1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Herzlich Willkommen auf Hundeforum.com - die kostenlose Hunde Community für Herrchen und Frauchen. Du kannst bereits schon jetzt ohne Registrierung Teilbereiche des Hundeforums einsehen und dort Beiträge lesen. Um in den vollen Genuss der einzigartigen Community unter Hundeforum.com zu kommen, Beiträge verfassen und Zugriff auf alle Forenbereiche, wie z.B. die Hundebilder Alben, Hundeforum Chat und Hundefoto Wettbewerbe mit attraktiven Preisen zu erhalten, ist eine kostenlose Registrierung erforderlich.
  3. Tiermedizin-Stunde #2 – Fragen an und Antworten von Tierarzt Dirk Schrader -> Kostenloser Zugang und weitere Infos

"Katzen würden Mäuse kaufen"

Dieses Thema im Forum "Hundebücher & Hunde im TV / Kino" wurde erstellt von Erdbeere, 13. August 2010.

  1. Benutzer585

    Benutzer585 Gast

    Beiträge:
    18.100
    Man sollte das Buch nicht Kritiklos lesen den,
    eine Studie Barf/Trockenfutter an der Uni Maximilian in München
    hat nicht festgestellt das Barf besser ist.
    Eine Studie in Schweden bestätigt das.
     
  2. Sumsebrumm

    Sumsebrumm Stammuser

    Beiträge:
    203
    Erster Hund:
    Madlen, Mischling (2)
    Uuuuuah. Bin gerade dabei dieses Buch zu lesen.
    Dass Industrie- Futter teilweise nicht so "optimal" für unsere Hunde ist, war ja bekannt.
    Aber DAS....?!? Das erklärt auch, warum unser Hund mit dem Trockenfutter so schlecht zurecht kam.

    Tolles Buch und ich werde mich sicherlich noch die "Menschenversion" davon kaufen (und dann wohl zum Veganer mutieren *lach*)
     
  3. Serah

    Serah Newbie

    Beiträge:
    86
    Ort:
    Dortmund
    Erster Hund:
    Juli / Golden Retriever (2)
    Ich habe dieses buch nun fast durch.
    Ich bin begeistert vondiesem buch und auch echt geschockt.
    Schon alleine das das alles von der politik her in ordnung ist.
    Heutzutage dreht sich alles nur um den profit. Das ist unfassbar.

    E-stoffe die durchaus krank machen werden ins futter gemischt, tote haustiere auch.
    Ist doch klasse. -.-*

    also mich hatves da echt wachgerüttelt. (nichtbdas ich schon meinen hund mit fleisch füttern würde)
    Ich möchte garnicht erst wissen was bei menschennahrung alles reingekippt wird.
    Das buch hat mich dazu gebracht das ich fleisch obst und gemüse nur noch beim bauern des vertrauens kaufen. Nette nebenerkenntnis: es ist durchaus mal günstiger als im supermarkt etc. Und der apfel kommmt nicht vonübersee sondern vom dort stehendenapfelbaum.
    Die schweine werden nicht hunderte kilometer durchs land zum todesort gefahren, sondern habenein glückliches leben im freien gehabt. Keine engen unhygienischen massentierzuchten etc.
    Ich kann das buchnur empfehlen und raten es malsacken zulassen.
     
  4. Nicki

    Nicki Stammuser

    Beiträge:
    667
    Ort:
    Pinneberg
    Erster Hund:
    Snoopy*Shih-Tzu*
    Zweiter Hund:
    Balou*Schäfi-Windhund-Mix*
    Habe es mir diese Woche auch bestellt und habe es am Freitag bekommen und halb durch..
    Ich muss das allein bis hierhin erstmal sacken lassen..:nachdenklich1:
    Bin teilweise echt geschockt,was man alles erfährt..
     
Die Seite wird geladen...


Hundeforum.com - Partnerseiten : Gesundheitstreff.de | VRTreffpunkt.de | Tierfreund.com