1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Herzlich Willkommen auf Hundeforum.com - die kostenlose Hunde Community für Herrchen und Frauchen. Du kannst bereits schon jetzt ohne Registrierung Teilbereiche des Hundeforums einsehen und dort Beiträge lesen. Um in den vollen Genuss der einzigartigen Community unter Hundeforum.com zu kommen, Beiträge verfassen und Zugriff auf alle Forenbereiche, wie z.B. die Hundebilder Alben, Hundeforum Chat und Hundefoto Wettbewerbe mit attraktiven Preisen zu erhalten, ist eine kostenlose Registrierung erforderlich.
  3. ▷ ▷ ▷ Tiermedizin-Stunde #4 – Fragen an und Antworten von Tierarzt Dirk Schrader -> Direkt zum Video ▷ ▷ ▷

Krank wegen einer Schnecke ?

Dieses Thema im Forum "Gesundheit" wurde erstellt von Yacco, 20. Dezember 2017.

  1. Yacco

    Yacco Gast

    Beiträge:
    15.221
    ://m.facebook.com/story.php
    Das habe ich heute gefunden
    Ich weiß allerdings nicht, ob die Geschichte erfunden ist.
     
  2. Entenwackele

    Entenwackele Gast

    Beiträge:
    6.526
    Könnte helfen,wenn Du einen funktionierenden Link einstellst :p
     
  3. T S
    Yacco

    Yacco Gast

    Beiträge:
    15.221
    Danke, nur ich finde das Teil nicht mehr.
    Da ist folgendes passiert, ein Labbi hat eine Schnecke oder einen Frosch gefressen und danach sehr gespeichelt er soll zudem eine Art Schock gehabt haben.
    Der Schleim wäre der Auslöser gewesen.
    Die Hunde sabbern und speicheln um.den Schleim aus dem Körper zu bekommen.
    Habe sowas noch nie gehört?
    Weiß da vlt. jemand was ?
    Tut mir leid, den entsprechenden Link finde ich nicht mehr.:(
     
  4. Entenwackele

    Entenwackele Gast

    Beiträge:
    6.526
    Mh,also ich kenne mich nicht wirklich mit Schnecken und Fröschen aus,aber viele Tiere,gerade diese schleimigen Zeitgenossen nutzen den Schleim ja auch als Schutz...und manche davon sind übelst giftig,Pfeilgiftfrösche zum Beispiel-aber die sind bei uns ,ausser in Terrarien eher selten :p
    Das starke speicheln wäre ja an sich schon bei einer ungiftigen Schnecke/einem ungiftigen Frosch logisch-wer hat schon gerne Schleim im Mund(Maul)...für den "Schock"wüsste ich persönlich keine Erklärung,ausser es wäre beim Fressen der Schnecke gleichzeitig Schneckenkorn oder sowas aufgenommen worden...

    Der Link geht zwar auf,aber von Hund,Schnecke und Frosch sehe ich nichts :(
     
  5. Entenwackele

    Entenwackele Gast

    Beiträge:
    6.526
    Vielleicht hatte der Hund auch gar keinen"Schock",sondern ihm war furchtbar schlecht von dem Schleim im Maul ;)
    :p
     
    Karojaro und Lesko gefällt das.
  6. T S
    Yacco

    Yacco Gast

    Beiträge:
    15.221
    So ähnlich stand das dort auch.
    Nur warum frißt er das schleimige Ding überhaupt.
     
  7. Entenwackele

    Entenwackele Gast

    Beiträge:
    6.526
    Naja,es ist halt ein Hund...warum essen manche Menschen scheussliche Dinge???
     
    Yacco gefällt das.
  8. Maeusele

    Maeusele Gast

    Beiträge:
    439
    Die simple europäische Erdkröte hat diesen Effekt. Dem Hund wird übel, sabbert wie hulle und gut ist.
    Normale Hunde gehen an die Viecher nicht dran. Verhaltensoriginelle merken es nach einem Mal. Und besondere, wie meine Hündin, brauchen jedes Frühjahr ne Auffrischung in Pfui Kröte...
     
  9. Zufallsprodukt

    Zufallsprodukt Stammuser

    Beiträge:
    6.785
    Ort:
    Lohmar
    Erster Hund:
    Linda (verstorben)
    Zweiter Hund:
    Daisy (verstorben)
    Nein, das waren Nacktschnecken und der Hund war ein Labrador - noch Fragen? :D
     
    marita, Schnaufnase, Wautzi und 2 anderen gefällt das.
  10. Julia1

    Julia1 Stammuser

    Beiträge:
    1.503
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Niederbayern
    Erster Hund:
    Jimmy, Hermann Malti
    Zweiter Hund:
    Willi/Foxt. Mix 5J
    Dritter Hund:
    Chihiro/GrPudel 9.17
    Vierter Hund:
    GTH Sommer 2019
    Ach also Willi frisst auch gerne Schnecken... aber am liebsten aber Sonnengetrocknet, genau so wie Regenwürmer :p Und wenn sie getrocknet sind, fällt das schleimige ja weg. Und wenn er eine "frische" nascht dann sabbert er auch ziemlich :p
    Vor allem stinkt er dann aber erbärmlich. Also gibts in der Schnecken Zeit immer Maulduschen vorm zu Bett gehen... Da kann nämlich niemand schlafen.
     
Die Seite wird geladen...


Hundeforum.com - Partnerseiten :
Gesundheitstreff.de | Cryptoforum.de | Veggieforum.de | Tierfreund.com