Hundebetreuung in Frankfurt am Main

Okay... ehm, findest du das was du von dir gibst nicht ein bisschen hoch gegriffen, MiraLady? Ich hab längere Zeit praktikum bei einer Hundetrainerin gemacht - die auch Betreuung angeboten hat - bei der war das alles ein bisschen teurer als 20 Euro und selbst die kam nur über die Runden. Sie hatte 8 eigene Hunde und jeden Tag knapp 20 zum betreuen. Wenn du das mal gemacht hast für dein Taschengeld kannst du das nicht damit vergleichen, was diese Hundetrainer tun. Sie hat den Hunden auch Grenzen gezeigt, sie "erzogen" (in einem gewissen, kleinen Rahmen der ihr eben möglich war) außerdem sind so große Gruppen gar keine schlechte Sache: die Hunde können toben und spielen, soziale Kontakte pflegen usw.
Ich finde es, muss ich sagen, eher lächerlich das du hier erzählst du hättest das ja alles gemacht und so ne Ahnung von der Selbstständigkeit (ich bitte dich, das ich nicht lache aber ich glaube das haben die anderen recht deutlich gemacht) und dir selber dieses "wissen" durch privatbetreuung angeschafft hast und diese jetzt ablehnst? Achja, ich würde meinen Hund lieber einer Hundefreundlichen Rentnerin geben als einer überdrehten 13 jährigen ohne Erfahrungen. Schraub mal deine Erwartungen runter oder dein Budget hoch, anders kommst du wohl nicht an das was du suchst, tut mir leid ;)
 



Hundeforum.com - Partnerseiten :
Gesundheitstreff.de | Veggieforum.de | Tierfreund.com

Oben