1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Herzlich Willkommen auf Hundeforum.com - die kostenlose Hunde Community für Herrchen und Frauchen. Du kannst bereits schon jetzt ohne Registrierung Teilbereiche des Hundeforums einsehen und dort Beiträge lesen. Um in den vollen Genuss der einzigartigen Community unter Hundeforum.com zu kommen, Beiträge verfassen und Zugriff auf alle Forenbereiche, wie z.B. die Hundebilder Alben, Hundeforum Chat und Hundefoto Wettbewerbe mit attraktiven Preisen zu erhalten, ist eine kostenlose Registrierung erforderlich.
  3. Tiermedizin-Stunde #2 – Fragen an und Antworten von Tierarzt Dirk Schrader -> Kostenloser Zugang und weitere Infos

Landkreis Kassel versteigert Drahthaare

Dieses Thema im Forum "Hunde News" wurde erstellt von DieterI, 14. Dezember 2017.

  1. Lesko

    Lesko Stammuser

    Beiträge:
    1.326
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Thüringer Wald
    Erster Hund:
    Andy/Mix ( 6 Jahre)
    Möchte mal wissen heißt ja nicht, dass es grundlos war. Ich möchte es gern wissen...;)
     
  2. Entenwackele

    Entenwackele Stammuser

    Beiträge:
    3.754
    Geschlecht:
    weiblich
    Achso,habe es so verstanden,dass Du das gar nicht verstehen kannst,weil sie doch ausgebildet und jagdlich geführt sind...:oops:sorry.
    -wissen warum,möcht ich auch gerne ;)
     
  3. Lesko

    Lesko Stammuser

    Beiträge:
    1.326
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Thüringer Wald
    Erster Hund:
    Andy/Mix ( 6 Jahre)
    Gibt aber vielleicht gerade als hundeführender Jäger mehrere Möglichkeiten. Kommt auch darauf an, wie die Leute im Vet.Amt drauf sind, oder die lieben Jagdkollegen...
    Über die Hintergründe wird man aber nichts erfahren.
     
  4. Crime

    Crime Stammuser

    Beiträge:
    15.634
    Erster Hund:
    Luke / BdP-Senne-Mix (8,5)
    Zweiter Hund:
    Jack/Schnauzer † 01.07.2015
    Wautzi, so wie ich das lese musst du die Ahnentafel deines Hundes nur mitbringen wenn du einen Hund hast. Du musst keinen Hund haben. Vielleicht wollen sie damit vermeiden das eventuell jemand die Hunde in die Privatzucht nimmt und es zu Inzest kommt?

    Hab grad mal gegoogelt ob es stimmt weiß ich nicht

    VJP ist die Maximalpunktzahl wohl zwar wohl theoretisch 78 aber dann muss der Hund in den zwei Hauptbereichen, die auch noch doppelt gewertet werden etwas ganz besonderes geleistet haben da Sehr gut bereits bei 10 Punkte ist. In den anderen 3 Bereichen sind maximal 10 Punkte möglich. Also soweit ich das verstehe sind 70 eine 1 und alles drüber ist eine enorme Leistung.

    HZP les ich was von höchste Punktzahl bei 180 wobei die beiden deutlich drüber liegen? Ah auch hier gibt es für 2 Bereiche diese zusätzlichen Punkte dort 3fach gewertet also theoretisch und nur bei herausragenden Leistungen 192 Punkte wobei der eine ja 193 hat doch kein Plan. :rolleyes:

    VGP konnte ich keine solche Punkteliste finden aber das scheint nicht wenig zu sein inbesondere wenn die beiden tatsächlich zeitgleich bereits jagdlich geführt wurden.

    Interessant wäre es schon warum die beiden versteigert werden vor allem in Anbetracht der bisherigen Leistungen. Da steckt augenscheinlich ja einiges an Arbeit drin.
    Vielleicht hat der Grund ja auch gar nichts mit den Hunden zu tun?
     
    Wautzi gefällt das.
  5. T S
    DieterI

    DieterI Gast

    Beiträge:
    6.086
    Die Hündin erzielt bei der VGP 342 und der Rüde 348 Punkte. Maximal kann man mit Sonderleistungen (Totverbellen und Totverweisen) - wenn ich mich richtig erinnere - 356 Punkte erreichen, normalerweise höchstens 340 Punkte.
    Das sind also Spitzenergebnisse, die auch nur mit Sonderleistungen erzielt werden können.
    Die Tiere sind sauber und bestens ausgebildet worden, mit aversiven Methoden erzielt man diese Ergebnisse nicht.
    Sie wurden auch nicht mißhandelt oder sowas, die Haltung an sich war das Problem. Es war eine Altersfrage und eine des gesundheitlichen Zustandes.
     
  6. Sturmgeweiht

    Sturmgeweiht Stammuser

    Beiträge:
    319
    Die Versuchung ist da. :)
     
    Lichterflug und Mestchen gefällt das.
  7. Wautzi

    Wautzi Stammuser

    Beiträge:
    17.850
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    In der Nähe von Peine
    Erster Hund:
    BalouDackelMix8.3.11
    Zweiter Hund:
    Mogli, JRT,21.10.12
    Dritter Hund:
    HermanPodiMix16.6.14
    @DieterI : Danke für die Infos. Hoffentlich finden die Hunde schnell die richtigen Menschen wo sie auch wirklich hinpassen.
     
    Entenwackele gefällt das.
  8. Crime

    Crime Stammuser

    Beiträge:
    15.634
    Erster Hund:
    Luke / BdP-Senne-Mix (8,5)
    Zweiter Hund:
    Jack/Schnauzer † 01.07.2015
    Hab ich mir die Tage und eben auch beim Thread öffnen noch bevor ich gesehen hatte das du geantwortet hast, schon überlegt gehabt ob das nicht was wäre.
     
  9. T S
    DieterI

    DieterI Gast

    Beiträge:
    6.086
    Wer einen dieser Hunde ersteigert, bekommt - denke ich - einen sehr guten Hund und Jagdhund.
    Du müsstest nur vorher noch schnell den Jagdschein machen, Crime.
     
    Lesko gefällt das.
  10. Entenwackele

    Entenwackele Stammuser

    Beiträge:
    3.754
    Geschlecht:
    weiblich
    Also lag es im Prinzip daran,dass der Halter zu alt/zu krank war,als dass er die Hunde noch gut hätte halten können...gut dass die Hunde nicht misshandelt oder ähnliches wurden.
    Schade dass der Halter anscheinend nicht die Einsicht hatte,dass er es nicht mehr schafft,sonst hätten die Hunde ja nicht beschlagnahmt werden müssen...oder schlussfolgere ich da jetzt was falsch?
     
Die Seite wird geladen...


Hundeforum.com - Partnerseiten : Gesundheitstreff.de | VRTreffpunkt.de | Tierfreund.com