1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Herzlich Willkommen auf Hundeforum.com - die kostenlose Hunde Community für Herrchen und Frauchen. Du kannst bereits schon jetzt ohne Registrierung Teilbereiche des Hundeforums einsehen und dort Beiträge lesen. Um in den vollen Genuss der einzigartigen Community unter Hundeforum.com zu kommen, Beiträge verfassen und Zugriff auf alle Forenbereiche, wie z.B. die Hundebilder Alben, Hundeforum Chat und Hundefoto Wettbewerbe mit attraktiven Preisen zu erhalten, ist eine kostenlose Registrierung erforderlich.
  3. ▷ ▷ ▷ Tiermedizin-Stunde #4 – Fragen an und Antworten von Tierarzt Dirk Schrader -> Direkt zum Video ▷ ▷ ▷
  4. ▷ ▷ ▷ The Truth About Pet Cancer - Die Wahrheit über Krebs bei Hunden & Katzen -> Direkt zum Video ▷ ▷ ▷

Hund ist nie im selben Raum wie ich

Dieses Thema im Forum "Hundeverhalten & Erziehung" wurde erstellt von HellerHengel, 4. März 2018.

  1. Yacco

    Yacco Gast

    Beiträge:
    15.221
    @foxymaus
    Und ja, unbeabsichtigt ohne das man es merkt.
    Und wer das nicht merkt, arbeitet auch nicht dran.
    Der fühlt sich nämlich unschuldig.
    Für denjenigen sind " ganz einfach ,"
    die Hunde Schuld.

    Das man dran arbeiten kann ist klar.
    Nur dann muß man die Ursache kennen und daran arbeiten wollen.
     
  2. miwok

    miwok Gast

    Beiträge:
    2.219
    Du würdest also nicht unbedingt merken, wenn dein Hund das Vertrauen zu dir verliert?
    Und nein, die Ursache muss man nicht immer wissen, man kann Vertrauen aufbauen, ohne das zu wissen
     
  3. foxymaus

    foxymaus Stammuser

    Beiträge:
    2.687
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    BB
    Finde ich auch "merkwürdig". Da wird man (Hund) das Vertrauen wohl nie besessen haben.
    Eben, in den meisten Fällen ist dass so (Tierschutzhund, Tierheimhund, schlechte Haltung). In meiner Hündin sitzen verschiedene Sachen so tief, dass sie heute noch negativ darauf reagiert, obwohl sie schon 9 Jahre keine bösen Erfahrungen mehr gemacht hat. Z.B. heftige Bewegungen, laute Worte, plötzliches Hände heben, füttern aus der Hand, plötzliches umdrehen. Alles Bewegungen, die meiner Hündin Angst machen. Selbst heute noch, wenn auch nur noch in abgeschwächter Form. Dass sitzt so tief, ist fest verankert in ihrem Wesen, ohne absoluten Vertrauen zum Besitzer geht da garnichts mehr. Aber, dieses Vertrauen muss man sich eben erst erarbeiten.
     
    Hanca gefällt das.
  4. T S
    HellerHengel

    HellerHengel Stammuser

    Beiträge:
    593
    Ort:
    Peine
    @Lesko:
    Das hat ja nichts mit Angst zu tun, sondern mit genervt sein. Die Frage ist nur, wieso ist mein Rüde genervt von mir?
     
  5. Yacco

    Yacco Gast

    Beiträge:
    15.221
    @miwok

    Aus meiner Antwort geht wohl eindeutig hervor das ich mich nicht selbst gemeint habe.
    Es war lediglich als Hinweis gemeint, das selbst alte " Hundehasen " so etwas passieren kann.
    Will mich doch nicht bei jedem Thread selber loben. Das braucht es nicht !
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. März 2018
  6. Yacco

    Yacco Gast

    Beiträge:
    15.221
    Noch VOR dem ersten Moment!

    .
     
  7. Lesko

    Lesko Stammuser

    Beiträge:
    4.770
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Thüringer Wald
    Erster Hund:
    Andy/Mix ( 7 Jahre)
    Die Frage musst du dir schon selbst beantworten...
     
    foxymaus, Entenwackele, Wautzi und 3 anderen gefällt das.
  8. Manfred007

    Manfred007 Stammuser

    Beiträge:
    2.243
    Erster Hund:
    Arek/Mischling (5 J.)
    Du schreibst 2 Posts vorher "Das kann JEDEM passieren."
    aber nimmst dich selber aus? ;)

    "jedem" kann es passieren aber dir nicht?
    Mehr (unrealistisches) Eigenlob geht doch gar nicht :p
     
    miwok und Karojaro gefällt das.
  9. Yacco

    Yacco Gast

    Beiträge:
    15.221
    Nein, wie kommst du darauf?
    Du mußt nur im Zusammenhang lesen.
    Sicher kann es jedem.passieren, daß er Hundi unbeabsichtigt erschreckt .
    Auch mir.
    Nur mir wird es NICHT passieren , das ich es nicht merke!
    Kapito?
     
  10. Yacco

    Yacco Gast

    Beiträge:
    15.221
    Das kann ich nur bestätigen
     
Die Seite wird geladen...


Hundeforum.com - Partnerseiten :
Gesundheitstreff.de | Cryptoforum.de | Veggieforum.de | Tierfreund.com