1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Herzlich Willkommen auf Hundeforum.com - die kostenlose Hunde Community für Herrchen und Frauchen. Du kannst bereits schon jetzt ohne Registrierung Teilbereiche des Hundeforums einsehen und dort Beiträge lesen. Um in den vollen Genuss der einzigartigen Community unter Hundeforum.com zu kommen, Beiträge verfassen und Zugriff auf alle Forenbereiche, wie z.B. die Hundebilder Alben, Hundeforum Chat und Hundefoto Wettbewerbe mit attraktiven Preisen zu erhalten, ist eine kostenlose Registrierung erforderlich.
  3. ▷ ▷ ▷ Tiermedizin-Stunde #4 – Fragen an und Antworten von Tierarzt Dirk Schrader -> Direkt zum Video ▷ ▷ ▷

Landkreis Kassel versteigert Drahthaare

Dieses Thema im Forum "Hunde News" wurde erstellt von DieterI, 14. Dezember 2017.

  1. DieterI

    DieterI Gast

    Beiträge:
    6.086
  2. Mestchen

    Mestchen Stammuser

    Beiträge:
    15.861
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Minden
    Erster Hund:
    Kiara, 13 J.
    Zweiter Hund:
    Caro, 7 J.
    Was es so alles gibt.
    Interessant wäre zu wissen, welche tierschutzrechtliche Verstöße stattgefunden haben. Besonders für die Interessenten, da sie mit den Nachfolgen am Ende leben müssen.
    Zumindest werden die ausgebildeten Hunde nur an Jäger mit Vorkontrolle abgegeben. Das schränkt den Interessentenkreis ein und die Hausfrauentierschützer haben auch keine Chance.
     
    RosAli, Wautzi, Entenwackele und 2 anderen gefällt das.
  3. Lesko

    Lesko Stammuser

    Beiträge:
    3.327
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Thüringer Wald
    Erster Hund:
    Andy/Mix ( 6 Jahre)
    Finde ich eine gute Lösung. Jedenfalls besser, als sie dem Tierheim zur Vermittlung aufs Auge zu drücken, wo sie dann vielleicht noch als Familienhund abgegeben werden.

    Ich hatte es auf der von dir verlinkten Seite schon gelesen und erstmal gestutzt.
     
  4. T S
    DieterI

    DieterI Gast

    Beiträge:
    6.086
    Die Tiere sind aufgrund ihres Ausbildungsstandes nicht billig und werden - so sie gesund und einsatzfähig sind - sicherlich nicht unter 1.500,-- - 2.000,-- € abgegeben werden. Und selbst dabei ist nach oben alles offen.
     
    Mestchen gefällt das.
  5. Entenwackele

    Entenwackele Stammuser

    Beiträge:
    6.256
    Geschlecht:
    weiblich
    Sehe ich auch so...besonders gut finde ich auch,dass die Interessenten überprüft werden,sonst wäre ja wieder nicht gewährleistet,dass die Hunde gut gehalten werden-ich frage mich nur gerade,was mit den vier anderen Hunden passiert ist...?
     
  6. T S
    DieterI

    DieterI Gast

    Beiträge:
    6.086
  7. Wautzi

    Wautzi Stammuser

    Beiträge:
    20.081
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    In der Nähe von Peine
    Erster Hund:
    BalouDackelMix8.3.11
    Zweiter Hund:
    Mogli, JRT,21.10.12
    Dritter Hund:
    HermanPodiMix16.6.14
    Ich finde es schon ein bisschen merkwürdig, dass Hunde versteigert werden aber sie sind nun mal eine Sache. (Oder sind sie nicht inzwischen ein "Mitlebewesen"?) Die Anforderungen empfinde ich als ganz schön hoch. Einen Jagdschein kann ich ja nachvollziehen aber warum eine Ahnentafel von einem bereits vorhanden Hund? Auch ein Jäger hat ja mal den ersten Hund.

    Wie kann man die Prüfungsergebnisse deuten? Also wie gut haben die Hunde die Prüfungen abgeschlossen?
     
    marita gefällt das.
  8. Lesko

    Lesko Stammuser

    Beiträge:
    3.327
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Thüringer Wald
    Erster Hund:
    Andy/Mix ( 6 Jahre)
    Die Hunde sind erst anderthalb Jahre alt und gut ausgebildet, wohl auch jagdlich geführt. Möchte mal wissen, warum die Tiere sichergestellt wurden...
     
  9. Entenwackele

    Entenwackele Stammuser

    Beiträge:
    6.256
    Geschlecht:
    weiblich
    Achso,also eine komplizierte Sache.
    Aber hauptsache die Hunde wurden auch dort weg geholt und werden in ein besseres Zuhause vermittelt.Ich hatte jetzt irgendwie schon Sorge,weil sie nirgends erwähnt werden,das sie aufgrund von schlechtem Zustand erlöst werden mussten.Man weiss ja nicht,welche Verstösse gegen das Tierschutzgesetz vorlagen...manche Menschen sind da wirklich krank...
     
  10. Entenwackele

    Entenwackele Stammuser

    Beiträge:
    6.256
    Geschlecht:
    weiblich
    Naja,aber trotz allem können sie ja ansonsten grottenschlecht gehalten worden sein...oder die Ausbildungsmethoden waren fraglich,etc. ...
     
Die Seite wird geladen...


Hundeforum.com - Partnerseiten :
Gesundheitstreff.de | Cryptoforum.de | Veggieforum.de | Tierfreund.com