1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Herzlich Willkommen auf Hundeforum.com - die kostenlose Hunde Community für Herrchen und Frauchen. Du kannst bereits schon jetzt ohne Registrierung Teilbereiche des Hundeforums einsehen und dort Beiträge lesen. Um in den vollen Genuss der einzigartigen Community unter Hundeforum.com zu kommen, Beiträge verfassen und Zugriff auf alle Forenbereiche, wie z.B. die Hundebilder Alben, Hundeforum Chat und Hundefoto Wettbewerbe mit attraktiven Preisen zu erhalten, ist eine kostenlose Registrierung erforderlich.
  3. ▷ ▷ ▷ Tiermedizin-Stunde #4 – Fragen an und Antworten von Tierarzt Dirk Schrader -> Direkt zum Video ▷ ▷ ▷

Gute Fellpflege gesucht

Dieses Thema im Forum "Hundepflege" wurde erstellt von Helena95, 13. Mai 2018.

  1. Chiwi

    Chiwi Stammuser

    Beiträge:
    2.371
    Geschlecht:
    weiblich
    Erster Hund:
    Django/DSH *86-00
    Zweiter Hund:
    Chihuahuas
    Dritter Hund:
    Bolonka Zwetnas
    Erstmal müßte man wissen was es für eine Rasse ist.....

    Was für einen Dackel gut ist muß nicht unbedingt gut für einen Shih tzu gut sein ;)
     
    Schnaufnase gefällt das.
  2. Hundkatz

    Hundkatz Stammuser

    Beiträge:
    343
    Ort:
    Zwischen tiefen Wald und Straubing
    Erster Hund:
    Manda (10 )
    Zweiter Hund:
    Matzi
    Dritter Hund:
    Tinibini (13 )
    Vierter Hund:
    Barry . +Timmy 10
    Fischöl ist z.B. in manchen Hundefuttern drin Beispiel Granatapet.Je hochwertiger ein Futter iat, umso mehr glänzt das Fell.Dein Hund braucht diese ganze Pflegeprodukte nicht weil sie eh nix bringen, außer das sie den Geldbeutel des Herstellers füllen.
     
  3. Chiwi

    Chiwi Stammuser

    Beiträge:
    2.371
    Geschlecht:
    weiblich
    Erster Hund:
    Django/DSH *86-00
    Zweiter Hund:
    Chihuahuas
    Dritter Hund:
    Bolonka Zwetnas
    Na das sehe ich aber nicht so ;)
    Seit ich die langhaarigen habe weis ich erst was der Unterschied zwischen Trixie und z.B. Chris Christensen ist
    Das gleiche bei Bürsten...meine Activet ist Gold wert
    Das weis man allerdings erst wenn man es selber ausprobiert hat (learning by doing)
     
    Mestchen gefällt das.
  4. Mestchen

    Mestchen Stammuser

    Beiträge:
    15.357
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Minden
    Erster Hund:
    Kiara, 13 J.
    Zweiter Hund:
    Caro, 7 J.
    Als Caro einzog, hatte sie kaum Fell. Nach vier Monaten hatte es sich durch hochwertiges Trocken- und Nassfutter erholt, war aber immer noch sehr borstig. Dies wurde auch im August 2015 im Verein bestätigt. Seitdem ich seit zwei Jahren barfe, hat Caro ein Fell, dass man nicht mehr aufhören möchte, zu streicheln. Es ist sooooo weich geworden. Auch das Fell von Kiara hat sich seit der Rohfütterung im positiven Verändert. Sie ist zwar jetzt nicht so weich wie das von Caro, aber halt kein Vergleich zu vorher. Und Kiara hatte ich da bereits schon elf Jahre. :confused:
     
    Monstie, Manfred007 und Chiwi gefällt das.
  5. Chiwi

    Chiwi Stammuser

    Beiträge:
    2.371
    Geschlecht:
    weiblich
    Erster Hund:
    Django/DSH *86-00
    Zweiter Hund:
    Chihuahuas
    Dritter Hund:
    Bolonka Zwetnas
    Ich bezog das jetzt auf die Pflegeprodukte hätt ich wohl dazu schreiben sollen - mein Fehler
    Natürlich ist eine gute Ernährung auch wichtig

