit würde ich mich besser fühlen (und ich glaube mein Hund auch).
     
    marita gefällt das.
  4. T S
    Osorno

    Osorno Newbie

    Beiträge:
    17
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Frutillar

    Das ist alles schön und interessant xD Aber kann man vielleicht sagen was wir am Ablauf / Papieren nach eurer meinung beachten sollten?

    Und vielleicht realistische Änderungen die man anbringen kann?

    Nein man kann die Flugzeuge nicht umbauen.
    Nein man kann nicht zum Frachtraum gehen und auch nicht aufs Flugfeld. xD

    Bitte nur realistische Dinge. Wie bestimmte Tränken usw.
     
  5. miwok

    miwok Stammuser

    Beiträge:
    2.144
    Ist denn die erste Klasse wirklich immer ausgelastet?
    Das kostet Geld, wenn sie das nicht ist.

    Wenn man dort dann die Hunde in einer Box transportiert und den Teil von der ersten Klasse dann abtrennt mit einem Vorhang/Schiebetür etc......

    Ich finde es besser, einen "zahlenden" Hund dort zu plazieren, als einen Teil der ersten Klasse leer zu lassen.
    Den Preis würde ich allerdings vernünftig ansetzen
     
  6. T S
    Osorno

    Osorno Newbie

    Beiträge:
    17
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Frutillar

    Wir haben eine Business Class.

    Was würdest du denn als vernünftigen Preis sehen? Man darf keinen Vorhang oder Tür extra anbringen da dies im Notfall eine Blockade sein kann.
     
  7. miwok

    miwok Stammuser

    Beiträge:
    2.144
    Das kann ich nicht glauben, ein Vorhang eine Blockade?
    Wo doch meist die Business Class durch einen Vorhang abgetrennt ist?
    Wie die "Küche" auch, wenn vorbereitet wird oder nichts ausgegeben wird?
     
  8. Karojaro

    Karojaro Stammuser

    Beiträge:
    1.091
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Sachsen
    Erster Hund:
    Lucky, JRT (10)
    Zweiter Hund:
    Aslan/Rottweiler(3)
    Man kann doch aber auch der gut zahlenden Business Class nicht Hunde vor die Nase stellen! Es gibt nicht nur Hundefreunde auf der Welt!
     
    Osorno gefällt das.
  9. T S
    Osorno

    Osorno Newbie

    Beiträge:
    17
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Frutillar
    Das ist etwas anderes. Die sind fest verbaut und durch die Typ Zulassung. Du darfst nicht innerhalb einer Abteil Vorhänge anbringen. Es geht nicht. Am Flugzeug darf null geändert werden sonst muss ein Zulassungsverfahren gestartet werden.
     
  10. TinaH

    TinaH Stammuser

    Beiträge:
    5.970
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Niedersachsen
    Erster Hund:
    Neo/PdAE (2009)
    Zweiter Hund:
    Willow/PdAE (2011)
    Dritter Hund:
    Smilla/´PdAE (2015)
    Ich denke, dass die ganzen Vorstellungen von Abgrenzung und eingebauten Boxen im Passagierraum einfach nicht rentabel wären und sich sowas auch überhaupt nicht lohnen würde.
    So weite Strecken fliegt man doch in der Regel ohne Hund und nur dann mit Tier, wenn ein längerer Aufenthalt in dem Land geplant wäre.
    Das bedeutet, solch ein Angebot wird auf jeden Fall weniger häufig in Anspruch genommen, als Fluggäste ohne Tier mitreisen.
    Durch solche Vorrichtungen müsste aber auf Sitzplätze verzichtet werden.

    Ich fände es schon gut, wenn es im Frachtraum etwas wärmer sein könnte, 8° sind schon wenig. Ich denke, so um die 12° wären besser - halt nicht zu warm, damit die Tiere nicht ihr ganzes Wasser zu schnell verbrauchen.
    Und vielleicht könnte die Airline eine Art Checkliste herausbringen:
    - wie groß sollte ungefähr eine Flugbox sein? (z.B. so, dass der Hund drin stehen/sitzen kann,...)
    - welche Wassertränken sind besonders gut geeignet?
    - sollen die Hunde Futter haben oder nicht?
    - wie hoch ist der Lärmpegel beim Verlden der Tiere?
    .....
    solche Dinge halt.

    Ich habe eigentlich nicht vor auszureisen. Sollte es doch so kommen, würde ich vielleicht eher eine begleitete Frachtmaschine in Anspruch nehmen.
    Ansonsten bin ich einmal geflogen, als ich Willow aus Finnland geholt habe. Sie war aber als Welpe klein genug und reiste bei mir in der Kabine.
     
    Annali und Karojaro gefällt das.
Die Seite wird geladen...


Hundeforum.com - Partnerseiten : Gesundheitstreff.de | VRTreffpunkt.de | Tierfreund.com