Giftköder an Staustufe Rehlingen/Saarland

NV-Hundehaftpflicht
NV-Hundehaftpflicht

marita

Stammuser
Erster Hund
Kira, Mix (8)
Heute morgen beim Gassi hat mir ein anderer Hundehalter erzählt, dass an der Staustufe in Rehlingen/Dillingen ein Hund ein Hackbällchen gefressen hat, das wohl mit Schneckenkorn versetzt war. Der Hund hat es leider nicht geschafft.
Erst letztes Jahr ist bei uns in der Region (Waldgebiet Beckingen/Düppenweiler) der Golden Retriever einer Bekannten vergiftet worden. Auch er hat es nicht geschafft.
Also liebe Saarländer, Augen auf!

http://www.bild.de/regional/saarland/todesursache-vergiftung/hundehasser-vergiftet-terrier-lotte-51014220.bild.html
 

Hundeforum.com - Partnerseiten :
Gesundheitstreff.de | Veggieforum.de | Tierfreund.com

Oben