    Granatapet ist m.M. nach nur teuer, meine Hunde haben es auch nicht gefressen, und von der Arroganz dieser Leute die das vermarkten fang ich gar nicht erst an

    Wenn dann würde ich z.B. Luposan mit ins Futter, das ist auch billiger ;)
     
  6. Dalila

    Dalila Stammuser

    Beiträge:
    4.622
    Geschlecht:
    weiblich
    Ich hab jetzt oft hier gelesen das viel Wert auf weiches Fell gelegt wird.
    Aber ist das denn immer erstrebenswert oder gut?
    Meine hatten auch mal weiches Fell bekommen. Ich war nicht glücklich darüber. Wenn es regnete waren sie schnell naß bis auf die Haut, was sonst nicht der Fall war. Zum Glück änderte sich der Zustand des Fells wieder und gut war.
     
    Entenwackele, Lesko und Karojaro gefällt das.
  7. Lesko

    Lesko Stammuser

    Beiträge:
    2.947
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Thüringer Wald
    Erster Hund:
    Andy/Mix ( 6 Jahre)
    Hab auch so ein Exemplar. Wenn sein Fell weich wäre, würde ich mir Sorgen machen. Es ist kurz und eher hart, wie eine Rehdecke.
    Trotzdem sind Haut und Haar gesund und es glänzt wie poliert.
    Deshalb hatte ich ja oben geschrieben, weich muss nicht gleich gut sein. Vor allem, wenn man das Fell, weil stets "gepflegt", nicht in seinem Normalzustand kennt. Auch viele Rauh- oder Langhaarige haben ein eher griffiges Fell.
     
    Wautzi, Karojaro und Dalila gefällt das.
  8. Entenwackele

    Entenwackele Stammuser

    Beiträge:
    5.818
    Geschlecht:
    weiblich
    Für mich persönlich ist genau das Fell erstrebenswert,das der Hund von Natur aus haben soll/hat-idealerweise natürlich in einem gesunden und gut gepflegten Zustand.
    Hat ein Hund durch den Einsatz von kosmetischen Produkten ein in der Struktur verändertes Fell,ist das für mich persönlich kein gesundes Fell.
     
  9. Karojaro

    Karojaro Stammuser

    Beiträge:
    2.809
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Sachsen
    Erster Hund:
    Lucky, JRT (10)
    Zweiter Hund:
    Aslan/Rottweiler(3)
    @Lesko
    Bei Andy hält ich gedacht, er hätte weicheres Fell. Bei Lucky ist das Fell eher wie von Lesko beschrieben, das ist für mich gesund an ihm. Das einzige, was sich ganz weich anfasst ist an den Ohren und am Köpfchen. Da hat Aslan im Vergleich überall weicheres Fell, der hat aber auch viel Unterwolle. Den kämme ich ganz schön oft im Fellwechsel. Ging übrigens dieses Jahr bei Beiden spät los. Das Schwarz bei Aslan glänzt natürlich besonders.
     
  10. kingbangkaew

    kingbangkaew Stammuser

    Beiträge:
    329
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Pattaya Süd / Ost Thailand
    Erster Hund:
    Thai Bangkaew
    Zweiter Hund:
    Thai Bangkaew
    Dritter Hund:
    Thai Bangkaew
    Vierter Hund:
    Thai Bangkaew
    ich Bürste meine 1 mal in der Woche und das aber auch nicht immer Regelmäßig, wenn ich was im Fell sehe z.B. wenn ich Rassen geschnitten habe und Sie sich da Gerollt haben, da kommt ja auch immer Dreck mit rein und schon geht es unter die Bürste, das kann also auch 2 - 3 mal in der Woche sein.

    Geduscht wird ja fast Täglich unterm Schlauch und wenn's sein muss dann geht es auch mal mit Shampoo, aber auch da kommt mir nur Kokos Shampoo an die Hunde, die müssen nämlich nicht wie eine Hafenhure nach billigen Parfüm stinken. ( @Chiwi Hafenhure gefällt mir )

    Und was das glänzende Fell aus macht, das kommt ganz klar nur von dem Futter was sie Bekommen!
     
Die Seite wird geladen...


Hundeforum.com - Partnerseiten : Gesundheitstreff.de | Tierfreund.com