Intuition

NV-Hundehaftpflicht
NV-Hundehaftpflicht

Limbo

Stammuser
Erster Hund
Span. Strassenköterchen
Wollte den Fluchthund Thread nicht dazu benützen, deshalb ein eigener zu dem Thema.

Was versteht Bubuka und ihr alle darunter ?
Ist es sowas, wie mein Hund ist höflich und lässt mich zuerst gehen...ohne das geübt zu haben ?
Er steht vom Sofa auf, wenn er auf dem „Menschenplatz“ liegt und geht unaufgefordert in seine Couchecke, ohne das geübt zu haben.
Er bleibt im Freilauf stehen und wartet und schaut öfters nach seinem Mensch, ohne das man das geübt hat ?
 

XEinhornX

Stammuser
Erster Hund
Luna/SpitzMix + (16)
Zweiter Hund
Paco/Malinois + (13)
Dritter Hund
Charlie/Bracke (2)
Vierter Hund
Keko / Mix (1)
Du bist die beste ;)
Danke
 

19Kenia98

Stammuser
Ich dachte, die Intuition vom Menschen ist gemeint. Sprich, dass der Mensch ein Grundgefühl hat, wie er mit dem Lebewesen Hund umzugehen hat, so dass ein harmonisches Leben miteinander funktioniert.

Ich selbst merke schon, dass ich, seit ich nicht mehr nach konventionellen Hundeschulen arbeite, ein gewisses Gefühl habe, wie ich so mit meinem Hund umgehen muss, dass ich IHN und nicht seinen Magen erreiche, aber dieses Gefühl musste und muss (zumindest bei mir) erst geweckt und "gefördert" werden.
 

Bubuka

Stammuser
Ich glaube, im Zusammenhang mit der Hundeerziehung können wir das Thema nicht weiterbringen.
Das hatten wir schon mal und es hat nicht viel gebracht.

Vielleicht sollten wir eher allgemein darüber schreiben.
Jeder hat eine Intuition - darüber gibt es wohl keinen Zweifel mehr.
Aber wie und wann wird die Intuition genutzt?
 

Bubuka

Stammuser
Nein, es gibt solchen Thread nicht und auch keine Fotos.
Ich habe mich entschieden, in Foren anonym zu bleiben.
 

Hundeforum.com - Partnerseiten :
Gesundheitstreff.de | Veggieforum.de | Tierfreund.com

Oben