1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Herzlich Willkommen auf Hundeforum.com - die kostenlose Hunde Community für Herrchen und Frauchen. Du kannst bereits schon jetzt ohne Registrierung Teilbereiche des Hundeforums einsehen und dort Beiträge lesen. Um in den vollen Genuss der einzigartigen Community unter Hundeforum.com zu kommen, Beiträge verfassen und Zugriff auf alle Forenbereiche, wie z.B. die Hundebilder Alben, Hundeforum Chat und Hundefoto Wettbewerbe mit attraktiven Preisen zu erhalten, ist eine kostenlose Registrierung erforderlich.
  3. Tiermedizin-Stunde #2 – Fragen an und Antworten von Tierarzt Dirk Schrader -> Kostenloser Zugang und weitere Infos

Hundeklappe mit Chip für große Hunde

Dieses Thema im Forum "Hundezubehör" wurde erstellt von SophiundShira, 24. November 2014.

  1. Hundebetten

    Hundebetten Gesperrt

    Beiträge:
    7
    Geschlecht:
    weiblich
    Erster Hund:
    dogo
    Ja man sollte definitiv drauf achten das die Hundeklappe einbruchsicher ist...diese Modelle kosten halt aber auch einiges mehr dann...
     
  2. Silkies

    Silkies Stammuser

    Beiträge:
    1.433
    Geschlecht:
    weiblich
    Noch eine kleine Anmerkung dazu: Wie sieht es denn mit der Sicherung des Gartens aus? Denn wenn sie jederzeit allein rein und raus kann, dann ist es doppelt wichtig dass niemand die Finger reinstecken, den Hund rausholen oder auch was über den Zaun werfen kann - dämliche wie auch kriminelle Menschen gibt es nämlich immer wieder!
     
    Karojaro, Hundebetten und Dalila gefällt das.
  3. Hundebetten

    Hundebetten Gesperrt

    Beiträge:
    7
    Geschlecht:
    weiblich
    Erster Hund:
    dogo
    Naja das jetz aber wieder ne andee Sache ..wie man sein Garten sichert...... :)
    Würde ich meine Hunde den ganzen Tag alleine rein raus lassen mit soner Hundeklappe mit chip ..würde ich Natürlich n hohen Zaun bauen mit Stahltor wo man abschliessen kann......andere möglichkeiten gibts da eig sonst nicht würd ich mal sagen,,....:confused:
    Hab da grade einen interessanten Artikel über google gefunden rund um das Thema Hundeklappen [GELÖSCHT] Ich wusste gar nicht das es Hundeklappen sogar für Fliegengitter gibt,das natürlich Interessant für den Sommer..Wir haben einen Wintergarten mit einer Fliegengittertüre das wär natürlich toll wenn die Hunde trotzdem rein und raus könnten ohne das Flliegen und andere Viecher in den Wintergarten kommen :) Hat den von euch jemand Erfahrung mit Hundeklappen für Fliegengittertüren gemacht?
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 11. Dezember 2017
  4. T S
    SophiundShira

    SophiundShira Newbie

    Beiträge:
    7
    Ort:
    Thüringen
    Erster Hund:
    Shira / Akita Inu
    Schön, dass dieser Thread noch nach so langer Zeit gelesen wird.

    Also um die Sicherung unseres Gartens muss sich niemand Sorgen machen. Da ist seid 4 Jahren alles klar.
    Bisher habe ich aber tatsächlich immer noch keine Hundeklappe unter 1000€ gefunden. Eine Hundeklappe, die mit Chip funktioniert, ist in jedem Fall sicherer als eine, die ohne jegliche Sicherung oder mit Halsbandchip funktioniert. Es ist auch ein guter Hinweis, dass sie Einbruchsicher sein muss, ich habe nur leider keine Auswahl, da ich bisher nur einen Hersteller gefunden habe. Offensichtlich lässt man nur kleine Hunde in den Garten Ich finde das ist eine Marktlücke.

    Danke für eure Hinweise, falls einer eine Tür unter 1000€ findet, darf gern Bescheid sagen
    Fliegengittertüren klingt interessant, getestet habe ich das leider auch noch nicht.
     
Die Seite wird geladen...


Hundeforum.com - Partnerseiten : Gesundheitstreff.de | VRTreffpunkt.de | Tierfreund.com